Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Profibus Einbindung - M-Bus Wandler

  1. #1
    Registriert seit
    07.07.2011
    Beiträge
    259
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Moin zusammen,

    ich habe folgende Herausforderung.
    Bei uns in den Anlagen sind Wärmemengenzähler in Betrieb und diese möchte wir auch gerne in der SPS auslesen.
    Der WMZ liefert ein M-Bus Signal, dieses geht auf einen M-Bus Wandler (Hersteller: Wachendorf, Typ: HD67053-M40) der das Signal in Profibus umwandelt.
    Nun muss ich den M-Bus Wandler programmieren (was mir glaube ich geglückt ist) und dann muss ich das Projekt, welches ich erstellt habe auch noch in der SPS-HW zuordnen. Leider finde ich das aber nicht bei den Geräten.
    Laut Anleitung soll sich das Gerät unter
    PB-DP-->Weitere Feldgeräte-->Gateway-->ADFweb.com (das ist die SW mit der die GSD.Datei erstellt wird)
    befinden. Aber da finde ich sie nicht und leider habe ich bis jetzt auch noch nicht herausgefunden wie ich den Ordner dort hinbekomme!

    Kann mir jemand erklären wie das funktioniert?
    Zitieren Zitieren Profibus Einbindung - M-Bus Wandler  

  2. #2
    Registriert seit
    06.02.2009
    Beiträge
    28
    Danke
    3
    Erhielt 6 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Du benötigst eine .gsd- Datei von dem Gerät, wird oft mitgeliefert oder kann man auf der Homepage des Herstellers runterladen.

    Dann im HW- Config unter EXTRAS > GSD- DATEI installieren. Eventuell musst du dann noch EXTRAS > KATALOG AKTUALISIEREN drücken und den HW Config schliessen + öffnen, dann sollte die Hardware in entsprechenden Verzeichniss sein. Suchfunktion gibt es hier leider nicht....
    Ritterlicher Verfechter der nachvollziehbaren und übersichtlichen Programmierung

    >>> Das Problem steht zu 95% vor der Maschine

    Meine Umgebung (meistens): Win XP, S7 V5.4 SP5, 840D sl, Transline

  3. #3
    Ninja2602 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.07.2011
    Beiträge
    259
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke!
    Die *.gsd Datei konnte ich installieren. Der M-Bus Wandler wird auch in der HW-Konfig erkannt.

    Jetzt kommt aber die nächste Herausforderung.
    Ich bekomme jetzt die Fehlermeldungen :
    "Peripherie-Zugriffsfehler, lesend...."

    Ich habe die gleichen Adresse fürs auslesen des WMZ genommen wie bei dem Vorgängermodell (Pullustat E Wärmemengenzähler).
    Leider scheinen diese Adressen nicht die zu sein die der neue WMZ (Landis und Gyr Ultraheat 50) auslesen möchte.

    Wie finde ich denn die neuen Adressen raus?

  4. #4
    Registriert seit
    06.02.2009
    Beiträge
    28
    Danke
    3
    Erhielt 6 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Die Eingangs/ Ausgangsadressen musst du doch im HW- Konfigurator angezeigt bekommen und dort auch ändern können? Einfach auf dein Bauteil klicken, dann sollte unten der E/A- Adressbereich angezeigt werden. Oder verstehe ich da was falsch?
    Überprüfe auch, ob der Bereich richtig ist, sprich Eingänge von Adresse X bis Adresse Y.
    Ritterlicher Verfechter der nachvollziehbaren und übersichtlichen Programmierung

    >>> Das Problem steht zu 95% vor der Maschine

    Meine Umgebung (meistens): Win XP, S7 V5.4 SP5, 840D sl, Transline

Ähnliche Themen

  1. TM 41 Einbindung in Simatic Starter
    Von slot23 im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.10.2011, 10:27
  2. Gibt es einen wandler von Profibus zu DMX
    Von Rossi im Forum Feldbusse
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.07.2011, 09:17
  3. OSCAT Einbindung
    Von klaus1 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.12.2010, 14:46
  4. Einbindung von Geräten über Profibus
    Von Steve38 im Forum Simatic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 08.02.2010, 18:03
  5. WinCC /s7-2xx und Einbindung im Step7 Manager
    Von Lazarus™ im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.10.2005, 23:01

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •