Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Speichern von analogen Signalen Logo Vs S7 1200

  1. #1
    Registriert seit
    27.09.2011
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute,
    ich bin noch ein absoluter frischling hier. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen bei meinen folgenden Problem.Es geht darum das ich mit zwei Sensoren getaktet (analoge Signale) Daten aufnehmen und Speichern möchte möglichst in so etwas wie einer Datenbank oder Register wenn es so etwas gibt ( die Menge kann aber über 100 betragen und mehr) diese sollen nach dessen Speicherung wieder ausgelesen werden können in dem takt wie sie eingelesen wurden. Nun frag ich mich ob eine Logo Steuerung dafür ausgelegt (neueste Version) ist oder ob ich doch lieber zu einer S7 1200 greifen sollte ?Bisher ist mir noch kein Lösungsansatz eingefallen ich habe es nur hinbekommen mit einer Zähler-Komperator Schaltung den Augenblick wert angezeigt zu bekommen .
    Zitieren Zitieren Speichern von analogen Signalen Logo Vs S7 1200  

  2. #2
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.373
    Danke
    321
    Erhielt 296 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    ... mit der neuen LOGO kannst du zwar Daten auf der SD-Karte mitloggen, aber die LOGO kann sie nicht wieder von der SD-Karte zurückholen. ...

    Thomas

  3. #3
    Scopydick ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.09.2011
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    hat den hier Keiner eine Idee ? Es muss doch irgendwie machbar sein ohne sich neue Hardware anzuschaffen

  4. #4
    Registriert seit
    17.12.2010
    Beiträge
    222
    Danke
    21
    Erhielt 75 Danke für 53 Beiträge

    Standard

    Was für HW hast du denn? Hast du eine Logo UND eine 1200er?

    Bei der 1200er sollte es kein Problem sein:
    Auf der 1200er kann man jetzt mit der Funktion "DATALOGCREATE" Daten als CSV-Datei direkt
    auf die Flashkarte schreiben, auch zyklusgenau. Und das Abholen und kann man mit dem
    integrierten Webserver lösen.

    Das sollte doch passen oder?

  5. #5
    Scopydick ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.09.2011
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ich habe eine Logo (Version 7).Wenn die nicht reicht habe ich mir gedacht eine höhere zu besorgen. Meine Steuerung soll eine Schweisbahnverfolgung werden (mehrlagig) .Beim schweißen der ersten Bahn sollen die sollen die Daten der Korrekturmotoren gelesen werden (mit 2 Laser).Bei der 2 Schweißbahn sollen die aufgezeichneten Ansteuerungsmomente der Motoren von der ersten Bahn wieder gegeben werden das beide Schweißbahnen synchron verlaufen.

  6. #6
    Registriert seit
    17.12.2010
    Beiträge
    222
    Danke
    21
    Erhielt 75 Danke für 53 Beiträge

    Standard

    Hmm zur LOGO kann ich nix sagen....
    Viel glück

  7. #7
    Scopydick ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.09.2011
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ist die Funktion "datalogcreate" auch in der Step 7 basics V10.5 vorhanden und brauche ich eine spezielle S7 1200 ?
    Geändert von Scopydick (28.09.2011 um 13:45 Uhr)

  8. #8
    Registriert seit
    17.12.2010
    Beiträge
    222
    Danke
    21
    Erhielt 75 Danke für 53 Beiträge

    Standard

    dazu brauchst du die V11 und die passende FW.

  9. #9
    Scopydick ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.09.2011
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Moin,
    um nochmal aufmal auf meinen Problem zurückzukommen. Gibt es eventuell einen Datenlogger (muss nicht von Siemens seien ) der extern an die Logo oder S7 1200 angeschlossen werden kann und meine Daten einlesen kann und diese gespeicherten Daten von der Steuerung wieder auf ausgelesen werden kann?

  10. #10
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.373
    Danke
    321
    Erhielt 296 Danke für 266 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wieviele Daten sollen es denn schlußendlich werden? Reicht die Ablage in einem DB der 1200er? Überdenk mal dein Konzept. LOGO?1200?Extern?Darf möglichst nichts kosten? Du kannst zur Not auch extern einen Rechner ankoppeln, welcher über Ethernet die Daten verwaltet.

    Thomas

Ähnliche Themen

  1. S7-1200 analogen Eingang programmieren
    Von baschan im Forum Simatic
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 30.10.2013, 10:17
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.12.2012, 17:52
  3. Analogen Ein und Ausgänge der S7 1200
    Von brezeldieb im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.11.2010, 23:49
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.12.2009, 10:26
  5. Mehrfachnutzung von analogen Signalen
    Von Johannes F im Forum Elektronik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.02.2008, 09:11

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •