Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Prolem mit Analogwert

  1. #1
    Registriert seit
    14.10.2011
    Beiträge
    3
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Servus zusammen,
    Ich habe folgendes Problem:
    Ich ( Mechatroniker 3 Ljahr. ) soll mit einem Kollegen ein Projekt "Fließband und Sortieranlage" Optimieren. ich habe schon einige S7 Kurse hinter mir, habe aber noch nie mit Analogwerten und AWL gearbeitet. Jetzt haben wir auf dem Fließband eine Messstation ( ein Regelbarerwiederstand) der Zylindrische werkstücke nach größe sortiert. Der wiederstand spuckt bei Ausschuss 0V aus und bei Werkstücken die ok sind mehr als 1V. Nun haben wir die LOGo programiert und es funzt alles top. Der Meister möchte aber das Logo und S7 geht..... ich sitze nun schon 2 tage rum und versuche Analogwerte in die S7 Steuerung mit einzubeziehen. Der S7 Ausbilder ist Leider für 1 Woche im Urlaub... und ich habe keinen Plan genaus so wenig wie sonst wer...
    Die Analogbaugruppe wurde auch richtig angeschlossen denn im Hardware Manager bei baugruppe beobachten sehe ich das sich der Wert in HEX verändert, wenn ich den wiederstand verändere.
    Kann mir jemand helfen?

    Hardware:
    S7 314
    2x (DI16xDC 24V)
    2x (DO16xDC 24V 0.5A)
    1x (AI 2x12bit)
    Zitieren Zitieren Prolem mit Analogwert  

  2. #2
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    Schnapp Dir den FC106 (unscale) aus der Simatic Bibliothek (Projekt öffnen---Bibiliotheken--standardLib--TiS7Blöcke---FC106)

    Drücke F1 auf den selbigen.

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Verpolt für den nützlichen Beitrag:

    Deri3asti (14.10.2011)

  4. #3
    Registriert seit
    26.05.2009
    Beiträge
    541
    Danke
    35
    Erhielt 78 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    Oder vielleicht besser den FC105 (scale).
    Du willst doch den analogen Wert einlesen oder?

    Gruß wolder
    Wenn du denkst du denkst, dann denkst du nur, dass du denkst, denn beim Denken der Gedanken, kommt dir der Gedanke, dass das Denken der Gedanken ein gedankenloses Denken ist

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu wolder für den nützlichen Beitrag:

    Deri3asti (14.10.2011)

  6. #4
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    ich warte auf den Tag an dem sich Analogwert anmeldet und postet "Problem mit User!"
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu vierlagig für den nützlichen Beitrag:

    Toki0604 (17.10.2011)

  8. #5
    Deri3asti ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.10.2011
    Beiträge
    3
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Also ich muss den Wert im Programm vergleichen können, also einen Soll Istwert vergleich. Ich gebe dem programm im vergleicher meinen Sollwert vor und er sollte ihn dann mit dem wert aus dem FC106 vergleichen ?
    Geändert von Deri3asti (14.10.2011 um 12:11 Uhr)

  9. #6
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von wolder Beitrag anzeigen
    Oder vielleicht besser den FC105 (scale).
    Du willst doch den analogen Wert einlesen oder?

    Gruß wolder
    105/106 . Immer diese chronischen Hirndreher

  10. #7
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Deri3asti Beitrag anzeigen
    Also ich muss den Wert im Programm vergleichen können, also einen Soll Istwert vergleich.
    Aber noch mal ne andere Frage, ist der Rohwert den ich aus der Baugruppe bekomme ED oder EW und welches daten Format hat er? Int, DINT, Dword oder Word?
    EW --> INT wird am Eingang des FC105 verlangt

  11. #8
    Registriert seit
    26.05.2009
    Beiträge
    541
    Danke
    35
    Erhielt 78 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    Ok.
    Dann mal mit Hilfe.

    Der Wert ist ein Eingangswort, welches sich meistens nicht im PAE befindet.
    Daher greift man mit
    Code:
    L PEW288 //Analoger Istwert
    zu.

    Der Wert ist ein Integer und im Bereich von -27648 (-10V) bis +27648 (+10V)
    Wenn also die Zahl größer als 2765 ist, dann sollte der Wert logischer Weise über 1V sein.

    Der FC105 scaliert dir den Wert auf eine lesbare (Physikalische) Größe.
    IN: PEW288
    HI_LIM: 10.0 (Real)
    LO_LIM: 0.0 (Real)
    OUT: MD80 (Istwert als Realzahl zwischen HI_LIM und LO_LIM)
    (Den Rest musst du selber nachlesen)

    Jetzt nur noch vergleichen.

    Fertig.

    Gruß wolder
    Wenn du denkst du denkst, dann denkst du nur, dass du denkst, denn beim Denken der Gedanken, kommt dir der Gedanke, dass das Denken der Gedanken ein gedankenloses Denken ist

  12. Folgender Benutzer sagt Danke zu wolder für den nützlichen Beitrag:

    Deri3asti (14.10.2011)

  13. #9
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

  14. Folgender Benutzer sagt Danke zu Verpolt für den nützlichen Beitrag:

    Deri3asti (14.10.2011)

  15. #10
    Deri3asti ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.10.2011
    Beiträge
    3
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Vielen dank an alle,
    Ich habe es nun geschafft, der Meister is zufrieden und ich kann Feierabend machen :P

Ähnliche Themen

  1. S7 200 Analogwert
    Von Hugo-Soft im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.04.2007, 09:53
  2. Analogwert in nicht gleich Analogwert aus ?
    Von Dilbert im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.03.2007, 08:24
  3. Analogwert
    Von Hobbyler im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.10.2006, 11:30
  4. Analogwert und FU
    Von Suschi-S7 im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.08.2006, 22:41
  5. Analogwert mit S7
    Von tonka im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.03.2004, 15:29

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •