Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 28 von 28

Thema: Digitalwert in Analogwert umrechnen

  1. #21
    Registriert seit
    04.04.2008
    Beiträge
    389
    Danke
    85
    Erhielt 39 Danke für 24 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Du hast da noch deinen Stromwandler, der aus den 0 bis 1000 mA in 0 bis 20 mA wandelt. Du könntest noch überprüfen, ob die 200 mA tatsächlich in 200*20/1000 = 4 mA gewandelt werden.

    Außerdem ist mir noch aufgefallen, dass in deiner Hardwarekonfiguration die Analobaugruppe AI8 nicht eingetragen ist. Vielleicht ist der genutzte Analogeingang der AI8-Baugruppe nicht auf 0 bis 20 mA parametriert.

    Du könntest zu Testzwecken dein Stromsignal auch noch auf einen Onboard-Analogeingang der CPU anschließen und schauen, was dann rauskommt.

    Gruß
    Earny

  2. #22
    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    2.292
    Danke
    178
    Erhielt 375 Danke für 355 Beiträge

    Standard

    Hallo zusammen !

    das machst du:

    Zitat Zitat von Noops77 Beitrag anzeigen
    31 mA am Messgerät gemessen
    1056 gemessener Digitalwert
    31*1000/27648=1.12124
    Wieso 31

    das solltest du:
    Zitat Zitat von SoftMachine Beitrag anzeigen
    gemessener Strom primärseitig = am PEW gelesener Wert x 1000 / 27648
    also rechne:
    1056 x 1000 / 27648

    .. und dann noch die 4-20mA auf deine genannten 0-20mA umstellen ...

    Gruss
    kind regards
    SoftMachine

  3. #23
    Noops77 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    10.07.2011
    Beiträge
    17
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von SoftMachine Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen !

    das machst du:



    Wieso 31

    das solltest du:


    also rechne:
    1056 x 1000 / 27648

    .. und dann noch die 4-20mA auf deine genannten 0-20mA umstellen ...

    Gruss
    Wieso 4 - 20 mA auf 0 - 20 mA umstellen??

    1056 x 1000 / 27648 = 39,1944 / 20 x 16 = 30,556 mA das würde passen aber begreife das nicht.

  4. #24
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    in Bayern ganz oben
    Beiträge
    1.360
    Danke
    188
    Erhielt 372 Danke für 290 Beiträge

    Standard

    Hi,

    Zitat Zitat von Noops77 Beitrag anzeigen
    ...Ich habe eine Analogbaugruppe AI8x14Bit mit der ich 0 - 20 mA einlese.

    An den Eingang der Analogbaugruppe hänge ich einen Strommessumformer an, welcher 0 - 1000 mA auf 0 - 20 mA umwandelt...
    um was geht es eigentlich der Strom ob 0-20 o. 4-20 mA wird von der S7 in 0-27648 gewandelt unabhängig von der Auflösung der Analogbaugruppe.

    Gruss Daniel
    Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte...

    OSCAT.lib Step 7

    Open Source Community for Automation Technolgy

    SPS-Forum Chat (Mibbit) | SPS-Forum Chat (MIRC)

  5. #25
    Noops77 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    10.07.2011
    Beiträge
    17
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ganz klar 0 - 20 mA


  6. #26
    Registriert seit
    31.07.2011
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    kannst du hier nicht den FC105 (scale) aus der standard libary (S7) nicht (S5->57) nehmen?

    soweit ich mich erinnere rechnest du hier doch direkt um....


    Eingang (PEW) und den bereich in REAL (0.0 - 1000.0) vorgeben und fertig...

    oder irre ich mich da, ist schon ein wenig her....

    Gruß

    tweak
    Geändert von tweak (01.08.2011 um 19:14 Uhr)

  7. #27
    Registriert seit
    31.07.2011
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von dalbi Beitrag anzeigen
    Hi,



    um was geht es eigentlich der Strom ob 0-20 o. 4-20 mA wird von der S7 in 0-27648 gewandelt unabhängig von der Auflösung der Analogbaugruppe.

    Gruss Daniel
    Die Baugruppe hat übrigens 17% Regeltoleranz bevor der Sammelfehler angezeigt wird(soweit er auch parametriert wurde in der HWC)

  8. #28
    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    2.292
    Danke
    178
    Erhielt 375 Danke für 355 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen !

    Zitat Zitat von Noops77 Beitrag anzeigen
    1056 x 1000 / 27648 = 39,1944 / 20 x 16 = 30,556 mA das würde passen <> na also !
    ... aber begreife das nicht.<> doch nicht ?
    < rot von mir >


    Denke, du solltest dir die bereits genannte Anleitung nochmal genauer an Herz legen

    http://www.sps-forum.de/showthread.php?t=19311

    Gruss
    kind regards
    SoftMachine

Ähnliche Themen

  1. Analogwert in °C umrechnen
    Von ch.m im Forum Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.03.2011, 12:11
  2. Gewicht umrechnen...
    Von anne im Forum Simatic
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 08.06.2010, 10:58
  3. Analogwert in Digitalwert umwandeln?
    Von Balu im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.01.2010, 15:29
  4. Geberwerte in U/min Umrechnen
    Von Thomed im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.06.2007, 08:52
  5. Analogwert in nicht gleich Analogwert aus ?
    Von Dilbert im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.03.2007, 08:24

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •