Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 58

Thema: 314C-2 DP mittels CP343-1 Lean an PC

  1. #11
    Registriert seit
    21.07.2010
    Beiträge
    90
    Danke
    50
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    k.a., hab mir grad nochmal das programm angeschaut, da sind nur PORT, TIMEOUT und Datenmenge einstellbar. Laut dem IT Mann müsste das so gehen. Port und IP Adresse haben wir aber richtig eingestellt gehabt.

  2. #12
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von blueColt Beitrag anzeigen
    k.a., hab mir grad nochmal das programm angeschaut, da sind nur PORT, TIMEOUT und Datenmenge einstellbar. Laut dem IT Mann müsste das so gehen. Port und IP Adresse haben wir aber richtig eingestellt gehabt.
    mal ne andere frage: warum willst du sps-getriggert senden? empfange doch lieber pc-seitig, also pc-getriggert. einen kleinen service, der zyklisch guckt, was neues gibt... so mach ich das zumindest immer
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu vierlagig für den nützlichen Beitrag:

    blueColt (03.08.2011)

  4. #13
    Registriert seit
    21.07.2010
    Beiträge
    90
    Danke
    50
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    weil das die IT so vorgibt :\ die wollen nich ständig alle anlagen abfragen, weils "zu viel traffic wäre".
    rein informativ, gänge das denn einfacher? müsste die daten doch trotzdem irgendwie senden? ob nun auf befehl hin oder von mir aus is doch eigentlich egal?

  5. #14
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von blueColt Beitrag anzeigen
    weil das die IT so vorgibt :\ die wollen nich ständig alle anlagen abfragen, weils "zu viel traffic wäre".
    rein informativ, gänge das denn einfacher? müsste die daten doch trotzdem irgendwie senden? ob nun auf befehl hin oder von mir aus is doch eigentlich egal?
    es ist sehr viel einfacher... wie oft sind denn neue daten da?

    ein einfaches wäre: du hast in der steuerung neue daten in einem "ausgangspuffer" und setzt darauf hin ein bit. genau das bit wird von einem windowsservice in einem regelmäßigen zyklus befragt, wie es denn steht. ist das bit true, wird die vereinbarte datenmenge abgeholt und nach erfolgreichem empfang das bit zurück gesetzt.

    ausbaustufen: datenpuffer - mehrere datensätze mit zeitstempel ablegen, bis der dienst mal wieder vorbei kommt

    solange keine daten vorhanden sind beschränkt sich die last auf 2 telegramme pro zyklus (frage, antwort), wenn daten vorhanden sind, kommen die datensatztelegramme dazu...

    (ich bin mir nämlich im moment nicht sicher, ob du mit dem lean überhaupt eine verbindung aktiv aufbauen kannst)
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu vierlagig für den nützlichen Beitrag:

    blueColt (03.08.2011)

  7. #15
    Registriert seit
    21.07.2010
    Beiträge
    90
    Danke
    50
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    im moment selten... im normalfall sollen wohl 8000 bauteil pro jahr geprüft werden, wär also wohl aller ner stunde im schnitt

    DAS hab ich eben auch schon gedacht, ob das mit der lean überhaupt geht :\ Weil die ja quasi sehr abgespeckt ist.

    Ja, im moment schreib ich die immer nach und nach in nen Sammel-DB, der ist für 14 oder 15 Datensätze ausgelegt. aber wie ich das dann umsetze und mit dem reset und allem... *fragend schau* hast da n beispiel oder so? Wobei ich davon erst die IT überzeugen müsst und das wird wohl eher schwer

    Edit: wie fragt ein windows service denn ein bit von mir ab?
    Geändert von blueColt (02.08.2011 um 21:00 Uhr)

  8. #16
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von blueColt Beitrag anzeigen
    hast da n beispiel oder so?
    morgen wieder, ja
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu vierlagig für den nützlichen Beitrag:

    blueColt (03.08.2011)

  10. #17
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    wo sollen die daten denn am ende landen? database oder file backend?
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu vierlagig für den nützlichen Beitrag:

    blueColt (03.08.2011)

  12. #18
    Registriert seit
    21.07.2010
    Beiträge
    90
    Danke
    50
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Kann ich dir nich sagen, dafür ist die IT firma ja zuständig... die meinten einfach nur "rüberschicken als ascii oder sowas und dann verarbeiten wir die" Aber nun sagen sie, von der SPS würd ja nichts kommen

  13. #19
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von blueColt Beitrag anzeigen
    Kann ich dir nich sagen, dafür ist die IT firma ja zuständig... die meinten einfach nur "rüberschicken als ascii oder sowas und dann verarbeiten wir die" Aber nun sagen sie, von der SPS würd ja nichts kommen
    so so, die "IT firma" ... wer solche leute beauftragt ist meistens selber schuld

    morgen bekommste ein beispiel mit datenbank-backend
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  14. Folgender Benutzer sagt Danke zu vierlagig für den nützlichen Beitrag:

    blueColt (03.08.2011)

  15. #20
    Registriert seit
    21.07.2010
    Beiträge
    90
    Danke
    50
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich wars nicht

    was heisst denn datenbank backend?

Ähnliche Themen

  1. CP343-1 lean CP343-1 Lean
    Von M.R. im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.06.2010, 11:46
  2. Cp343-1 lean
    Von franzlurch im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.10.2008, 14:01
  3. CP343-1 mittels Dos-Kommandos konfigurierbar?
    Von kassla im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.11.2007, 22:22
  4. CP343 Lean an S7 300 CPU
    Von Jochen Kühner im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.03.2007, 01:08
  5. Windowszeiteinstellung mittels CP343-1
    Von Unregistriert24 im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.06.2006, 09:24

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •