Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: SPS dimensionierung

  1. #11
    Registriert seit
    27.07.2007
    Beiträge
    223
    Danke
    17
    Erhielt 42 Danke für 40 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Auf PN/DP wollt ich eig nicht gehen da ich den MPI noch für meine Bedienpannels brauche. Da müsste ich dann noch
    einen Profibus CP nachrüsten.
    Du must ja PN nicht benutzen. Die besagte CPU hat ja auch noch eine einstellbare MPI/DP und eine DP Schnittstelle mit an Board.

  2. #12
    Avatar von plc_typ
    plc_typ ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    24.03.2010
    Ort
    Westerwald
    Beiträge
    161
    Danke
    41
    Erhielt 16 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    Hallo an alle,
    also, es wird eine 319-3 PN/DP.
    Diese bietet sich am besten an da ich MPI, einen DP Master, einen DP Slave
    und eine Ethernet kommunikation brauche für die VMI. mit der 317er würde
    es warscheinlich auch klappen nur hab ich zwischen den beiden CPU´s einen Preisunterschied
    von 700€ und die müsste ich dann bei der 317 für den zusätzlichen CP ausgeben.
    Also hab ich bei der 319er mehr leistung und die gleichen Schnittstellen zum selben Preis.


    Danke für die Hilfe

  3. #13
    Registriert seit
    26.10.2010
    Beiträge
    58
    Danke
    8
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Ich hab eigentlich mit den RTX CPU`s gute Erfahrungen gemacht und die schaft das bestimmt. Also wenn das ne Option wäre könntest auch auf so was gehen.

  4. #14
    Registriert seit
    22.07.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    90
    Danke
    1
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Also ich hätte auch MicroBox gesagt.
    Leistung i.O.
    Schnittstellen i.O.
    Preis i.O.

    Ich liebe die Dinger .......

    Grüße wiesel

  5. #15
    Registriert seit
    21.05.2008
    Beiträge
    98
    Danke
    8
    Erhielt 9 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von plc_typ Beitrag anzeigen
    Hallo an alle,
    ...die müsste ich dann bei der 317 für den zusätzlichen CP ausgeben....
    ´

    Falsch.
    Bei einer PN/DP kannst Du sämtliche Ethernet Komunikation (ob Profinet I/O oder Industrial Ethernet zur Leitebene) über die onboard LAN-Schnittstelle(n) laufen lassen. Hatte damit noch nie Bandbreitenschwierigkeiten.
    Die lästigen und langsamen CP's hab ich längst in Rente geschickt.

  6. #16
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.631
    Danke
    377
    Erhielt 802 Danke für 643 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von plc_typ Beitrag anzeigen
    Auf PN/DP wollt ich eig nicht gehen da ich den MPI noch für meine Bedienpannels brauche.
    Genau welche Typen sind diese Panele, und wieviele ?
    Jesper M. Pedersen

  7. #17
    Avatar von plc_typ
    plc_typ ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    24.03.2010
    Ort
    Westerwald
    Beiträge
    161
    Danke
    41
    Erhielt 16 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    OK, ich liste das nochmal genau auf

    Also ich brauche
    1 DP- Master für FU´s, IM151, DP/DP Koppler usw (Onboard)
    1 DP- Slave für Kommunikation mit der Kunden CPU (CP 342)
    1 MPI um 2 weitere CPU´s von dehnen mich ein DP/DP Koppler trennt für die vernwartung erreichbar zu machen (Onboard)
    1 Ethernet zur VMI (Onboard)

    Somit hab ich 1x CPU 319-3 PN/DP (DP Master/ MPI/ Ethernet) und ein CP 342 (DP- Slave). Hab mich vorher vllt ein wenig undeutlich ausgedrückt .


    Gruß

  8. #18
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.631
    Danke
    377
    Erhielt 802 Danke für 643 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von plc_typ Beitrag anzeigen
    1 DP- Master für FU´s, IM151, DP/DP Koppler usw (Onboard)
    1 DP- Slave für Kommunikation mit der Kunden CPU (CP 342)
    Die letztere CP342-5 kannst du dich sparen. Häng ein DP/DP Koppler auf DP Netz 1 für diesen Zweck.

    Zitat Zitat von plc_typ Beitrag anzeigen
    1 MPI um 2 weitere CPU´s von dehnen mich ein DP/DP Koppler trennt für die vernwartung erreichbar zu machen (Onboard)
    ????

    Und, vorher hast du geschrieben, das MPI notwendig ist wegen Panele. Jetzt ist es ein anderen Grund.

    Ich schlage dich vor dass du auflistet was du funktionell brauchst, und welche CPUs, Panele, E/A und PCs die du Schon in verwendung hast.
    Jesper M. Pedersen

Ähnliche Themen

  1. Dimensionierung der Zuleitung
    Von technikchef im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.05.2011, 20:17
  2. Dimensionierung Motorschutzschalter
    Von Beginner09 im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.11.2010, 15:05
  3. Dimensionierung Netzschütz AC-3
    Von Beginner09 im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.11.2010, 19:06
  4. mm440 dimensionierung bremswiderstand
    Von volker im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.11.2007, 21:27
  5. Dimensionierung Aderleitung
    Von Giotto79 im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.09.2007, 07:18

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •