Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Wie bringe ich die Bausteine auf MMC-Karte, wenn diese im USB-Prommer steckt?

  1. #1
    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    150
    Danke
    33
    Erhielt 17 Danke für 15 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich habe heute mal versucht, meinen "neuen" Simatic USB-Prommer (der schon länger hier im Schrank liegt, 6ES7 792 0AA0-0XA0) zu benutzen.

    Nach der Installation der CD (USB-Prommer 10.2007) funktioniert er auch in sofern, als das ich in Step7 unter
    DATEI -> S7-Memory-Card-> Öffnen eine leere Karte öffnen kann. Ich kann auch -> Prüfsumme berechnen anklicken, alles funktioniert.

    Unter -> installierte Software wird auch USB-Prommer 2.0 angezeigt.

    Ich weiß aber nicht, wie ich ein Projekt oder auch aus einem Projekt nur die Bausteine oder überhaupt irgendwas auf die Karte kriege.

    Was muss ich denn machen damit das geht?

    WinXP, Step7 V5.4 SP5

    Danke im voraus
    Wilhelm
    Zitieren Zitieren Wie bringe ich die Bausteine auf MMC-Karte, wenn diese im USB-Prommer steckt?  

  2. #2
    Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    1.066
    Danke
    51
    Erhielt 140 Danke für 136 Beiträge

    Standard

    copy & paste versucht?

  3. #3
    WL7001 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    150
    Danke
    33
    Erhielt 17 Danke für 15 Beiträge

    Standard

    So einfach ist das? Habe es gerade versucht, für die Bausteine selbst geht das tatsächlich, aber wie bringe ich z.B. die Symbolik drauf?

    Ist das wirklich die "Siemens Methode"?

    Gruß Wilhelm

  4. #4
    Registriert seit
    27.11.2006
    Ort
    Ostschweiz
    Beiträge
    528
    Danke
    43
    Erhielt 86 Danke für 77 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von WL7001 Beitrag anzeigen
    .....aber wie bringe ich z.B. die Symbolik drauf?
    ja, man kann auch beliebige Dateien auf die MMC Karte speichern. Bedenke aber, das MMC-Speicher gigantisch teuer ist.... (2MB -nicht GB! kosten > €200)

    Ich zitiere aus der Step 7 Online Hilfe:
    Auf Memory Card speichern (Menü Zielsystem)
    Öffnet ein Dialogfeld, um das aktuelle Anwenderprogramm, Projektdaten und beliebige Dateien auf Memory Card zu speichern.
    Der Menübefehl ist aufrufbar, wenn im Projektmanager eine CPU oder ein darunter liegender Ordner markiert ist und eine Onlineverbindung zu dieser CPU besteht. Im Folgedialog können die Daten auf die in einer CPU steckenden Memory Card gespeichert werden.
    Der Menübefehl ist ebenfalls aufrufbar, wenn das Memory Card-Fenster geöffnet wurde (Menübefehl Datei > S7-Memory Card > Öffnen). In diesem Fall können die Daten im Folgedialog auf die im EPROMMER befindliche Memory Card gespeichert werden. Eine Speicherung des aktuellen Anwenderprogramms auf Memory Card ist in diesem Fall nicht möglich.
    siehe auch: http://support.automation.siemens.com/WW/llisapi.dll/15399111?func=ll&objId=22121218&objAction=csView&ehbid=15399111&query=MMC+speich ern&lang=de&siteid=cseus&aktprim=0&extranet=standard&viewreg=WW&load=treecontent

    gruss, o.s.t.
    Geändert von o.s.t. (27.10.2011 um 13:54 Uhr)

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu o.s.t. für den nützlichen Beitrag:

    WL7001 (27.10.2011)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.01.2012, 14:39
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.08.2008, 10:19
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.05.2006, 10:56
  4. Siemens C7, Papier steckt fest
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.09.2005, 19:00
  5. Welchen CPU (E-Stand) für diese Bausteine?
    Von papabär im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.07.2004, 11:33

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •