Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Bits in einem DB setzen

  1. #1
    Registriert seit
    29.09.2011
    Beiträge
    9
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    folgendes Problem, Ich möchtes zyklisch Bits im OB1 setzen bzw. Rücksetzen, die symbolisch in einem globalen DB abgelegt sind. Leider hat mein Programm keinerlei EInfluss auf diese Bools.
    Bsp:

    S DB2.DBX0.0

    DBX 0.0 bleibt aber auf 0 , den Wert kann ich nur im DB selbst auf True setzen. Hab bisher im nur mit Bytes oder wörtern in db's gearbeitet. Aber ich muss doch auch auf einzelne bits im DB zugreifen können? was mach ich falsch?
    Danke im Voraus!

    Tom
    Zitieren Zitieren Bits in einem DB setzen  

  2. #2
    Registriert seit
    28.08.2007
    Beiträge
    140
    Danke
    17
    Erhielt 13 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Der setz Befehl ist vke Abhängig. Schreibe in der Zeile davor Set oder verknüpfen dort andere Bedingungen und dein Bit zu setzen.

    Code:
    set
    S db1. Dbx0. 0
    Oder

    Code:
    u setzschalter
    S db1. Dbx 0. 0

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu EyeQ für den nützlichen Beitrag:

    LaTombo (20.10.2011)

  4. #3
    Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    1.066
    Danke
    51
    Erhielt 140 Danke für 136 Beiträge

    Standard

    Oder der Klassiker:

    Code:
    U DB2.dbx0.0
    ON DB2.dbx0.0
    = DB2.dbx0.0
    Code:
    U DB2.dbx0.1
    UN DB2.dbx0.1
    = DB2.dbx0.1

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Deltal für den nützlichen Beitrag:

    LaTombo (20.10.2011)

  6. #4
    Registriert seit
    06.10.2009
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    560
    Danke
    24
    Erhielt 43 Danke für 40 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Deltal Beitrag anzeigen
    Oder der Klassiker:

    Code:
    U DB2.dbx0.0
    ON DB2.dbx0.0
    = DB2.dbx0.0
    Code:
    U DB2.dbx0.1
    UN DB2.dbx0.1
    = DB2.dbx0.1
    darüber lässt sich streiten...

    UN DB2.DBX0.0
    S DB2.DBX0.0
    Das, was man weiß, hat doppelten Wert, wenn man zugleich das, was man nicht weiß, nicht zu wissen eingesteht.

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu c.wehn für den nützlichen Beitrag:

    LaTombo (20.10.2011)

  8. #5
    Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    1.066
    Danke
    51
    Erhielt 140 Danke für 136 Beiträge

    Standard

    Naja Klassiker heißt ja nicht das es heute noch so gemacht wird..

    Eine weitere alternative:

    Code:
    CLR
    = DB2.dbx0.0

    Code:
    SET
    = DB2.dbx0.1

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu Deltal für den nützlichen Beitrag:

    LaTombo (20.10.2011)

  10. #6
    LaTombo ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.09.2011
    Beiträge
    9
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ihr habt mir jede Menge Zeit gespart , denn das hab ich nicht gewusst
    Danke!

Ähnliche Themen

  1. Status-Byte aus Bits zusammen setzen
    Von FinalMistery im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.09.2011, 13:28
  2. Bits in Byte setzen
    Von bass im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.07.2011, 14:42
  3. S7-200 Unterprogramme und Bits setzen/auslesen
    Von D0m1n1k im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.06.2010, 19:47
  4. Bits setzen
    Von broesel im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.05.2007, 17:27
  5. OP3 Bits setzen/ruecksetzen
    Von heini-bb im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.01.2005, 17:18

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •