Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Technologie CPU und CU320

  1. #1
    Registriert seit
    31.08.2009
    Beiträge
    63
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo, wir haben eine Anlage mit einer T-CPU und einem Sinamics Antriebssystem mit 2 Hubachsen und zwei Wickelachsen. Die Anlage läuft zeitweise Problemlos und Zeitweisen mit grossen Problemen.

    Die Achsen werden aus dem Anwenderprogramm mit Technologiefuntionen angesteuert. MC_Power, MC_Stop, MC_Move_Velocoty......usw.

    Die Achsen bleiben sporadisch unter dem Betrieb ohne erkennbare Ursache stehen.
    Im anwenderprogramm wird der Ausgang Status des MC_Power zurückgesetz, ohne dass sich an den Eingangsparametern was ändert.

    Die Achse lässt sich erst nach eiem Neustart der Anlage wieder Fahren. (d.H. Hauptschalter ein/aus)

    In der S7T Config ist bei der Betroffenen Achse ein Fehler aktiv mit dem Code 7841 :Antrieb einspeisung zurückr genommen.

    Kann sich jemand vorstellen wie man einen Solchen Fehler Qittieren kann ohne Hauptschalter aus/ein. Bzw. wie dieser Fehler zustandekommt.
    Denn wie gesagt, die anlage läuft zeitweisen Stundenlang ohne Probleme.


    Vielen Dank schon mal im vorraus.

    Mfg
    CZach
    Zitieren Zitieren Technologie CPU und CU320  

  2. #2
    Registriert seit
    25.11.2008
    Ort
    Westpfalz
    Beiträge
    1.550
    Danke
    187
    Erhielt 212 Danke für 186 Beiträge

    Standard

    Die Eingangsvariablen für die angesteuerten MC_Bausteine auf Null setzen.
    Dann MC_Reset anstoßen.
    and we all support the team (S.King - Die Arena)

  3. #3
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.797
    Danke
    30
    Erhielt 917 Danke für 798 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    Fehler 7841 komm von der CU und bedeutet das während des Betriebs die Einspeisung abgeschaltet wurde.
    Am Antrieb gibt es den Parameter p864 in welchem das Einspeisung bereit Signal verknüpft wird.
    Kontrollier mal was dort eingestellt ist, bei einem ActiveLineModul müsste dort ALM.r863.0 stehen.

    Dieses Signal fällt während des Betriebs des Antriebs aus und deswegen kommt es zu der Meldung.

    Gruß
    Christoph

  4. #4
    Registriert seit
    09.09.2011
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Czach001 - Konnen sie mir sagen welche T-CPU version haben sie (HW und FW)? Ich habe auch ein paar problemen mit Technology CPU und Sinamics CU310DP.

  5. #5
    Registriert seit
    31.08.2009
    Beiträge
    63
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    @Taubeck

    Anbei ein Screenshot der HW-Konfig, ich hoffe das hilft dir.

    Mfg
    CZach
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    • Dateityp: pdf HW.pdf (236,1 KB, 25x aufgerufen)

  6. #6
    Registriert seit
    31.08.2009
    Beiträge
    63
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Am Antrieb gibt es den Parameter p864 in welchem das Einspeisung bereit Signal verknüpft wird.
    Kontrollier mal was dort eingestellt ist, bei einem ActiveLineModul müsste dort ALM.r863.0 stehen.

    Dieses Signal fällt während des Betriebs des Antriebs aus und deswegen kommt es zu der Meldung.

    Hallo ich hab zwar kein Active Line Modul, aber am Parameter P864 steht bei allen 4 Antrieben der Parameter r863.0 vom Einspeisemodul (SMART INFEED CONTROL (20) 6SL3130-6TE21-6Axx)

    Somit müssten ja bei eienm Ausfall dieses Signals alle Vier Antriebe stehen bleiben oder ?.

    Es fällt jedoch nur immer einer Aus, kann sich das jemand erklären?


    Mfg CZach

    Versuch jetzt mal ein Trace mit dem Signal zu machen um zu sehen wie es sich im Störfall verhält.

  7. #7
    Registriert seit
    31.08.2009
    Beiträge
    63
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Nach weiteren Test´s sieht es so aus also ob beim betroffenen Antrieb die Freigaben AUS1 und AUS2 weggenommen werden und 12ms (vermutlich 1 Zyklus später) die Betriebsfreigabe weggenommen wird.


    Hab mit der Tracefunktion r46 vom betroffenen Antrieb aufgezeichnet.
    In diesem Trace stellt sich das so da.

    Welche Ursache kann diese Freigaben wegnehmen.
    Bei allen anderen Antrieben sind die Freigaben i.O.

    Mfg
    CZach
    Zitieren Zitieren Update  

  8. #8
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.797
    Danke
    30
    Erhielt 917 Danke für 798 Beiträge

    Standard

    Hi,

    lässt sich jetzt schwer sagen was zur Wegnahme der Freigaben führt.
    Im Fehlerfall mal schauen ob am SINAMICS noch weitere Fehler anstehen aus denen man Rückschlüsse ziehen kann.
    Auch mal den Parameter r0945 kontrollieren, was da alles als Störung aufgeführt wird.

    Gruß
    Christoph

  9. #9
    Registriert seit
    31.08.2009
    Beiträge
    63
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Den Parameter r0945 des Betroffenen Antriebs im Fehlerfall?
    Oder ist das eine Historie der Fehler weil es 64 Unterpunkte in diesem Parameter gibt?


    Danke schon mal für deine Hilfe.

    Mfg
    Christian
    Zitieren Zitieren @ChristophD  

  10. #10
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.797
    Danke
    30
    Erhielt 917 Danke für 798 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ja dann wenn der Fehler ansteht bei dem betreffenden Antrieb den parameter komplett anschauen, da werden auch aufgetretene und schon quittierte Fehler gelistet.
    Alternativ kannst du auch die Alarmhistorie des Antriebs über die Oberfläche öffnen (Antrien + rechte maustast -> Diagnose -> Alarmhistorie).
    Dann sieht man alle aufgetretenen Störungen vielleicht kommt da dem Fehler auf die Spur.

    Gruß
    Christoph

Ähnliche Themen

  1. Moeller Darwin Technologie
    Von MeisterLampe81 im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 02.04.2012, 12:48
  2. Technologie CPU-Bewegungsrichtung
    Von GS-Harri im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.04.2011, 08:56
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.03.2011, 21:35
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 11:52
  5. Suche: HMI basierend auf WEB-Technologie
    Von SPSGreenhorn im Forum HMI
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.06.2010, 11:37

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •