Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Field PG P4 Speicher DDR266 nur als DDR200

  1. #1
    Registriert seit
    05.06.2007
    Beiträge
    25
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich habe den Speicher meines FPG P4 aufgerüstet, jetzt stellte ich fest, dass er nur mit 200 Mhz anstatt 266 Mhz betrieben wird.

    Besteht die Möglichkeit, das mal jemand überprüft ob sein Speicher mit 266Mhz angesteuert wird?
    CPU-Z oder so.
    Best.Nr. 6ES7 711-1BB11-0GB00


    Danke mal und Gruß


    FPG P4; 2,5GHz; 120GB HDD; 1GB RAM
    Zitieren Zitieren Field PG P4 Speicher DDR266 nur als DDR200  

  2. #2
    Registriert seit
    17.06.2010
    Ort
    nähe Memmingen
    Beiträge
    610
    Danke
    93
    Erhielt 116 Danke für 100 Beiträge

    Standard

    bei mir wird der speicher auch nur mit 200mhz getaktet, obwohl
    da steht max. 266mhz möglich (getestet mit sisoft sandra).

    field-pg p4 6es7711-2aa34-2lb3
    2,2ghz prozessortakt wobei ich meist runtertakte auf 1,2ghz,
    da das pg sonst sehr warm wird (cpu 100°C bei 2,2ghz)
    2gb ram (2x1gb ddr 400 / pc1-3200)

  3. #3
    Henri-1 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.06.2007
    Beiträge
    25
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo,

    das ist interessant,
    mir hat nämlich ein Supportmitarbeiter gesagt, er müsste mit 266 laufen.
    Dann war das abrüsten auf 1GB wohl umsonst, also wieder die 2Gb rein. ;-(

    Temperatur:
    Als ich die CPU getauscht habe, habe ich etwas Wämreleitpaste drunter und ausgeblasen.
    Bei mir wird's so zw. 75 und 93° warm, die CPU kann 100°.
    Hast Du as aktuelle Bios drauf? V03.01.09
    Die hatte irgendwann mal was am regelverhalten des Lüfters geändert.

    Gruß

    Heiner

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu Henri-1 für den nützlichen Beitrag:

    tnt369 (15.10.2011)

  5. #4
    Registriert seit
    17.06.2010
    Ort
    nähe Memmingen
    Beiträge
    610
    Danke
    93
    Erhielt 116 Danke für 100 Beiträge

    Standard

    das mit der wärmeleitpaste hat was gebracht.
    ich hab die alte abgewischt und neue aufgetragen.
    jetzt wird die cpu bei 2,2ghz auch nur noch bis 90°C warm.

    was mein pg am meisten ausbremst ist anscheinend die festplatte.
    ich hab da eine 160gb mit 5400upm drin. das booten dauert bis zu
    4 minuten! auch der start von tia und wincc flexible ist sehr zäh.
    hast du schon mal mit einer ssd-platte experimentiert?
    leider hat das p4 noch ide als anschluß. solche ssd platten sind sehr
    rar.

    gruß
    thomas

  6. #5
    Registriert seit
    22.10.2005
    Beiträge
    253
    Danke
    25
    Erhielt 23 Danke für 23 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    statt das PG herunter zu fahren versetze ich mein Fild-PG immer in den Ruhezustand
    dann bootet es beim Einschalten viel schneller. (unter 1 min)

    Gruß
    Joe

  7. #6
    Registriert seit
    15.05.2013
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hi tnt369,

    welche Speichermodule hast Du verwendet um das Gerät auf 2GB RAM zu erweitern. Lt. Siemens ist nur 1GB möglich - siehe http://support.automation.siemens.co...ew/de/21766752.

    Für die Antwort vielen Dank.
    Norbert
    Zitieren Zitieren 2GB Speicher f. Field PG P4  

  8. #7
    Henri-1 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.06.2007
    Beiträge
    25
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo tnt396

    habe deine Nachricht irgendwie verpasst.

    120GB Samsung Spinpoint HM121HC 5400Umdr. mit 8MB Cache.
    Glaub nicht das eine SSD sehr viel bringt, da Du über den Bus nur 100MB/s bringst.
    Etwas schneller wirds aber schon.

    Anmeldebildschirm nach 40 Sek. nach ca. 2,5 min kann ich arbeiten und nach 4 min., ist dann die Festplatte zu Ruhe gekommmen.


    Gruß

    Heiner

  9. #8
    Henri-1 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.06.2007
    Beiträge
    25
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Norbert,

    Was Siemens so schreibt,...

    Laut VIA kann der Chipsatz:

    Supports up to 4.0GB DDR200/266 SDRAM as well as PC100/133 SDRAM
    and Virtual Channel memory


    ich hab

    TakeMS DD1024TEC300E drin
    1 GB DDR400

    Und wenn die jetzt noch als DDR266 anstatt DDR2000 laufen würde wäre das Top.
    Hast Du die Orginal Siemens drin und wenn ja wie werden die angesteuert?

    Gruß

    Heiner

Ähnliche Themen

  1. Speicher deWAgo 750-841
    Von CoDeSys123456 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.04.2010, 11:31
  2. Pc Speicher
    Von waldy im Forum Stammtisch
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 23.02.2010, 00:21
  3. Speicher Timings Field PG P4
    Von Henri-1 im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.10.2009, 15:18
  4. S7 226 Speicher zu klein
    Von plc_tippser im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.08.2006, 16:51
  5. DB in CSV Speicher
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.12.2005, 13:27

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •