Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Safety fehlender Überblick!

  1. #1
    Registriert seit
    24.11.2007
    Beiträge
    39
    Danke
    9
    Erhielt 7 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hallo Jungs!

    Ich verliere so langsam mein Latein mit dem Safetyzeugs.

    Mein Ziel ist eigentlich einfach: ein paar Sensoren sollen 4 Ventile und 2 Frequenquenzumformer sicher abschalten.

    Ich sehe das so:

    315F mit distributed safety (gefordert)
    1xEingangskarte und 1x Ausgangskarte safety
    Andere Karten für nicht Sicherheitsrelevante Funktionen

    Dazu vielleicht (bitte Eure Meinung):
    Pnoz für Notausschalter: dieser soll redundant von S7 das 24V der Ausgangskarte abschalten

    Punkto 1: scheint Euch das Konzept richtig?

    Punkto 2: die Ausgangskarten sind scheinbar per Transitor 24V geschaltet. Wenn mein Aktor über 230Vac gesteuert sein muss, wird da noch ein Interfacerelais gesetzt? Aber wo ist dann das Sicherheitsaspekt bezogen auf dieses Relais? Gib'ts ev. Karten mit überwachte pot-freie Kontakten?

    Gruss und Danke an alle die sich die Mühe geben auf mein sehr bescheidenes Niveau herabzustufen, Dino
    Zitieren Zitieren Safety fehlender Überblick!  

  2. #2
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    824
    Danke
    84
    Erhielt 125 Danke für 94 Beiträge

    Standard

    Wenn Du eine F-CPU nutzt, wozu dann noch das PNOZ?
    Nimm für Deine Sicherheitsfunktionen F-E/A-Karten. Deine 230VAC / 24VDC musst Du je nach Performance-/ SIL-Level 1- bzw. 2-kreisig vorzugsweise über Schütze abschalten und über einen im Schütz integrierten Öffner-Kontakt auf abgefallen überwachen! In der F-CPU kannst Du dann alle Deine Sicherheitsfunktionen lösen (NOT-AUS-Kreis, ggf. Schutztüren, weitere untergeordnete Sicherheitskreise, wie z. B. mit Deinen Sensoren). Für Sicherheitsanwendungen benötigst Du natürlich auch dafür zugelassene Sensoren!

    Prozesssicherheit ist jedoch nicht zu verwechseln mit Personenschutz! Wenn Dir die Kiste um die Ohren fliegt, dann empfehle ich zur Vorbeugung eine redunante 2-kreisige Abschaltung!
    Geändert von MCerv (17.09.2011 um 19:28 Uhr)
    Grüße
    Michael

    1001101110110100... Das ist meine Welt

  3. #3
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Wehringen
    Beiträge
    1.471
    Danke
    248
    Erhielt 190 Danke für 155 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    welche Umrichter sind es denn?
    Haben die Safety-on-board?


    MfG

  4. #4
    Dino ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    24.11.2007
    Beiträge
    39
    Danke
    9
    Erhielt 7 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Zuerst mal Danke schön für die Antworten!

    Hallo MCerv!
    OK, habe ich soweit verstanden. Zur Info: in diesem Fall handelt es sich vorwiegend um Anlagenschutz.

    Hallo Sockenralf!
    Es handelt sich um Danfoss Umrichtern Reihe VLT / FC-102P22KT4E55. Ob safety oder nicht ist mir noch nicht klar, da mir sie vorgegeben wurden.

    Schöner Gruss, Dino

  5. #5
    Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    1.066
    Danke
    51
    Erhielt 140 Danke für 136 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hast du denn noch weitere Fragen? Den deine wurden ja oben beantwortet!

    Schau mal ob du dich noch etwas mehr "Fit" machen kannst, eventuell springt ja ein keiner Kurs oder ein Seminar dabei heraus? Gerade so in Richtung "neue MRL -> DIN EN ISO 13849-1" sollte man sich neuerdings etwas auskennen wenn man Anlagen und Maschinen baut..

    Oder ihr versucht einfach mal bei Siemens einen Demokoffer zu bekommen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.10.2011, 18:21
  2. WinCC Überblick
    Von Pappastrado im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.05.2011, 09:59
  3. Überblick zu Allen Bradley
    Von Grimsey im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.03.2010, 11:06
  4. fehlender Teilnehmer ignorieren
    Von LM26 im Forum Feldbusse
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.11.2009, 07:45
  5. Fehlender Profibus-Anschluß
    Von Deep Blue im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.06.2009, 16:01

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •