Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: globalen DB in OB ???

  1. #1
    Registriert seit
    21.02.2010
    Beiträge
    78
    Danke
    59
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    kann mir jemand sagen ob man einen globalem Datenbaustein im Organisationsbaustein aufmachen muss, und warum.
    Es funktioniert ja in beiden Fällen.

    Gruß

    rici
    Zitieren Zitieren globalen DB in OB ???  

  2. #2
    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    341
    Danke
    21
    Erhielt 47 Danke für 42 Beiträge

    Standard

    Nein brauchst du nicht, du kannst ja verschiedene Variablen unterschiedlichster Datentypen in einem globalen DB definieren. wenn du diese z.B in einem FC benötigst rufst du diese mit der dazugehörigen Adresse auf z.B:

    1. boolsche Variable U DB1.DBX0.0 (0-bit im 0 Byte des DB1)
    2. Word Variable L DB1.DBW2 (2-Word des DB1)
    Gruss der Fuss!!!

    +|----,,----:
    ------R----| Widerstand ist zwecklos!!!
    -|----''----:

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu fuss für den nützlichen Beitrag:

    Rici (14.10.2011)

  4. #3
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    entweder Vollqualifiziert
    Code:
    U DB1.DBX10.0
    oder

    Code:
    Auf DB 1
    U DBX10.0
    Es funktioniert ja in beiden Fällen.
    ???

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Verpolt für den nützlichen Beitrag:

    Rici (14.10.2011)

  6. #4
    Rici ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.02.2010
    Beiträge
    78
    Danke
    59
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    danke für die schnelle Antworten!

    diese Eingabeweise kenne ich nicht.

    Auf DB 1U DBX10.0
    kann ich "Auf DB1" am beginn eines Netzwerks schreiben und dann

    U DBX10.0
    UE0.0
    =A0.0
    UDBX10.1
    u.s.w.

    auf dieser weise weitermachen,
    oder wie funktioniert es?

  7. #5
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    Heute sind die CPU's ja recht fix.

    Gewöhne dir am besten immer

    Code:
    U DB1.DBX10.0
    an.

    Bei
    Code:
    Auf DB1
    U DBX10.0
    Könnte dazwischen mal ein

    Code:
    U DB2.DBX20.0
    stehen

    Jetzt musst aufpassen, da Anweisungen danach
    Code:
    U DBX10.0
    sich auf DB2 (DBX10.0) bezieht, da der DB geöffnet wurde (U DB2.DBX20.0 öffnet DB2 und schließt DB1)

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu Verpolt für den nützlichen Beitrag:

    Rici (14.10.2011)

  9. #6
    Rici ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.02.2010
    Beiträge
    78
    Danke
    59
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Danke!!!

  10. #7
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    ein weiterer nachteil wenn man es in 2 zeilen schreibt ist, dass man das dbx nicht mehr so leicht über den querverweis findet.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu volker für den nützlichen Beitrag:

    Rici (02.11.2011)

  12. #8
    Registriert seit
    26.05.2009
    Beiträge
    541
    Danke
    35
    Erhielt 78 Danke für 69 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ... und dass keine Symbolik vorhanden ist.
    Wenn du denkst du denkst, dann denkst du nur, dass du denkst, denn beim Denken der Gedanken, kommt dir der Gedanke, dass das Denken der Gedanken ein gedankenloses Denken ist

  13. Folgender Benutzer sagt Danke zu wolder für den nützlichen Beitrag:

    Rici (02.11.2011)

Ähnliche Themen

  1. Zugriff auf globalen DB
    Von FinalMistery im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.08.2011, 10:58
  2. Anfangswerte im globalen DB laden
    Von Ric im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.06.2008, 16:22
  3. Inhalte eines globalen Datenbausteins löschen?
    Von tino2512 im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.09.2006, 10:22
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.01.2006, 11:45
  5. Im CPU314-C 2DP globalen DB1 remanent machen.
    Von Boernie im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.10.2005, 11:26

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •