Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: DB Inhalt ist nicht aktuell

  1. #1
    Registriert seit
    08.07.2011
    Beiträge
    37
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo alle zusammen,

    ich habe ein kleines Problem, welches ich mir nicht erklären kann.

    In meinem Projekt, habe ich mir einen Globalen-DB (Symbolischer Name: "Scanner-Data") angelegt, in dem sich in Strukturen DWords befinden, welche Befehelstelegramme darstellen.

    In einem FB, den ich im OB1 aufrufe, lade ich die DWords einzeln aus dem DB und transferiere sie an die Peripherie.

    z.B.
    Code:
    L "Scanner-Data".init_MAH_aktiv_NoRead_1.Data6
    T PAD[AR1,P#12.0]
    Am Anfang hatte ich direkt im DB der Var. init_MAH_aktiv_NoRead_1.Data6 den Wert: 30300D0 zugewiesen nun wollte ich den Inhalt der Variable aber auf: 30300D0A ändern und habe den wert im DB geändert.
    Doch wenn ich nun das oben gezeigte Codestück ausführe schreibt er mit immer den alten Wert 30300D0 raus.
    Ich habe bereits Urgelöscht tausendmal den den DB neu geladen, alles zig mal neu geladen und sonstige Sachen unternommen.
    Doch obwohl der alter Wert nirgends mehr in einem Programm oder DB auftaucht schreibt er immer den alten.
    Ich habe es nun mal mit anderen DB-Variablen versucht, diese verhalten sich genauso.
    Wenn ich im DB selbst auf die Brille klicke bekomme ich folgende Ansicht, welche genau das bestätigt. Doch wo holt er den alten Wert 30300D0 nur her????



    kann mir da jemand weiterhelfen?
    Zitieren Zitieren DB Inhalt ist nicht aktuell  

  2. #2
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard

    Der aktualwert bleibt vorhanden wie er ist.

    Entweder-

    - Über steuern Variable diesen Wert zuweisen
    oder

    - DB initialisieren
    ACHTUNG alle Werte im DB werden dann auf Initialwerte gesetzt
    - Ansicht Datenansicht
    - Bearbeiten Datenbaustein initialisieren

    oder

    - DB online betrachten und Aktualwert überschreiben
    „Wenn du ein Problem hast, versuche es zu lösen. Kannst du es nicht lösen, dann mache kein Problem daraus.“
    Siddhartha Gautama

  3. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu jabba für den nützlichen Beitrag:

    FinalMistery (04.10.2011),marsi (06.10.2011)

  4. #3
    Registriert seit
    22.01.2009
    Beiträge
    288
    Danke
    61
    Erhielt 32 Danke für 25 Beiträge

    Standard

    DB öffnen, Deklarationssicht ändern, umschalten auf Datensicht, nochmal ändern, speichern und übertragen.
    Dann bleibt der Wert erhalten.
    Beim neu Anlegen wird der Wert aus der Deklarationssicht in die Datensicht übernommen, dannach nicht mehr.

    Gruß
    Klaus

  5. #4
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    es fehlt noch die klärung des "aber ich hab doch auch urgelöscht! warum ging das nicht?"

    weil aller wahrscheinlichkeit nach in der (nicht näher spezifizierten) steuerung eine speicherkarte steckt.

    MMC als Ladespeicher

    Die MMCs enthalten den kompletten Ladespeicher einer für MMCs geeigneten CPU. Er enthält das Programm mit den Bausteinen (OBs, DBs, FCs, ...) sowie die HW-Konfiguration. Diese Inhalte beeinflussen die Funktionsweise der CPU. In der Funktion als Ladespeicher können Bausteine und die HW-Konfiguration mit Ladefunktionen transferiert werden (z. B. Laden in CPU). In die CPU geladene Bausteine werden sofort wirksam, die HW-Konfiguration nach Anlauf der CPU.

    Reaktion nach Urlöschen

    Bausteine auf der MMC bleiben nach dem Urlöschen erhalten.
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  6. #5
    Registriert seit
    08.07.2011
    Beiträge
    37
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von jabba Beitrag anzeigen
    - DB initialisieren
    ACHTUNG alle Werte im DB werden dann auf Initialwerte gesetzt
    - Ansicht Datenansicht
    - Bearbeiten Datenbaustein initialisieren
    Dankeschön, genau diese Funktion habe ich gesucht, doch von selbst nicht gefunden.

Ähnliche Themen

  1. HW Konfig 317-2 DP nicht aktuell
    Von Backdoor im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.01.2009, 07:11
  2. FC bei CPU 317-2DP nicht aktuell??
    Von Backdoor im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.01.2009, 23:10
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.01.2008, 16:12
  4. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 08.02.2007, 12:40
  5. WinCC Trendlinie über einen Tag Beginn: 6:00Uhr bis aktuell
    Von dellamorte-dellamore im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.11.2005, 06:29

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •