Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Schnittstelle sinnvoll ändern im FB

  1. #1
    Registriert seit
    18.12.2008
    Beiträge
    49
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ahoy,

    ich bearbeite im Moment ein Step 7 Projekt auf Basis einer Kundenstruktur in AWL. In dieser ist die Schrittkette im FB mit InstanzDB. Im FB wird nur mit Lokalvariablen gearbeitet. Ein sehr schönes Konzept. Ich habe nur ein Problem:
    Wenn ich oben in der Schnittstelle die Bausteinlokalen ändere, fliegt mir jedesmal der DB und der Aufruf um die Ohren. Wie ist der richtige Weg dies zu verändern? Im DB??

    Vielen Dank für sachdienliche Hinweise

    MFG
    Zitieren Zitieren Schnittstelle sinnvoll ändern im FB  

  2. #2
    Registriert seit
    26.01.2010
    Beiträge
    181
    Danke
    5
    Erhielt 30 Danke für 25 Beiträge

    Standard

    FB ändern, speichern und dann dort, wo er aufgerufen wird (mit DB) den Aufruf aktualisieren. Oder hab ich dich falsch verstanden?

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Dr.M für den nützlichen Beitrag:

    Oest (30.09.2011)

  4. #3
    Registriert seit
    06.10.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.572
    Danke
    63
    Erhielt 259 Danke für 219 Beiträge

    Standard

    Sachdienliche Hinweise nehmen alle bekannten Polizeistellen entgegen...

    Ist doch in Ordnung so!
    1. Schnittstelle im FB ändern.
    2. FB speichern
    3. Aufruf des FB aktualisieren
    4. Rückfrage IDB anpassen mit ok bestäetigen

    IDB und FB übertragen nicht vergessen...
    Meine Motivation läuft nackig mit einem Cocktail über eine Wiese.

  5. #4
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Oder auf Symbolische Adressierung umstellen, und Bausteinkonsistenz prüfen,
    funktioniert solange sich keine Namen der Schnittstelle (IN/OUT/INOUT) ändern.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  6. #5
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    jo,

    zusätzlich gibts da noch "Zugriffe prüfen und aktualisieren". (Im Baustein)

    und "Bausteinkonsistenz prüfen". Läuft da was schief, wird es dir schon vorher mitgeteilt und nicht erst durch die SPS.

    Beim Übertragen auf die richtige Reihenfolge achten. 1.IDB -- 2.FB -- 3.Aufruf

  7. #6
    Registriert seit
    11.05.2005
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    669
    Danke
    113
    Erhielt 153 Danke für 124 Beiträge

    Standard

    IMHO darf der Bausteinaufruf nicht rot werden, wenn nur die Lokaldaten erweitert werden.
    Du hast doch nur Lokaldaten geändert, oder? ("Bausteinlokale"!?)
    "arbeite klug, nicht hart" - deutsches Sprichwort

  8. #7
    Oest ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.12.2008
    Beiträge
    49
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Die erste Antwort war schon genau das richtige. Das kommt davon, wenn man nie zum Lehrgang darf.
    Vielen Dank

    Ich bin noch gar nicht an der SPS. Aber wenn ich die Lokaldaten (bausteinlokal) ändere, ändert sich ja der DB nicht automatisch mit. Aber nachdem ich, da wo der Aufruf rot war, neu aufruf aktualisiert hatte, war es wieder ok.
    Geändert von Oest (30.09.2011 um 13:23 Uhr)

  9. #8
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.735
    Danke
    143
    Erhielt 1.685 Danke für 1.225 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Verpolt Beitrag anzeigen
    Beim Übertragen auf die richtige Reihenfolge achten. 1.IDB -- 2.FB -- 3.Aufruf
    Die "richtige" Reihenfolge wäre die genannten Bausteine gemeinsam in die CPU zu übertragen.

    Also alle Bausteine im Simatic-Manager markieren (bei gedrückter Strg-Taste) und dann Laden. Das geht jedoch nur bis zu einer maximalen Anzahl von Bausteinen. Ist diese überschritten so kommt die Meldung "Bitte Reihenfolge überprüfen" oder sowas in der Art.
    Bei einer 400er CPU kann man meistens 56 Bausteine gemeinsam übertragen und einketten, bei einer IM151-8 PN-CPU sind es z.B. nur 16.

    Je nach dem was geändert wurde, kann es bei deiner Vorgehensweise (erst Instanz-DB, dann aktuellen FB) zu unvorhersehbaren "Glitches" kommen. Wenn sich beispielsweise durch Hinzufügen von Variablen in der Schnittstelle des Bausteines die Variablen verschieben.

Ähnliche Themen

  1. Beckhoff Steuerung sinnvoll?
    Von chrisi01 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.10.2011, 14:08
  2. Wie fange ich sinnvoll an zu programmieren??
    Von Techniker1907 im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.09.2009, 17:24
  3. Welche Software ist sinnvoll ?
    Von MPSchneider im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.05.2008, 11:00
  4. HWK-Kurs - SPS-Fachkraft sinnvoll?
    Von the bang 2 im Forum Stammtisch
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.01.2008, 21:41
  5. Analogsensoren an AVR-Mikrocontroller sinnvoll?
    Von bricktop im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.12.2005, 10:27

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •