Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Bitte um hilfe für mein Projekt

  1. #1
    Registriert seit
    26.08.2011
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich danke vorab schon einmal um eure Hilfe.

    Ich muß vorab euch über meinen Status informieren.

    Ich habe seit 2 Jahren meinen Techniker allerdings dank der Wirtschaftslage hatte ich bis jetzt keine neuen Berührungen mit S7 gehabt.

    So jetzt soll ich ein Projekt schreiben.
    Es geht um eine Schweißanlage, die über drei Achsen angetrieben wird.

    Die Schrittkette für die Referenz fahrt ist fertig,
    allerdings fängt es jetzt an.
    Kann man bei der Referenzfahrt beim Start einen Zähler ansteuern und mit einem Takt ihn bis ende der Fahrt mitzählen lassen ?
    Dann soll er mir das in eine Merker schreiben.

    Und bei der Automatik funktion muß ich auf die werte zu greifen können und das auch noch über WinCC.

    Ich glaube das waren jetzt zu viele Info´s

    Ich glaube das beschäftigt mich wieder über die Arbeit hinaus.

    Grüße
    Zitieren Zitieren Bitte um hilfe für mein Projekt  

  2. #2
    Registriert seit
    17.06.2003
    Beiträge
    1.269
    Danke
    480
    Erhielt 65 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    WINCC oder WINCCflexible ? Da ist noch ein großer Unterschied.

  3. #3
    Registriert seit
    22.02.2007
    Ort
    Sponheim
    Beiträge
    190
    Danke
    3
    Erhielt 10 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Zähler sollte ganz einfach gehen. Keine Ahnung was du für einen Antrieb hast, aber mit Start der Referenzfahrt kannst du dir einen Merker setzen, den Zähler initialisieren und solange im gewünschten Takt hochzählen bis Referenz erreicht vom Antrieb kommt.
    Wie kann es sein, dass am Ende des Geldes noch Monat übrig ist?
    Wenn das die Lösung ist, dann hätte ich gerne mein Problem zurück!
    engbarth.es

  4. #4
    Registriert seit
    26.08.2011
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage

    WinCC Flexible.

    Wie kann ich die Daten da hinterlegen,
    bzw. die als AbsolutWert setzten ?

    Mache wenn ich es schaffe am We eine Tabelle,
    wo feste Werte drin stehen damit die Anlage Sie abfährt.

    Grüße

  5. #5
    Registriert seit
    06.10.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.572
    Danke
    63
    Erhielt 259 Danke für 219 Beiträge

    Standard

    Positionieraufgaben lassen sich am einfachsten mit einem Servo-Regler machen. Der Geber hängt am Regler und braucht dann nur etwas Parametrierung und die entsprechenden Befehle: Referenzfahrtmodus angeben, z.B. auf die HW-Endlage, Referenzoffset angeben und Referenzfahrt starten. Den Rest macht der Servo.
    Für die Positionsliste solltest Du Dir je Achse einen DB mit Positionen anlegen.
    Im flexible machst Du dann ein Ein-/Ausgabefeld zum Editieren der Positionen. Entweder machst Du nur ein Feld und lädst über einen Zeiger die Position aus der Positionsliste in einen Editierbaustein oder Du machst für jede Position ein eigenes Feld. Je nachdem wie es besser zur Anwendung passt.
    Alternative: Rezepturen anlegen, ist aber nicht so meins...
    Meine Motivation läuft nackig mit einem Cocktail über eine Wiese.

  6. #6
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Welche Werte willst du zählen?
    Wenn es von einem Encoder kommt, wird es eng mit dem Zählen in einer PLC ohne extra Hardware.

    Besser und sinnvoller wäre es, wenn du beschreibst, welche Art von Achsen du wie bewegen willst.


    bike


    P.S: Fielleicht sollde ich meinem Nick auch einen weiblichen Tough geben?

  7. #7
    Registriert seit
    06.10.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.572
    Danke
    63
    Erhielt 259 Danke für 219 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    P.S: Fielleicht sollde ich meinem Nick auch einen weiblichen Tough geben?
    Darüber habe ich auch schon nachgedacht...
    Meine Motivation läuft nackig mit einem Cocktail über eine Wiese.

  8. #8
    Registriert seit
    26.08.2011
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Daumen hoch

    Ich habe drei Achsen an der Maschine.
    Man kann sich das eigentlich als eine FRäsanlage vorstellen.

    Ich habe an jedem Servo einen REsolver angeschlossen,
    somit müsste ich doch auch über Ihn Werte bekommen ?

    Im Automatik Modus soll die Maschine über das Touch Panel die eingegeben Werttabelle stupiede abfahren,
    dafür muß ich ja aber zuvor die max. Werte wissen.

    Im Hand Betrieb sieht das ganze schon ein wenig anders aus.
    Da bin ich uns Chef uns noch nicht so einig ob man die Werte via Hand am Panel eingeben kann oder wie man das besser machen könne.

    Ich danke aber schon jetzt für eure Hilfe.

  9. #9
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.485
    Danke
    1.141
    Erhielt 1.243 Danke für 974 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Dominique Wiemann Beitrag anzeigen
    Ich habe an jedem Servo einen REsolver angeschlossen,
    somit müsste ich doch auch über Ihn Werte bekommen ?
    Also irgendwie ist deine Fragestellung seltsam ...
    Wenn du 3 Servomotoren mit Resolver hast, dann gibt es doch auch eine Positioniersteuerung (Sinamics, Sinumerik, S7 mit T-CPU, SEW, oder sonst was). Aus dieser Steuerung bekommst du die IST-Position. Und je nach Steuerung gibt es verschiedene Möglichkeiten die Positionieraufgaben zu lösen.

    Also schreib mal mehr über die eingesetzten Komponenten und dann kann man dir auch besser helfen.

    Gruß
    Dieter

  10. #10
    Registriert seit
    19.12.2008
    Beiträge
    336
    Danke
    19
    Erhielt 28 Danke für 28 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich finde den Thread bisher auch ein bißchen abstrackt

    Vielleicht einmal grundsätzlich :
    Ich verstehe einen Servoregler (mit seinem Antrieb) als eine Einheit, der man (bei Positionierbetrieb) ein Ziel übergibt und die Vollzugsmeldung zurück erhält. Idealerweise betreibe ich solche Geräte immer mittels eines Bussystems an einer SPS - man hat dadurch einfach mehr Möglichkeiten und bekommt auch mehr Informationen.

    Ich stimme Blockmove aber zu, dass es sicherlich angebracht ist, mehr über die verwendete Hardware, deren Verknüpfung miteinander und dem Sinn des Ganzen zu erfahren. Das würde das Helfen doch deutlich vereinfachen

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.11.2011, 13:46
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.03.2011, 16:39
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.02.2010, 23:22
  4. Hilfe, kann mein Projekt nicht mehr öffnen
    Von chris_sch im Forum HMI
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.03.2009, 09:49
  5. Mein 1. S7 Projekt mit Profibus DP
    Von riesermauf im Forum Feldbusse
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.04.2006, 09:25

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •