Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Diagnose Baugruppenzustand

  1. #1
    Registriert seit
    07.07.2011
    Beiträge
    259
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Moin zusammen,
    ich sitze gerade vor einer Herausforderung (ein Programm was nicht von mir erstellt wurde und der Programmierer auch nicht mehr erreichbar ist).

    Wenn ich mir den Baugruppenzustand anschaue bekomme ich folgende Fehlermeldungen:

    Peripherie-Zugriffsfehler,lesend
    P-Bereich,Bytezugriff,Zugriffsadresse: 652
    Angefordeter OB: Peripherizugriffsfehler-OB (OB122)
    Prioritätsklasse: 1
    externer Fehler, kommendes Ereignis

    Peripherie-Zugriffsfehler, schreibend
    P-Bereich, Wortzugriff, Zugriffsadresse: 594
    Angeforderter OB: Peripheriezugriffsfehler-OB (OB122)
    Prioritätsklasse: 1
    externer Fehler, kommendes Ereignis

    Diese Einträge besagen ja das im Programm an irgendeiner Stelle in das PEW geschrieben bzw. aus dem PEW gelesen werden soll. Oder?
    Aber wie behebe ich diese Fehler?

    Dazu kommt das in der HW-Konfig Buagruppen projektiert sind, diese aber laut Diagnose nicht vorhanden sind.


    Es sei dazu gesagt, das die Anlage nicht gerade nah bei ist und ich gerne bevor ich das nächste Mal dorthin fahre soviele Infos sammeln möchte wie nur möglich. Eine Möglichkeit um online in das Programm zu schauen habe ich allerdings. Sollten noch mehr Infos benötigt werden kann ich diese liefern.

    Vielen Dank schon mal für die Hilfe!
    Zitieren Zitieren Diagnose Baugruppenzustand  

  2. #2
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    Es könnte sein, daß ein Profibusteilnehmer gestört ist (Wenn vorhanden).Deshalb Lese/Schreib -Zugriffsfehler.
    Oder der Teilnehmer/ die Baugruppe mit den entsprechenden Adresse ist nicht mehr vorhanden, gezogen, defekt usw...

    In Hardwareconfig die Teilnehmer lokalisieren. Die Funktion dergleichen müßt ihr selbst wissen.

  3. #3
    Ninja2602 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.07.2011
    Beiträge
    259
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Moin,
    ich habe in der HW-Konfig das Problem, das wenn ich dort auf online gehe ganz viele DP-Slaves "nur" projektiert aber nicht vorhanden sind.
    Laut einem Kollegen wurde da mal was ausprobiert (der der das ausprobiert hat ist nicht mehr da), aber geau weiss das natürlich keiner.

    Ich habe gerade mal das Programm in die Simulation geladen und da erscheint kein externer Fehler. Habe es einmal mit den ganzen DP-Slaves gemacht und einmal ohne.
    Könnte es sein das die DP-Slaves, wenn diese physisch nicht existieren aber projektiert sind, mir diese Fehler auslösen?

  4. #4
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    Könnte es sein das die DP-Slaves, wenn diese physisch nicht existieren aber projektiert sind, mir diese Fehler auslösen?
    Ja sicherlich. Es kann unterdrückt werden, aber ist wohl nicht der Fall.

    Das Programm will PEW/PAW lesen/schreiben aber da ist niemand, der darauf Lust hat zu reagieren. Ohne OB122 (evtl. mit sinnvollen Einträgen) geht die CPU in Stop.

  5. #5
    Registriert seit
    26.01.2010
    Beiträge
    181
    Danke
    5
    Erhielt 30 Danke für 25 Beiträge

    Standard

    Oder eben die nicht mehr vorhandene HW rauslöschen und das Prog dazu ebenfalls. Natürlich nur wenn ihr sicher seid, daß es wirklich nur zum Testen war. Ist zwar etwas mehr Arbeit, hinterlässt aber ein sauberes Programm ohne Leichen.

  6. #6
    Ninja2602 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.07.2011
    Beiträge
    259
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    OB 122 ist vorhanden und die CPU geht nicht in Stop.
    Aber ich möchte gerne ein sauberes Programm haben.
    Da ich nämlich auch bei Fehlern richtig reagieren möchte und nicht erst überlegen muss ob das ein Fehler ist oder ob das an dem Test des Vorgängers lag.

  7. #7
    Ninja2602 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.07.2011
    Beiträge
    259
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Sauber scheint dieses ganze Programm eh nicht zu sein. Habe ganz viele Zeitstempelkonflikte.
    Ach ja,es ist doch schön Anlagen zu betreuen wenn der Programmzustand beim Abgang des letzten Wissenden nicht sauber war.

  8. #8
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wie Dr.M geschrieben hat,

    schmeiß raus was nicht benötigt wird. Programm anpassen. Bausteine---Referenzdaten---nicht verwendete Symbole usw...

Ähnliche Themen

  1. Baugruppenzustand IM153 -> CPU Stop
    Von Shettyman im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.06.2010, 07:33
  2. SM 338 Diagnose
    Von hbedir im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.03.2010, 10:31
  3. Hilfe zum SPS Baugruppenzustand
    Von Black Scorpion im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.07.2009, 07:49
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.08.2008, 20:30
  5. Baugruppenzustand ermitteln
    Von kiestumpe im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.03.2006, 13:21

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •