Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Adressregister retten

  1. #1
    Registriert seit
    19.10.2007
    Ort
    far far away
    Beiträge
    478
    Danke
    114
    Erhielt 136 Danke für 95 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo ,


    ich schreibe gerade einen FB in dem ich zwei DB´s nacheinander öffne und mittels Pointeradressierung Werte lese und schreibe. Reicht es aus wenn ich mit
    Code:
    *NW1
    TAR1  #RETTAR1
    .
    .
    .
    *NW20
    LAR1  #RETTAR1
    das Adressregister am Anfang des FB´s speichere und am Ende wieder zurückschreibe oder muß ich das Adressregister bei jedem DB-Zugriff sichern?
    Zitieren Zitieren Adressregister retten  

  2. #2
    Registriert seit
    31.08.2010
    Beiträge
    50
    Danke
    2
    Erhielt 10 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Code:
    TAR1 #RETTAR1
    TAR2 #RETTAR2
    .
    .
    LAR1  #RETTAR1
    LAR2  #RETTAR2
    Wenn du schon die Register rettest, kannst du ja auch beide retten, so bist du auf jeden Fall auf der sicheren Seite. Dann reicht das jedenfalls aus.

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Samiel für den nützlichen Beitrag:

    Solaris (18.08.2011)

  4. #3
    Registriert seit
    11.05.2005
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    669
    Danke
    113
    Erhielt 153 Danke für 124 Beiträge

    Standard

    hei,

    IMHO mußt du das AR1 dafür gar nicht sichern.

    Micha
    "arbeite klug, nicht hart" - deutsches Sprichwort

  5. #4
    Registriert seit
    28.09.2005
    Beiträge
    428
    Danke
    118
    Erhielt 91 Danke für 76 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Samiel Beitrag anzeigen
    Code:
    TAR1 #RETTAR1
    TAR2 #RETTAR2
    .
    .
    LAR1  #RETTAR1
    LAR2  #RETTAR2
    Wenn du schon die Register rettest, kannst du ja auch beide retten, so bist du auf jeden Fall auf der sicheren Seite. Dann reicht das jedenfalls aus.
    Als welchen Daten-Typ deklariert man den #RETTAR2 eigentlich?

  6. #5
    Registriert seit
    11.05.2005
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    669
    Danke
    113
    Erhielt 153 Danke für 124 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von mst Beitrag anzeigen
    Als welchen Daten-Typ deklariert man den #RETTAR2 eigentlich?
    Doppelwort
    "arbeite klug, nicht hart" - deutsches Sprichwort

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu SPSKILLER für den nützlichen Beitrag:

    mst (17.08.2011)

  8. #6
    Registriert seit
    20.11.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    225
    Danke
    35
    Erhielt 35 Danke für 32 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von mst Beitrag anzeigen
    Als welchen Daten-Typ deklariert man den #RETTAR2 eigentlich?
    DWORD

    Gruß

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu Dotzi für den nützlichen Beitrag:

    mst (17.08.2011)

  10. #7
    Registriert seit
    31.08.2010
    Beiträge
    50
    Danke
    2
    Erhielt 10 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    #RETTAR1 und 2 sollten als temp und DWORD deklariert werden.

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu Samiel für den nützlichen Beitrag:

    mst (17.08.2011)

  12. #8
    Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    157
    Danke
    28
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von SPSKILLER Beitrag anzeigen
    hei,

    IMHO mußt du das AR1 dafür gar nicht sichern.

    Micha
    Warum nicht? Wenn schon was drin steht im AR1 wird ers ändern und dort wo es bereits verwendet wurde stimmt es dann nicht mehr, odeR`?

  13. #9
    Registriert seit
    11.05.2005
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    669
    Danke
    113
    Erhielt 153 Danke für 124 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Django2012 Beitrag anzeigen
    Warum nicht? Wenn schon was drin steht im AR1 wird ers ändern und dort wo es bereits verwendet wurde stimmt es dann nicht mehr, odeR`?
    Weil man die Adressregister (Pointer) immer auf einen Wert setzt, bevor man damit arbeitet.

    Wenn ein Baustein von einem höherwertigen OB unterbrochen wird, speichert das System die ARs für dich.
    Wenn der Baustein dann weiterläuft steht wieder der Wert zu Beginn der Unterbrechung drin.

    Ich kenne keinen einzigen Fall, bei dem man AR1 speichern und wieder herstellen muß.

    Micha
    "arbeite klug, nicht hart" - deutsches Sprichwort

  14. #10
    Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    157
    Danke
    28
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    angenommen im fc1 lädt einer seinen pointer ins ar1 . ich will aber jetzt im fc 2 auch irgendeinen pointer machen und ins ar1 laden. was ist dann im fc1? stimmt doch dann icht mehr oder?

Ähnliche Themen

  1. Floating License retten
    Von Riedi im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.08.2011, 11:53
  2. DB-Daten beim Programmladen retten
    Von Feng im Forum Simatic
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 04.06.2011, 13:51
  3. Eingabedaten Retten
    Von Kuddel30 im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.04.2010, 19:12
  4. Simkarte retten
    Von KatharinaAnastasia im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.03.2010, 10:07
  5. Symbole und Kommentare retten ???
    Von BMLLER6758 im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.05.2007, 08:02

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •