Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Betriebsstundenzähler

  1. #1
    Registriert seit
    30.08.2010
    Beiträge
    90
    Danke
    88
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi Leute

    Eine frage und zwar möchte ich für eine Absaugung, die ständig in Betrieb ist einen Betriebsstundenzähler basteln.

    Ich hätte mir gedacht wenn alle Freigaben für die Absaugung i.o. ist möchte ich einmal 500 Betriebsstunden vorgeben und einmal 200 Stunden vorgeben. Wenn diese Abgelaufen dann sollte eine Warnung ertönen. Kann man dies mit einem Vorwrtszähler machen ? oder einen Rückwärtszähler, und wie könnte ich diese beiden werte vorgeben oder einstellen.

    Danke
    Zitieren Zitieren Betriebsstundenzähler  

  2. #2
    Registriert seit
    31.08.2010
    Beiträge
    50
    Danke
    2
    Erhielt 10 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Mit den SFCs 2 und 3 kannst du den internen Betriebsstundenzähler nach deinen Vorgaben steuern. Der SFC 4 gibt dir dann nen Stundenstand (INT) aus, den kannst du dann mit den Referenzstunden verarbeiten (vllt nicht grad im OB1 sondern mit Uhrzeitalarmen).

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Samiel für den nützlichen Beitrag:

    redscorpion (09.08.2011)

  4. #3
    Registriert seit
    15.02.2006
    Ort
    S-H
    Beiträge
    190
    Danke
    11
    Erhielt 47 Danke für 19 Beiträge

    Standard

    Welche Steuerung hast Du denn?

    Ich empfehle, das ganze nicht mit Zählern o.ä. zu realisieren.
    Besser Du machst das jetzt einmal richtig und kannst es dann später wieder verwenden.

    Vorschlag:
    - FB oder FC erstellen
    - je nach gewünschter Genauigkeit einen Takt von außen anlegen
    (Sekunden -oder Minutenflanke oder ähnliches)
    - Betriebsbit Antrieb von außen anlegen
    - Datenwort Grenzwert Wartung von außen anlegen
    - Datenwort Betriebsstunden (gesamt) von außen anlegen
    - Datenwort Betriebsstunden seit letzter Wartung anlegen
    - im Baustein selbst einfach die beiden Datenworte (inout) inkrementieren
    und mit Betrh. Grenzwert vergleichen
    - 2separate Resetbits auch von außen anlegen und mit verarbeiten
    - Meldebit Wartung nicht vergessen
    ...und dann hast Du einen wiederverwendbare Betriebsstundenzähler mit Wartungsintervall
    mit bestem Gruß Pjoddi
    -----------------------------------
    Gott- gib mir Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden. (J.C. Oetinger)

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu pjoddi für den nützlichen Beitrag:

    redscorpion (09.08.2011)

  6. #4
    Registriert seit
    30.08.2010
    Beiträge
    90
    Danke
    88
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ok sorry hab ich die steuerung vergessen 1212C kann ich den auch in der 300 verwenden ?

    Danke für die schnellen antworten

  7. #5
    Registriert seit
    30.08.2010
    Beiträge
    90
    Danke
    88
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    pioddj

    Bin noch ziemlich neu auf diesem Gebiet wie meinst du das einen Takt von ausen anlegen ?

  8. #6
    Registriert seit
    15.02.2006
    Ort
    S-H
    Beiträge
    190
    Danke
    11
    Erhielt 47 Danke für 19 Beiträge

    Standard

    Du brauchst ja einen Takt, beispielsweise eine Sekundenflanke, die Du an Deinen wiederverwendbaren Baustein anlegen kannst.
    D.h. Du deklarierst im Bausteinkopf ein In, der bspw. Takt heißt.

    Innerhalb des Bausteins wird nur dann, wenn Takt=1 ergibt, das hochzählen ausgeführt, ansonsten wird es übersprungen.

    Der Kollege PN/DP hat das hier mal etwas besser beschrieben
    mit bestem Gruß Pjoddi
    -----------------------------------
    Gott- gib mir Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden. (J.C. Oetinger)

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu pjoddi für den nützlichen Beitrag:

    redscorpion (10.08.2011)

  10. #7
    Registriert seit
    30.08.2010
    Beiträge
    90
    Danke
    88
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Der Takt müsste ja dann von einem INI oder so vorgegeben werden wenn ich das richtig verstehe , hab mir das beispiel auch angesehen aber ich steh voll am Schlauch.

    Danke

  11. #8
    Registriert seit
    06.10.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.585
    Danke
    63
    Erhielt 261 Danke für 221 Beiträge

    Standard

    Was genau ist Dir denn nicht klar. Die Informationen waren doch gar nicht so schlecht...
    Meine Motivation läuft nackig mit einem Cocktail über eine Wiese.

  12. #9
    Registriert seit
    30.08.2010
    Beiträge
    90
    Danke
    88
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ich kann die Absaugung nur mit Hauptschalter einschalten habe nur einen eingang Absaugung läuft wie muss man da vorgehen die Ino war nicht schlecht also super aber ich komm da nicht ganz klar.

  13. #10
    Registriert seit
    06.10.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.585
    Danke
    63
    Erhielt 261 Danke für 221 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Als Eingangsvariable für den Betriebsstundenzähler brauchst Du auch nicht viel mehr:

    1. Sekundentakt als Flanke zum Hochzählen
    2. Betriebsbit, damit auch nur gezählt wird, wenn der Antrieb läuft
    3. Bit zum Zurücksetzen des Zählers

    1. + 2. kannst Du auch kombinieren und als einen einzigen Eingang auf den Zählerbaustein geben.
    Meine Motivation läuft nackig mit einem Cocktail über eine Wiese.

  14. Folgender Benutzer sagt Danke zu Tigerente1974 für den nützlichen Beitrag:

    redscorpion (10.08.2011)

Ähnliche Themen

  1. S7 Betriebsstundenzähler
    Von Time im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.12.2007, 13:23
  2. Betriebsstundenzähler mit S7-314
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.11.2007, 15:23
  3. Betriebsstundenzähler
    Von Time im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.08.2007, 15:48
  4. Betriebsstundenzähler
    Von Bit-Schubser im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.03.2007, 16:50
  5. Betriebsstundenzähler
    Von Rose im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.05.2006, 14:19

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •