Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: daten über PN senden und empfangen

  1. #11
    Avatar von Servernexus
    Servernexus ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.08.2008
    Ort
    im gelobten Land Bayern
    Beiträge
    213
    Danke
    35
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ok schön langsam kappier ich die Geschichte, nur mit dem Telegrammindex habe ich Probleme, wie ich das in AWL ins Programm einbringe.
    Das größte Problem eines PC ist der, der davor sitzt!

  2. #12
    Avatar von Servernexus
    Servernexus ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.08.2008
    Ort
    im gelobten Land Bayern
    Beiträge
    213
    Danke
    35
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Ich muß 5 Datenbausteine nach einander an den Leitrechner übergeben.
    Das größte Problem eines PC ist der, der davor sitzt!

  3. #13
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.648
    Danke
    789
    Erhielt 654 Danke für 497 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Servernexus Beitrag anzeigen
    Ich muß 5 Datenbausteine nach einander an den Leitrechner übergeben.
    Bei meinem Beispiel siehst du ja wie der DB ausgewählt wird.

    Also kopierst du den ersten DB (natürlich nicht den DB sondern die Adresse des jenigen DB) ins Adressregister wie besprochen.
    Setzt das ACT Bit.
    Wenn Done kommt setzt du das Act bit zurück und kopierst den nächsten DB ins adressregister (natürlich nicht den DB sondern die Adresse des jenigen DB)

    Das heisst für jedes Telegramm baust du das Adressregister wie in meinem Post auf. Im Link von Thomas steht wie das geht.

    du musst natürlich sorgen das jeweils nur ein Adressregisteraufbau pro Telegramm ausgeführt wird. Der rest wird übersprungen. Das machst du am besten mit einem wort das du incrementierst und je nach dessen inhalt überspringst du das Adressregisterzusammenstellen oder führst es aus. und mit jedem ausführen des sendeauftrag zählst du den incrementierten Wert hoch. so das der nächste Adressaufbau ausgeführt wird.

    mfG René

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu vollmi für den nützlichen Beitrag:

    Servernexus (04.08.2011)

  5. #14
    Avatar von Servernexus
    Servernexus ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.08.2008
    Ort
    im gelobten Land Bayern
    Beiträge
    213
    Danke
    35
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vollmi Beitrag anzeigen
    Bei meinem Beispiel siehst du ja wie der DB ausgewählt wird.

    Also kopierst du den ersten DB (natürlich nicht den DB sondern die Adresse des jenigen DB) ins Adressregister wie besprochen.
    Setzt das ACT Bit.
    Wenn Done kommt setzt du das Act bit zurück und kopierst den nächsten DB ins adressregister (natürlich nicht den DB sondern die Adresse des jenigen DB)

    Das heisst für jedes Telegramm baust du das Adressregister wie in meinem Post auf. Im Link von Thomas steht wie das geht.

    du musst natürlich sorgen das jeweils nur ein Adressregisteraufbau pro Telegramm ausgeführt wird. Der rest wird übersprungen. Das machst du am besten mit einem wort das du incrementierst und je nach dessen inhalt überspringst du das Adressregisterzusammenstellen oder führst es aus. und mit jedem ausführen des sendeauftrag zählst du den incrementierten Wert hoch. so das der nächste Adressaufbau ausgeführt wird.

    mfG René
    Erstmal Danke, ich werds versuchen. AWL macht mich verrückt. Ich stoße da in Welten vor mit denen ich noch nie was zu tun hatte. Und was meinst Du mit ACT Bit? Ist das im FB 63 T_SEND der REQ Eingang?
    Das größte Problem eines PC ist der, der davor sitzt!

  6. #15
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.648
    Danke
    789
    Erhielt 654 Danke für 497 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Servernexus Beitrag anzeigen
    Erstmal Danke, ich werds versuchen. AWL macht mich verrückt. Ich stoße da in Welten vor mit denen ich noch nie was zu tun hatte. Und was meinst Du mit ACT Bit? Ist das im FB 63 T_SEND der REQ Eingang?
    Genau den Req Eingang.

  7. #16
    Avatar von Servernexus
    Servernexus ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.08.2008
    Ort
    im gelobten Land Bayern
    Beiträge
    213
    Danke
    35
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    L #AbByte // Byteadresse
    SLD 3
    OD DW#16#84000000
    T D [AR1,P#6.0]



    [/CODE]


    Nur noch 1 Frage dann habt Ihr Ruhe vor mir. Weshalb brauche ich die Abfrage OD DW#xxxxxxxxxxx und wie kann ich mir vernünftig anzeigen lassen was denn nun in Send wirklich drinnen steht. Helft einem Unwissenden noch ein letztes mal.
    Alles weitere muß ich dann in der Testphase rausbekommen wenn ich eine echte CPU bekomme. Momentan habe ich nur die Simulation von Step 7.
    Allen Danke
    Das größte Problem eines PC ist der, der davor sitzt!

  8. #17
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.648
    Danke
    789
    Erhielt 654 Danke für 497 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Nur noch 1 Frage dann habt Ihr Ruhe vor mir. Weshalb brauche ich die Abfrage OD DW#xxxxxxxxxxx und wie kann ich mir vernünftig anzeigen lassen was denn nun in Send wirklich drinnen steht.[/QUOTE]

    Das ist der Speicherbereich. 84 steht für Datenbaustein.
    Wenn du z.B. in einen Instanzdb reinschreiben willst (Böse ) Müsste da 85 drin stehen

    Du könntest die Anfangsbyte adresse auch getrennt in einem Wort schreiben und den Speicherbereich in einem Wort.

    Oder du veroderst alles und schreibst es in ein Doppelwort wie hier.

    mfG René

Ähnliche Themen

  1. Daten empfangen über TCP/IP mit TwinCAT
    Von blubb89 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.09.2010, 20:25
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.04.2008, 21:32
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.02.2008, 18:19
  4. CP340 - Daten über RS232 senden und Empfangen
    Von smartie im Forum Simatic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 24.08.2007, 10:15
  5. RS232 Daten senden/ empfangen /bearbeiten
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.04.2005, 08:31

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •