Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Warten auf Konsoleneintrag

  1. #1
    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hallo ich bin an eine S7 und suche nach einem Befehl, wei "warte auf Tasten betätigung auf Konsole!" oder so ähnlich. Befehl M0 geht nicht, da Schalzustände zurückgesetzt werden bzw. Anlage komplett abgeschaltet wird. Kann mir einer schnell helfen? danke und viele grüße
    Erkan
    Zitieren Zitieren Warten auf Konsoleneintrag  

  2. #2
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Um was geht es hier: SIMATIC, SINUMERIK, HMI? Bitte genauer spezifizieren und den exakten Typ angeben.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  3. #3
    erkan20069 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Rotes Gesicht

    sinumerik 840D
    nochmal falls ich nicht mein Problem vermitteln konnte:
    Ich möchte an einer Stelle im Programmablauf warten, bis eine Taste auf der Konsole gedrückt wird, so das das Programm an der Stelle wieder weiterläuft.
    danke erkan

  4. #4
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    1.237
    Danke
    91
    Erhielt 407 Danke für 368 Beiträge

    Standard

    Die einfachste Version, die ich kenne:
    Bei M01 hält das Programm und wird mit der Taste NC-Start fortgesetzt.

    Grüße von HaDi

  5. #5
    erkan20069 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    hmm das funktioniert nicht, da bei M0 , M1 oder M19 auch gleichzeitig Schaltausgänge auf Null gesetzt werden. Ich würde gerne die Schaltausgänge so lassen, wie sie sind. (genauer: es handelt sich um Gasflussventil, der sollte nicht abgeschaltet werden!) Wieso M0 auch die Schaltausgänge beeinflusst, weiß ich nicht! Würde daher lieber eine andere alternative finden!

    Danke Erkan

  6. #6
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    1.237
    Danke
    91
    Erhielt 407 Danke für 368 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Als nächste Variante würd ich eine Taste auf einen freien NCK-Eingang legen und den dann mit $A_IN[xy] abfragen ...
    Wenn noch ein hardwaremäßig vorhandener frei ist (auf der NCU oder NCK-Peripherie) kann man ja direkt verdrahten, ansonsten kann man nicht vorhandene per PLC im DB10 beschreiben.

    Grüße von HaDi

Ähnliche Themen

  1. Triggern und warten in Schritten
    Von jokey im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.10.2008, 18:00
  2. Koyo 440 über Modem warten
    Von GeorgeC im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.01.2006, 10:56

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •