Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 35

Thema: Pumpe_A oder Pumpe_B mit Timer,HILFE :-(

  1. #11
    hubert18 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    24.10.2011
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    mein problem sit doch, das ich sobald die pumpe b einscvhalte und dann pumpoe a immer der obere teil abläuft und nie der timer 5

  2. #12
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Code:
    *
    FUNCTION_BLOCK FB 2
    TITLE =
    VERSION : 0.1
    
    
    VAR_INPUT
      xInOne : BOOL ;	
      xInTwo : BOOL ;	
      xPLCPulse : BOOL ;	
      iOffTime : INT ;	
    END_VAR
    VAR_OUTPUT
      xOutOne : BOOL ;	
      xOutTwo : BOOL ;	
    END_VAR
    VAR
      xHFOne : BOOL ;	
      xHFTwo : BOOL ;	
      xHFOff : BOOL ;	
      xHFOffOne : BOOL ;	
      xHFOffTwo : BOOL ;	
      iTime : INT ;	
    END_VAR
    BEGIN
    NETWORK
    TITLE =
    
          U     #xInOne; 
          FP    #xHFOne; 
          X     #xOutOne; 
          =     #xOutOne; 
    
          U     #xInTwo; 
          FP    #xHFTwo; 
          X     #xOutTwo; 
          =     #xOutTwo; 
    
    NETWORK
    TITLE =
    
          U     #xInOne; 
          U     #xOutTwo; 
          S     #xHFOffTwo; 
    
          U     #xInTwo; 
          U     #xOutOne; 
          S     #xHFOffOne; 
    
    NETWORK
    TITLE =
    
          U     #xPLCPulse; 
          U(    ; 
          O     #xHFOffTwo; 
          O     #xHFOffOne; 
          )     ; 
          FP    #xHFOff; 
          SPBN  end; 
          L     #iTime; 
          +     1; 
          T     #iTime; 
          L     #iOffTime; 
          >=I   ; 
          SPBN  end; 
          U     #xHFOffOne; 
          R     #xOutOne; 
          U     #xHFOffTwo; 
          R     #xOutTwo; 
          SET   ; 
          R     #xHFOffTwo; 
          R     #xHFOffOne; 
          L     0; 
          T     #iTime; 
    end:  SET; 
          SAVE;
    
    END_FUNCTION_BLOCK
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  3. #13
    Registriert seit
    30.10.2009
    Ort
    10 km vom Herzen der Natur
    Beiträge
    1.626
    Danke
    120
    Erhielt 340 Danke für 255 Beiträge

    Standard

    Und jetzt ohne Sprünge.
    Gruß
    Michael

  4. #14
    hubert18 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    24.10.2011
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    da blick ja mal gar nicht durch .

  5. #15
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von M-Ott Beitrag anzeigen
    Und jetzt ohne Sprünge.
    die sind soch nur für den timer...
    mit nem S5Timer brauch man die natürlich nicht...
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  6. #16
    hubert18 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    24.10.2011
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ist das s7 programmierung ?

  7. #17
    Registriert seit
    30.10.2009
    Ort
    10 km vom Herzen der Natur
    Beiträge
    1.626
    Danke
    120
    Erhielt 340 Danke für 255 Beiträge

    Standard

    Nein, IEC.
    Gruß
    Michael

  8. #18
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von hubert18 Beitrag anzeigen
    ist das s7 programmierung ?
    ja.
    ist eine bausteinquelle.
    quellcode in eine neue awl-quelle kopieren (* nicht mit kopieren)
    übersetzen
    und aufrufen und beschalten, z.b. so:

    Code:
    *
          CALL  FB     2 , DB2
           xInOne   :=E0.0
           xInTwo   :=E0.1
           xPLCPulse:=M2.5
           iOffTime :=3
           xOutOne  :=A0.0
           xOutTwo  :=A0.1
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  9. #19
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von M-Ott Beitrag anzeigen
    Nein, IEC.
    oO
    ???
    wah?
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  10. #20
    Registriert seit
    30.10.2009
    Ort
    10 km vom Herzen der Natur
    Beiträge
    1.626
    Danke
    120
    Erhielt 340 Danke für 255 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von vierlagig Beitrag anzeigen
    oO
    ???
    wah?
    Wenn ich mich nicht irre, hast Du keine Siemens-spezifische Anweisung verwendet. Aber ich muss zugeben, dass mein Wissen in Bezug auf IEC mangels Notwendigkeit beschränkt ist.
    Im Zweifelsfall: Asche auf mein Haupt.
    Gruß
    Michael

Ähnliche Themen

  1. Dringende Hilfe Com Profibus 3.0 oder 3.?
    Von mucwendel im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.04.2010, 00:06
  2. IEC Timer SFB3, SFB4 oder SFB5
    Von steinche im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.04.2008, 23:23
  3. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.06.2007, 22:10
  4. Timer Restwert anzeigen Hilfe !!!
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.06.2005, 15:52
  5. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.05.2005, 08:27

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •