Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 51

Thema: Schnelle Messung

  1. #31
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.186
    Danke
    923
    Erhielt 3.291 Danke für 2.660 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Nordischerjung,

    mit den technologischen Funktionen der integrierten Peripherie der CPUs 31xC kann man unabhängig von der OB1-Zykluszeit die Zeitdauer eines 1-Signals mit einer Auflösung von z.B. 0,5ms messen, z.B. so:
    * mit Kanal 1 per Pulsweitenmodulation ein Dauersignal 2kHz erzeugen
    * den Digitalausgang des Kanal 1 (A124.1) mit dem Zähleingang des Kanal 0 (E124.0) verbinden
    * Kanal 0 auf eine Zähl-Betriebsart mit Hardware-Tor einstellen
    * am HW-Tor von Kanal 0 (E124.2) das zu messende Signal anschließen (z.B. eine dunkelschaltende Lichtschranke)
    Soll die Zeit zwischen 2 verschiedenen Signalen gemessen werden, dann müßten die 2 Signale jeweils einen Prozeßalarm auslösen, in denen einfach nur der Zählerstand des Kanal 0 ausgelesen wird. Der Zähler zählt dann kontinuierlich ohne Tor.

    Doch leider kannst Du ja nicht Deine Stücke nach dem Schnitt vermessen.
    Deshalb eine andere Idee, für die keine Zeitmessung benötigt wird:

    Das Messer dreht sich kontinuierlich.
    Eine (verschiebbare) Lichtschranke erfasst das vordere Ende des herausgepressten Stranges, idealerweise 28mm vor der Schnitt-Stelle.
    Wenn im Moment des Schnittes die Lichtschranke unterbrochen ist, dann ist das Stück zu lang und die Drehzahl des Messers muß erhöht werden. Wenn im Moment des Schnittes die Lichtschranke nicht unterbrochen ist, dann ist das Stück zu kurz und die Drehzahl des Messers muß verringert werden.
    Durch dieses einfache 1-Punkt-Regelverfahren wird die Länge der Stücke natürlich etwas um die Soll-Länge schwanken. Wenn die resultierende Schwankung zu groß ist, dann könnte man die Regelung auf eine 2-Punkt-Regelung erweitern, entweder durch 2 Lichtschranken im Abstand von vielleicht 1 mm oder das Messer meldet 2 Positionen: eine direkt beim Schnitt und eine etwas vorher.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  2. #32
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.718
    Danke
    398
    Erhielt 2.400 Danke für 2.000 Beiträge

    Standard

    @Nordischer:
    Egal wo du die Lichtschranke hinbaust ... wenn du sie so montierst, dass sie bei "Schokoriegel da" schaltet und bei "kein Schokoriegel da" nicht schaltet und dein Förderband mit einer konstanten Geschwindigkeit fährt / fördert dann kannst du mit eben dieser LS den Schokoriegel vermessen - dafür brauchst du dann auch nicht den "Impuls" vom Messer.

    Aber wie schon gesagt wurde ... viele Wege führen nach Rom.

    Gruß
    Larry

  3. #33
    Registriert seit
    19.12.2008
    Beiträge
    336
    Danke
    19
    Erhielt 28 Danke für 28 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    dann kannst du mit eben dieser LS den Schokoriegel vermessen
    Das wäre auch meine Idee.
    Und in der Zeit, wo die Lichtschranke den Riegel erkennt die OB35-Durchläufe zählen - damit hätte man dann relativ einfach und recht präzise die Länge des Riegels, immer vorausgesetzt die Fördergeschwindigkeit ist konstant !

  4. #34
    Avatar von Nordischerjung
    Nordischerjung ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    28.02.2006
    Ort
    Ostsee 5 min zum Strand
    Beiträge
    780
    Danke
    92
    Erhielt 110 Danke für 98 Beiträge

    Standard

    Danke erst einmal für die ganzen Ideen,
    ich habe euch mal 2 Bilder angehängt, sind aus einem Video rausgeschnitten, damit man sich mal ein Bild machen kann.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Gruß von der Ostsee

    Nordischerjung
    _____________________

    Wenn man seinem Paßbild ähnlich zu sehen beginnt, sollte man schleunigst Urlaub machen. (Vico Torriani, schw. Entertainer)

    Ich habe eine Diät gemacht und fettem Essen und Alkohol abgeschworen - in zwei Wochen verlor ich 14 Tage. (Joe E. Lewis)

  5. #35
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.033
    Danke
    2.788
    Erhielt 3.269 Danke für 2.157 Beiträge

    Standard

    das sieht ja garnicht so lecker aus, kann man das wirklich essen

  6. #36
    Avatar von Nordischerjung
    Nordischerjung ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    28.02.2006
    Ort
    Ostsee 5 min zum Strand
    Beiträge
    780
    Danke
    92
    Erhielt 110 Danke für 98 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von rostiger Nagel Beitrag anzeigen
    das sieht ja garnicht so lecker aus, kann man das wirklich essen
    Schmeckt gut, das kommt noch in eine Pudertrommel mit Schokostreusel oder Kokosnusraspeln etc.
    Gruß von der Ostsee

    Nordischerjung
    _____________________

    Wenn man seinem Paßbild ähnlich zu sehen beginnt, sollte man schleunigst Urlaub machen. (Vico Torriani, schw. Entertainer)

    Ich habe eine Diät gemacht und fettem Essen und Alkohol abgeschworen - in zwei Wochen verlor ich 14 Tage. (Joe E. Lewis)

  7. #37
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.618
    Danke
    776
    Erhielt 646 Danke für 492 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Nordischerjung Beitrag anzeigen
    Schmeckt gut, das kommt noch in eine Pudertrommel mit Schokostreusel oder Kokosnusraspeln etc.
    Einmal ne Runde ans Forum liefern. Für die Forumsteilnehmer und -helfer!

  8. #38
    Registriert seit
    19.04.2009
    Beiträge
    302
    Danke
    31
    Erhielt 40 Danke für 32 Beiträge

    Standard

    Hi,

    wie sieht den das Abschneiden aus? Dreht sich da ein Messer dauerhaft oder gibt der Servo nur einen Schnitt wenn du sagst jetzt schneiden?

    Wenn du den Servo sagst schneiden, wieso lässt du ihn nicht über einen Schnellen Eingang, den fast jeder Servoumrichter hat, den Schnitt steuern?
    Also dann ist dein Problem mit Zykluszeiten gelöst von der CPU. Wenn ich lese das du einen G110 als Extruder hast, was ist dein Schneidemotor/-umrichter?

  9. #39
    Avatar von Nordischerjung
    Nordischerjung ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    28.02.2006
    Ort
    Ostsee 5 min zum Strand
    Beiträge
    780
    Danke
    92
    Erhielt 110 Danke für 98 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Proxy Beitrag anzeigen
    Hi,

    wie sieht den das Abschneiden aus? Dreht sich da ein Messer dauerhaft oder gibt der Servo nur einen Schnitt wenn du sagst jetzt schneiden?

    Wenn du den Servo sagst schneiden, wieso lässt du ihn nicht über einen Schnellen Eingang, den fast jeder Servoumrichter hat, den Schnitt steuern?
    Also dann ist dein Problem mit Zykluszeiten gelöst von der CPU. Wenn ich lese das du einen G110 als Extruder hast, was ist dein Schneidemotor/-umrichter?
    Steht schon im ersten Post, das Messer dreht sich kontinuierlich. Angertrieben durch ein Bosch Servo mit Parallelinterface.
    Das was auf den Bildern zu sehen ist, sit Marzipan. Das nehmen wir immer für Versuchszwecke. Von daher stimmt mein letzter Beitrag nicht ganz
    Schmeckt gut, das kommt noch in eine Pudertrommel mit Schokostreusel oder Kokosnusraspeln etc.
    @ Larry
    ich kann das band nicht zur Auswertung nehmen, da die Stücke irgendwie aufs Band fallen und sich dabei auch quer verdrehen, so dass die Länge dann nicht richtig ermittelt werden kann, die Idee hate ich auch schon.
    Gruß von der Ostsee

    Nordischerjung
    _____________________

    Wenn man seinem Paßbild ähnlich zu sehen beginnt, sollte man schleunigst Urlaub machen. (Vico Torriani, schw. Entertainer)

    Ich habe eine Diät gemacht und fettem Essen und Alkohol abgeschworen - in zwei Wochen verlor ich 14 Tage. (Joe E. Lewis)

  10. #40
    Registriert seit
    19.04.2009
    Beiträge
    302
    Danke
    31
    Erhielt 40 Danke für 32 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wieso gibst du den Analogwert nicht an den Umrichter damit er sich schneller oder langsamer Dreht.

    Als Analogwertgeber würde ich sowas hier nehmen:
    http://www.keyence.de/products/measu...eter/ig/ig.php
    Damit kannst du die länge eines teiles genau bestimmen und er gibt dir ein Analogsignal herraus. Bei Keyence kannst du dir so ein Teil meist zum test ausleihen, wenns geht bezahlst du wenn nicht naja dann zurück.

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu Proxy für den nützlichen Beitrag:

    Nordischerjung (13.09.2011)

Ähnliche Themen

  1. Messung von Maschinen.
    Von rostiger Nagel im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 08.03.2009, 19:13
  2. Pt 100 Messung mit CPU 312C/SM 334
    Von Andy_Scheck im Forum Simatic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 25.10.2008, 20:53
  3. schnelle Messung (Sensor-MU-SPS)
    Von Ricko im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.03.2007, 14:04
  4. Presskraft Messung
    Von JockelT2 im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.10.2006, 16:52
  5. Messung
    Von delija10 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.04.2006, 14:52

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •