Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Zwei MP377, eine CPU

  1. #1
    Registriert seit
    29.08.2011
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    ich brauche an einer großen Maschine ein zweites Bedienerpanel MP377. Beide Panels hängen an einer S7-300 CPU315-2PN/DP. Ein Panel soll der Master sein, wenn das zweite Panel bedient wird soll das erste nur noch Anzeige sein. Also 2 Panels, aber nur eine Bedienstelle.
    Gibt es ein Tool, womit ich zwei Panels an eine Steuerung anschließen kann? Wenn an einem Panel bedient wird, soll das andere inaktiv sein.
    Danke im Voraus für einen Tipp.
    Michael
    Zitieren Zitieren Zwei MP377, eine CPU  

  2. #2
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    verriegelung über bit in der steuerung

    ein "TOOL" fällt mir dazu nicht ein...
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  3. #3
    Registriert seit
    28.10.2010
    Ort
    36205 Sontra
    Beiträge
    111
    Danke
    14
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Hi Michael,

    ich würde wie bereits angesprochen die Bedienbarkeit von Tastern usw. für das jeweilige MP, dass bedient wird, über ein Bit von der Steuerung freigeben und, beim Seitenwechsel auf dem zu bedienenden MP das Slave-MP per Steuerungsauftrag gleich mit auf die Seite wechseln.

    Gruß

  4. #4
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von kliebisch.m Beitrag anzeigen
    ich würde wie bereits angesprochen die Bedienbarkeit von Tastern usw. für das jeweilige MP, dass bedient wird, über ein Bit von der Steuerung freigeben
    und/oder das andere automatisch in berechtigungsstufe 0 schmeißen
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  5. #5
    Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    1.289
    Danke
    213
    Erhielt 267 Danke für 233 Beiträge

    Standard

    Da war was. Ich habs aber nicht mehr genau im Kopf.

    Stichwort Smart-Access, Smart-Service oder so was in der Richtung.

    Prinzipiell läuft dann nur auf einem MP377 eine Projektierung und mit dem andern hängst du mittels VNC drauf. Wird von einem Panel bedient, ist das andere automatisch gesperrt und kann nur beobachten (was auf dem ersten Panel bedient wird).
    mfG Aventinus

  6. #6
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Aventinus Beitrag anzeigen
    Da war was. Ich habs aber nicht mehr genau im Kopf.

    Stichwort Smart-Access, Smart-Service oder so was in der Richtung.

    Prinzipiell läuft dann nur auf einem MP377 eine Projektierung und mit dem andern hängst du mittels VNC drauf. Wird von einem Panel bedient, ist das andere automatisch gesperrt und kann nur beobachten (was auf dem ersten Panel bedient wird).
    aber da fehlt ja die möglichkeit, zu entscheiden von welchem bedient werden soll. das halte ich schon für ein wichtiges key-feature!
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  7. #7
    Michael_DREI ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.08.2011
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Es gibt offenbar was: Think Client.
    Wie das geht muss ich aber noch eroieren.

  8. #8
    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    908
    Danke
    58
    Erhielt 161 Danke für 147 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Michael_DREI Beitrag anzeigen
    ...eroieren.
    Wenn man schon meint solche Wörter unbedingt verwenden zu müssen, dann aber richtig -> "eruieren"
    Krieg ist Gottes Art den Amerikanern Geographie beizubringen

  9. #9
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von centipede Beitrag anzeigen
    Wenn man schon meint solche Wörter unbedingt verwenden zu müssen, dann aber richtig -> "eruieren"
    Bei der intendierten Realisierung der linguistischen Simplifizierung des regionalen Idioms resultiert die Evidenz der Opportunität extrem apparent, den elaborierten und quantitativ opulenten Usus nicht assimilierter Xenologien konsequent zu eliminieren!
    (Zur Vereinfachung der Muttersprache erscheint es sehr sinnvoll, nicht so viele schwierige Fremdwörter zu benutzen...)

  10. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Verpolt für den nützlichen Beitrag:

    Aventinus (05.09.2011),centipede (05.09.2011)

  11. #10
    Michael_DREI ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.08.2011
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Die Lösung heisst: Thin Client und Sm@rtAccess von Siemens:
    Aufbau und Funktion

    SIMATIC Thin Clients sind preisgünstige Bedienplätze, die in größeren Anlagen zusätzlich zu SIMATIC Panels oder PCs eingesetzt werden können. Als abgesetzte Bedienterminals ermöglichen sie neben der HMI-Anbindung auch die Nutzung von SCADA-, Office- oder IT-Funktionalität direkt an der Maschine vor Ort. Sie sind zu den Multi Panels der entsprechenden Größe in Einbauausschnitt und Design kompatibel. Die Bedienung erfolgt bei den SIMATIC Thin Clients über den Touch-Screen oder über eine an die USB-Schnittstelle angeschlossenene externe Tastatur oder Maus.
    SIMATIC Thin Clients kommunizieren über WinCC flexible SmartAccess (Bildschirmkopie des Panels am Client) oder das Standard RDP (Remote Desktop Protocol) von Microsoft immer mit einem Host (SIMATIC Panel, IPC oder Server) und benötigen daher keine Installation, keine Lizenzen und keine Zusatzsoftware auf dem Gerät selbst.
    Über Ethernet lassen sich kostengünstig auch sehr große Entfernungen zum Host überbrücken.

Ähnliche Themen

  1. zwei HMI an eine S7-300
    Von docauto im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.11.2010, 20:24
  2. Eine Taste zwei Funktionen
    Von settelma im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.09.2010, 12:37
  3. Zwei Variablen in eine Exelzelle mittels VBS
    Von gingele im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 22.04.2010, 09:26
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.10.2007, 14:36
  5. Eine S7 mit Zwei OP´s
    Von Nordischerjung im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.03.2006, 07:13

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •