Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Siemens Logo oder S7 direkt aus VB Programm ansteuern (am besten ethernet)

  1. #1
    Registriert seit
    20.08.2011
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo

    ich bin absolut neu in der SPS welt.

    Folgendes Problem wäre zu lösen. wir als Programmierer haben eine
    Software geschrieben (bisher nur Software , keine Steuerung). Nun wünscht sich der Kunde, dass aus unserer Software direkt (VB-Code) eine 220Volt Einheit ein geschaltet werden soll (genauer 24 Outputs 220V pro Port ca 2A)

    vom Ablauf so : Kunde drückt in unserer Software einen Button -> ein 220Volt Gerät schaltet sich ein .
    In summe sind derzeit 24 Verbraucher geplant.
    Workflow: Pc-Programm-Button on -> Ethernet > Steuerung > relais -> ein

    1) kann man das über Siemens Logo (Ethernetversion neu) oder S7 (welche Version ?) lösen. bzw. was für uns wichtig ist - direkt an steuern?

    2) soll man besser ein Möller Produkt (easy, xc100 oder xc200) nehmen. dazu gibt es lt. Möllervertreter eine .dll Datei die wiederum ein programm auf der SPS startet (Stromstoßschaltung oder so ähnlich)

    Da hier einige Profis vertreten sind - also die Frage

    a) geht das
    b) womit löst man das am besten?
    c) die Teile sollen in 5 Jahren auch noch verfügbar sein , wenn ein Defekt in der Hardware auf tritt , um nicht den Softwarecode ändern zu müssen
    d) der Preis spielt ganz am Ende eine Rolle
    wichtig ist dass man auch wenn notwendig 48 ports ansprechen kann
    wenn s einmal notwendig werden sollte ohne großen programmieraufwand in Sps alsauch unserer software

    vielen Dank einmal

    Bye mike
    Zitieren Zitieren Siemens Logo oder S7 direkt aus VB Programm ansteuern (am besten ethernet)  

  2. #2
    Registriert seit
    25.08.2006
    Beiträge
    247
    Danke
    36
    Erhielt 64 Danke für 58 Beiträge

    Standard

    Hi,

    such mal hier im Forum oder bei Google nach libnodave

    http://libnodave.sourceforge.net/

    Pylades

  3. #3
    Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    1.066
    Danke
    51
    Erhielt 140 Danke für 136 Beiträge

    Standard

    Soll denn noch etwas in der SPS Programmiert werden?

    Also dafür das ihr nur ein paar "dumme" Relais schalten wollt, finde ich ne SPS ganz schön übertrieben.

    Ne Bastellösung (Platine Herstellen lassen, Gehäuse bauen lassen) wäre auf jeden Fall billiger. Aber das lohnt sich nur wenn ihr viel davon Verkauft.

    *hmm kurz gegoogelt* http://www.pci-card.com/vmodul.html#usbvmodulio

    Libnodave ist in erster Line für 300/400er CPUs.

  4. #4
    Registriert seit
    30.06.2007
    Ort
    Minden (Westf.)
    Beiträge
    178
    Danke
    42
    Erhielt 21 Danke für 21 Beiträge

    Idee


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    ich habe vor einiger Zeit Prüfplätze mit eigener Software (VB.NET) ausgestattet. Für die I/O's habe ich WAGO-Ethernet-Koppler mit der WAGO-IO - DLL genutzt. Einfach zu nutzen, frei skalierbar, Industriestandard und nicht Teuer.
    Gruß
    Stefan


    Zitieren Zitieren WAGO-Koppler + DLL  

Ähnliche Themen

  1. Siemens Logo- Programm
    Von Tomi3 im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.06.2011, 11:01
  2. SIEMENS LOGO die Neuen mit Ethernet (0BA7)
    Von IBFS im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 05.05.2011, 08:02
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.06.2010, 05:33
  4. Siemens Logo Programm *bin neu*
    Von Blanky im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.07.2007, 20:51
  5. Siemens Logo Intervall Programm
    Von Beatzler im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 31.05.2007, 10:08

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •