Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 26

Thema: IP-Adresse/Subnet CPU1212

  1. #11
    Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    1.066
    Danke
    51
    Erhielt 140 Danke für 136 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Also du hast es jetzt mit zwei PCs Probiert und keine Verbindung war möglich?

    Dann würde ich sagen, das etwas an der CPU nicht stimmt, oder das etwas mit deiner Software nicht passt (Warum kommt da die fehlermeldung?). Haben sich denn bei deiner Netzwerkkarte Protokolle von Siemens installiert?

    Mir würde jetzt nur noch einfallen mit Wireshark mal zu schauen ob sich die CPU gar nicht meldet. Diese "Teilnehmer bearbeiten" Funktion setzt halt nicht auf TCP/IP auf, deswegen sind IP Adressen erstmal unwichtig.

  2. #12
    Registriert seit
    08.08.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    354
    Danke
    57
    Erhielt 88 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    Gib unter Geräte&Netze/Gerätekonfiguration/IP Protokoll mal die von dir gewünschte IP Adresse ein und führe mal so gesehen die "Urtaufe" durch.
    Übertrage die Hardware auch wenn es Fehlermeldungen gibt, manchmal ist die CPU danach unter dieser IP anzusprechen.

  3. #13
    Avatar von rheumakay
    rheumakay ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.05.2010
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    889
    Danke
    57
    Erhielt 121 Danke für 89 Beiträge

    Standard

    hallo deltal und lebenslang,
    werde das mal am Montag auf der Arbeit probieren.
    melde mich dann noch mal..
    vielen dank erst mal..

  4. #14
    Registriert seit
    08.08.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    354
    Danke
    57
    Erhielt 88 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    Noch nen Tip für den Montag
    Die MAC Adresse von der S7-1200 ist ja auf dem Gehäuse vermerkt, also bekannt.
    Jetzt unter Start/Ausführen/cmd mal arp -a eingeben, dann siehst du alle Teilnehmer im Netzwerk, wenn du jetzt die MAC Adresse von der S7 dort siehst, kannst du links in der Tabelle die IP erkennen.
    Inwieweit das in eurem Intranet möglich ist, keine Ahnung.
    In letzter Instanz ein kleines Netzwerk bestehend aus deinem Laptop(IP Adresse automatisch beziehen muss eingestellt sein), einem Router der als DHCP Server arbeitet und deiner CPU, dort sollte der arp -a (Broadcast ins Netzwerk) Befehl zum Erfolg führen. Viel Erfolg

  5. #15
    Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    1.066
    Danke
    51
    Erhielt 140 Danke für 136 Beiträge

    Standard

    @Lebenslang

    Die CPUs bzw CPs haben halt keine IP Adresse, also warum sollen die sich in den ARP Table eintragen?

    Willst du eine CPU bzw CP bzw PN-Controller eine IP Adresse zuweisen "Taufen", dann geht das über das Menue "Ethernetteilnehmer bearbeiten". Das Programm sollte die LLDP Pakete des Controllers/CP/CPU einlesen. (Der Controller sendet dabei selbsständig die LLDP Pakete, dewegen sollte kay ja auch mit wireshark mal "nachschauen")

    Danach wird über das Programm eine Konfiguration an den Controller/CP gesendet. Erst DANN ist er über eine IP-Adresse ansprechbar.

    http://www.automation.siemens.com/WW...55&language=de
    -> Das hattest du schon gefunden?

  6. #16
    Registriert seit
    18.05.2011
    Beiträge
    23
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hast du schon einmal das IP-Tool versucht? Evtl. liegt es auch an der Einstellung der PG/PC-Schnittstelle, die hat mich auch schon öfters zum verzweifeln gebracht...

  7. #17
    Avatar von rheumakay
    rheumakay ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.05.2010
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    889
    Danke
    57
    Erhielt 121 Danke für 89 Beiträge

    Standard

    Hallo zusammen,
    habe mich heute weiter mit meiner 1200er rumgeärgert:

    @Lebenslang: Urtaufe->geht ja nicht, da wenn ich online verbinde,komme ich wieder in die Auswahl erreichbare Teilnehmer anzeigen..zeigt nix an

    Arp-A habe ich im Anhang angefügt, die MAC-Adresse meiner CPU lautet 00-1C-06-07-35-A2 -> zeigt er auch nicht an.
    Router-> habe z.Zt. leider keinen zur Hand

    @Deltal ->bin der Siemens Seite gefolgt und mir PST installiert(zeigt dann so an wie im Anhang der Screenshot)

    @MC_Muffin:IP-Tool? Meinst du S7-1200IPTool ?? Damit zeigt er mir gar nichts an.

    Habt ihr noch weitere Tipps?

  8. #18
    Avatar von rheumakay
    rheumakay ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.05.2010
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    889
    Danke
    57
    Erhielt 121 Danke für 89 Beiträge

    Standard

    @Mc_Muffin: Ach so..an den Einstellungen PG/PC Schnittstelle kann es aj auch nicht liegen, da er ja die 300er CPU im Netz gefunden hat..

  9. #19
    Registriert seit
    08.08.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    354
    Danke
    57
    Erhielt 88 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    Evtl. würde ich jetzt noch den Wert der Subnet Mask im Verdacht haben. Versuch es doch mal mit einer Direktverbindung der CPU und dem PG (evtl.Crossover Kabel nötig oder ein Switch dazwischen) und stell in die IP Konfiguration deiner PG Schnittstelle mal IP:192.168.0.10 und Subnet Mask 255.255.255.0 ein. Dann versuch nochmal den Verbindungsaufbau.

    Du versuchst es ja im Moment über das Firmen Lan, vielleicht haben eure Admins auf den Switches genau die Ports gesperrt die für LLDP benötigt werden.

    Also wenn du kannst PG und CPU nicht übers Firmen Lan verbinden und bei der Direktverbindung die o.a. Adresse probieren.

  10. #20
    Avatar von rheumakay
    rheumakay ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.05.2010
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    889
    Danke
    57
    Erhielt 121 Danke für 89 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hallo,
    die einstellungen des PG´s waren schon so die ganze Zeit, wie jetzt im Anhang abgebildet.
    hab´s mit crossover und auch mit nem switch probiert..ohne erfolg.

    es sind firmenintern keine ports gesperrt.

    was mir noch einfällt:
    habe zum starterpaket auch ein kp300 bekommen,da kann ich ja mal ne ip einstellen, dann sollte ich ja wenigstens ne verbindung zu dem bediengerät bekommen ?(soll ich mich jetzt tot lachen oder weinen?!)
    das werde ich aber erst morgen früh machen...

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.09.2011, 10:56
  2. csv Backup via IP Adresse?
    Von DJMetro im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.07.2010, 11:27
  3. MPI-Adresse
    Von IceBear im Forum Simatic
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 13.03.2008, 22:41
  4. MPI Adresse
    Von Pinguino im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.06.2007, 10:06
  5. PEW Adresse aus DB
    Von skyracer im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.05.2007, 18:53

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •