Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Thema: Frequenzüberwachung

  1. #11
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    824
    Danke
    84
    Erhielt 125 Danke für 94 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Nimm eine Ausschaltverzögerung, wie ich schon beschrieben habe, und so bleibt der Timer "1", solange Du min. 1 Hz hast!

    Eine Ausschaltverzögerung wird mit jedem Impuls immer wieder neu gestartet, kurz solange Deine Triggerflanke immer kürzer wie 1s ist, ist der Timer "1"
    Grüße
    Michael

    1001101110110100... Das ist meine Welt

  2. #12
    Chrisch ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.10.2011
    Beiträge
    8
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    @MCerv: Mit der Ausschaltverzögerung passiert das:
    Takt >1Hz gleich eine dauerhafte 1 am Ausgang
    Takt <1Hz gleich ein blinken am Ausgang.

    Ich brauche aber:
    Takt >1Hz gleich eine dauerhafte 1 am Ausgang
    Takt <1Hz gleich eine 0 am Ausgang, diese 0 dann auch dauerhaft, wenn die Frequenz unter 1Hz bleibt.

    Also eine 0 oder eine 1, kein blinken. Wie mach ich das?

  3. #13
    Registriert seit
    14.10.2010
    Ort
    Telgte
    Beiträge
    654
    Danke
    97
    Erhielt 129 Danke für 99 Beiträge

    Standard

    Hi Chrisch,

    die Frage ist immernoch wie genau du das zeitlich haben musst und wie aktuell deine Anzeige sein muss.
    Man könnte das ausprogrammieren bis zum Exitus...
    Wenn es bei der Erfassung und Anzeige auf 10ms nicht drauf ankommt dann könnte in FUP eine mögliche Lösung so aussehen wie im Anhang.
    Der M10.5 ist hierbei vom Taktmerkerbyte.

    Gruß
    Toki
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Programmierumgebung: Step7 V5.5, WinCCflex2008-SP3, TIA-PortalV13, MicroWinV4.0

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu Toki0604 für den nützlichen Beitrag:

    Chrisch (09.10.2011)

  5. #14
    Chrisch ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.10.2011
    Beiträge
    8
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    @Toki0604: Ich finde das ist keine saubere Lösung, da die Lampe jetzt Frequenzabhängig mal schnell oder mal langsam blinkt. Sie muss aber immer konstant blinken, sagen wir in einem Takt von 10Hz. Und genau da komme ich nicht weiter. Ich hoffe ihr erkennt jetzt mein Problem.

  6. #15
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    in Bayern ganz oben
    Beiträge
    1.360
    Danke
    188
    Erhielt 372 Danke für 290 Beiträge

    Standard

    Hi,

    Beispiel über OB1_PREV_CYCLE:
    Code:
          U     "Toggle"
          FP    "HM_Toggle"
          SPBN  m1
          S     "Alarm"
          L     MW    12
          L     1010
          <=I   
          R     "Alarm"
          L     0
          T     MW    12
    m1:   NOP   0
    
          L     #OB1_PREV_CYCLE
          L     MW    12
          +I    
          T     MW    12
    Gruss Daniel
    Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte...

    OSCAT.lib Step 7

    Open Source Community for Automation Technolgy

    SPS-Forum Chat (Mibbit) | SPS-Forum Chat (MIRC)

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu dalbi für den nützlichen Beitrag:

    Chrisch (09.10.2011)

  8. #16
    Registriert seit
    14.10.2010
    Ort
    Telgte
    Beiträge
    654
    Danke
    97
    Erhielt 129 Danke für 99 Beiträge

    Standard

    Hi Chrisch,
    ich hatte in der Variante überhaupt kein blinken drin
    Der Taktmerker M10.5 sollte mir nur einen Takt simulieren.
    Habe es jetzt nochmal deinen Anforderungen angepasst und wenn ich dich richtig verstanden habe, dann funktioniert das auf meinem Simulator ganz gut.

    Gruß
    Toki
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Programmierumgebung: Step7 V5.5, WinCCflex2008-SP3, TIA-PortalV13, MicroWinV4.0

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu Toki0604 für den nützlichen Beitrag:

    Chrisch (09.10.2011)

  10. #17
    Chrisch ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.10.2011
    Beiträge
    8
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    @dalbi: Ich programmiere erst seit kurzem in Step7 und das versteh ich auf Anhieb nicht. Kannst du mir erklären wie ich das anwende?

  11. #18
    Registriert seit
    14.10.2010
    Ort
    Telgte
    Beiträge
    654
    Danke
    97
    Erhielt 129 Danke für 99 Beiträge

    Standard

    @dalbi,

    kannst du deinen Code vielleicht noch einmal kommentieren?
    Verstehe gerade den Zusammenhang net so recht..

    Gruß
    Toki
    Programmierumgebung: Step7 V5.5, WinCCflex2008-SP3, TIA-PortalV13, MicroWinV4.0

  12. #19
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    in Bayern ganz oben
    Beiträge
    1.360
    Danke
    188
    Erhielt 372 Danke für 290 Beiträge

    Standard

    Hi Chrisch,

    die Lösung von Toki0604 finde ich schöner.

    Gruss Daniel
    Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte...

    OSCAT.lib Step 7

    Open Source Community for Automation Technolgy

    SPS-Forum Chat (Mibbit) | SPS-Forum Chat (MIRC)

  13. #20
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    in Bayern ganz oben
    Beiträge
    1.360
    Danke
    188
    Erhielt 372 Danke für 290 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Code:
          U     M     10.0                  //Taktsignal bzw. Frequenz 
          FP    M     10.1                  //Flanke bilden
          SPBN  m1                          //Springe solange kein Signalwechsel 0 -> 1
          S     M     10.2                  //Setze Alarm
          L     MW    12                    //Lade aufsummierte Zykluszeit
          L     1010                        //Vergleichswert in Millisekunden
          <=I                               //falls kleiner
          R     M     10.2                  //kein Alarm Frequenz > 1 Hz
          L     0                           //Summenzähler
          T     MW    12                    //auf Null setzen
    m1:   NOP   0
    
          L     #OB1_PREV_CYCLE             //Zykluszeit in MS aus OB1
          L     MW    12                    //addieren
          +I                                //für Vergleicher
    Funktioniert auch.

    Gruss Daniel
    Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte...

    OSCAT.lib Step 7

    Open Source Community for Automation Technolgy

    SPS-Forum Chat (Mibbit) | SPS-Forum Chat (MIRC)

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •