Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Im CPU314-C 2DP globalen DB1 remanent machen.

  1. #1
    Registriert seit
    29.08.2005
    Beiträge
    25
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,

    wie kann ich bei einer S7 CPU314-C 2DB meinen globalen DB1, der den Datenaustausch mit dem TP170-A macht, remanent machen das dieser seinen Inhalt nicht mehr verliert.

    Hab im Hardwareassistent schon was mit Remanenz gefunden da waren die
    DB's aber greyed out und ich konnte sie nicht anwählen. Muß ich da erst ne Pufferbatterie einbauen ?
    Zitieren Zitieren Im CPU314-C 2DP globalen DB1 remanent machen.  

  2. #2
    Registriert seit
    13.11.2004
    Beiträge
    170
    Danke
    0
    Erhielt 14 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Wahrscheinlich war zur selben Zeit das TP170A in ProTool oder WinCC flex. geöffnet.
    Man kann dann keine Änderungen in der HW Konfig für die CPU vornehmen.

    Also, Display schliessen und nochmals HW Konfig öffnen. Jetzt sollte es gehen.

    _____________________________________________________________

  3. #3
    Anonymous Gast

    Standard

    Hallo,

    bei CPUs mit MMC sind meines Wissens die DBs generell remanent ausgeführt. Gleiches gilt für Merker, Zeiten und Zähler.

    Gruss

  4. #4
    Registriert seit
    23.11.2004
    Beiträge
    347
    Danke
    2
    Erhielt 28 Danke für 28 Beiträge

    Standard

    • bei CPUs mit MMC sind meines Wissens die DBs generell remanent ausgeführt. Gleiches gilt für Merker, Zeiten und Zähler.


    stimmt für DBs. Merker, Zeiten und Zähler müssen über die CPU-Eigenschaften als remanent eingetragen werden, wenn nicht der Standard verwendet werden soll - M0.0-15.7, Z0-Z7.

    Gruß
    raika

  5. #5
    Boernie ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.08.2005
    Beiträge
    25
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ok,

    wenn die DB's default mässig remanent sind, dann ist ja alles klar. Bis jetzt hab ich aber Startwerte für alle Variablen eingetragen, die sich auch nicht entfernen lassen. Es werden also beim Naustart immer die Startwerte geladen.
    Kann ich diese Startwerte entfernen ?

  6. #6
    Registriert seit
    20.11.2004
    Ort
    Linz, OÖ
    Beiträge
    1.365
    Danke
    96
    Erhielt 177 Danke für 133 Beiträge

    Standard

    Also in der Regel werden beim Neustart nicht die "Startwerte" übernommen, sondern die Aktualwerte, die vor dem Neustart im DB waren.

    Es gibt nur 2 Ausnahmen:

    - CPU ist defekt
    Möglicherweise schafft es die CPU beim Power-Off nicht mehr,
    alle Daten noch auf die MMC zu schreiben
    --> dieser Defekt ist aber sehr unwahrscheinlich

    - DB ist "Non Retain"
    Ist dieses Attribut gesetzt, wird der DB bei jedem Neustart
    auf die Ladewerte zurückgesetzt. Das Attribut lässt sich in den
    Bausteineigenschaften im Reiter "Allgemein - Teil 2" einstellen.

    mfg
    Max

  7. #7
    Boernie ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.08.2005
    Beiträge
    25
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,

    super jetzt weis ich endlich für was die NON_RETAIN Option ist. Ich hatte mich übrigends getäuscht, meine S7 lädt nur die Startwerte wenn ich eine
    neue Soft einspiele.

    Das mit der Remanenz scheint also zu funktionieren.

    :P

Ähnliche Themen

  1. globalen DB in OB ???
    Von Rici im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.10.2011, 12:36
  2. Zugriff auf globalen DB
    Von FinalMistery im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.08.2011, 10:58
  3. Anfangswerte im globalen DB laden
    Von Ric im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.06.2008, 16:22
  4. Inhalte eines globalen Datenbausteins löschen?
    Von tino2512 im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.09.2006, 10:22
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.01.2006, 11:45

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •