Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28

Thema: Kurzeitiges Signal erzeugen?

  1. #1
    Registriert seit
    16.09.2009
    Beiträge
    113
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Folgendes Problem.

    ich möchte in einem DB kurzeitig eine 0 stehen haben und dann soll wieder die null ( ich sag mal, heraus genommen werden das nichts mehr im DB steht) geht sowas ?
    Zitieren Zitieren Kurzeitiges Signal erzeugen?  

  2. #2
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.728
    Danke
    398
    Erhielt 2.406 Danke für 2.002 Beiträge

    Standard

    wenn du 0 in dem DB stehen hast dann steht nichts drin ...
    Oder wie meintest du das ?

  3. #3
    Registriert seit
    15.04.2011
    Beiträge
    1.122
    Danke
    229
    Erhielt 208 Danke für 176 Beiträge

    Standard

    Also Larry,

    ich verstehe das so:

    Er möchte in einen DB den Wert 0 eintragen und anschließend den Inhalt des DB's wieder löschen.

    Wenn der TE es wirklich so meint:
    das ist dann so nicht möglich. Wenn Du einen DB erstellst, muß Du mindestens ein Bit angeben. Dieses Bit kann den den Zustand 0 oder 1 haben. Aber den Eintrag des Bits im DB kannst Du nicht löschen.
    Geändert von 190B (12.10.2011 um 11:37 Uhr) Grund: bei Zustand 0 oder die 1 nachgetragen.
    Gruß
    190B

  4. #4
    Techniker1907 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.09.2009
    Beiträge
    113
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Genau so meine ich das

  5. #5
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von 190B Beitrag anzeigen
    Also Larry,

    ich verstehe das so:

    Er möchte in einen DB den Wert 0 eintragen und anschließend den Inhalt des DB's wieder löschen.

    Wenn der TE es wirklich so meint:
    das ist dann so nicht möglich. Wenn Du einen DB erstellst, muß Du mindestens ein Bit angeben. Dieses Bit kann den den Zustand 0 oder 1 haben. Aber den Eintrag des Bits im DB kannst Du nicht löschen.
    Mir gehts da wie Larry ---> ???

  6. #6
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.728
    Danke
    398
    Erhielt 2.406 Danke für 2.002 Beiträge

    Standard

    Was ist der Sinn der Übung ?

  7. #7
    Registriert seit
    16.05.2007
    Ort
    im Stahlwerk...
    Beiträge
    1.178
    Danke
    120
    Erhielt 429 Danke für 236 Beiträge

    Standard

    Das Wort "kurzzeitig" ist sehr dehnbar!
    Beispiel gefällig?
    Erdgeschichtlich gesehen, lag das Gebiet xy "kurzzeitig" auf dem Grund des Ozeans...
    Nun zu der Fragestellung:
    Vermutung Nr.1: Es handelt sich um Step 7
    Vermutung Nr.2: Der Wert Null soll zyklisch und nur für einen kurzen Moment, sagen wir alle 30ms Abstand für einen Zyklus in das Datenwort eingetragen werden, sonst soll der eigentliche Wert drinstehen.

    Du könntest einen Zeit-OB (z.B. OB35) in der Hardwarekonfig auf den Aufruftakt von z.B. 30ms einstellen. In dem OB35 programmierst Du den Transferbefehl für die Nullstellung.

    Ansonsten ist die Fragestellung eigentlich eine Zumutung ála "ichweisschonwasichmeine"

    Gruß Approx
    Nihil est in cpu, quod non fuerit in intellectu" - Nichts ist in der CPU, was nicht (zuvor) im Verstand war.

  8. #8
    Registriert seit
    15.04.2011
    Beiträge
    1.122
    Danke
    229
    Erhielt 208 Danke für 176 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    Was ist der Sinn der Übung ?
    Hallo Larry,

    ich glaube nicht an einen Sinn der Übung, sondern fehlendes Grundwissen.
    Gruß
    190B

  9. #9
    Techniker1907 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.09.2009
    Beiträge
    113
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Folgendes:
    ich möchte das ich im ersten zyklus die null im db habe und beim 2 zyklus möchte ich dies um gehen

    L 0
    t db....

    nur einmal

  10. #10
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.039
    Danke
    2.790
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wenn eine Sache einmalig gemacht werden soll
    schau dir mal das Thema Flankenauswertung an.
    Soll es nur einmal, während des hochlauf der
    Steuerung sein, kannst du mal einen Blick auf
    den OB100 werfen.

Ähnliche Themen

  1. Signal linearisieren
    Von MandiNice im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.10.2011, 08:38
  2. Signal vom PC an SPS senden
    Von Growe im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.12.2008, 15:26
  3. 0-10V Signal zu ungenau
    Von TimoK im Forum Elektronik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.04.2008, 16:55
  4. HTL Signal?
    Von Markus_Sch im Forum Elektronik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.01.2006, 11:43
  5. PWM Signal erzeugen mit S7-312c und SFB 49
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.06.2005, 16:44

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •