Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Profinet und offene IE-Kommunikation gleichzeitig an 317F-2PN/DP

  1. #1
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Kollegen,

    ich habe Fragen zum Netzwerkaufbau bzw. Netzwerkstruktur und Auswahl der richtigen Komponenten für eine Maschine. Ich habe eine Maschine mit einer Hardware-CPU (laut Lastenheft entweder CPU317F-2PN/DP oder 319F-3PN/DP), ET200S Profinet mit F-Modulen, RFID-Gerät, Robbi, Laser, Cognex Kamera und Kopplung an einen PC677 als HMI-Station. Von "außen" bekomme ich Daten über LWL (GOF), intern darf ich mit Kupferleitungen fahren. Ich habe mal eine Übersicht angehängt, wie ich mir die ungefähre Struktur vorstelle. Bei dem RFID-Gerät schreibt der Hersteller vor, daß das Gerät nicht über einen CP betrieben werden kann, sondern direkt an der CPU-Schnittstelle hängen muß. Der Maschinenbetreiber schreibt vor, daß die Profinet-Verbindung direkt an der CPU und nicht an einem CP hängt. Die Komponenten sind aus einer Freigabeliste, ich kann also nicht frei wählen. Meine Frage wäre jetzt, kann ich an der 317F-2PN/DP Profinet und offene TCP/IP Kommunikation gleichzeitig betreiben oder benötige ich die 319F oder spielt das durch die Scalance Switche keine Rolle? Ich bin kein Netzwerker und benötige hierzu dringend Eure Hilfe.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Zitieren Zitieren Profinet und offene IE-Kommunikation gleichzeitig an 317F-2PN/DP  

  2. #2
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.626
    Danke
    377
    Erhielt 801 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Profinet IRT und offene TCP/IP kann auf das integrierte PN Schnittstelle gleichzeitig betrieben werden.
    317 oder 319 macht kein unterschied - ausser die Performance und eventuell Anzahl verfügbare Verbindungsressourcen.

    Verstehe nicht warum ein Profinet IO Device nur auf ein integrierte PN Schnittstelle verbunden werden kann. Wenn man ein CP343-1 einsetzt, und der CP343-1 Profinet IO Controller unterstützt sollte es auch funktionieren.
    Jesper M. Pedersen

  3. #3
    lililatscho ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo JesperMP,

    erstmal Danke für Deine Hilfe. Die Profinet-Verbindung muß zwingend auf der integrierten PN-Schnittstelle liegen. Das schreibt der Kunde (Automobilbauer) so vor, egal ob es auch anders geht. Die RFID-Komponente wird ebenfalls vom Kunden vorgeschrieben und der Hersteller gibt dafür an, daß diese ebenfalls direkt an der integrierten Schnittstelle betrieben werden muß, allerdings weil es wohl über einen CP nicht korrekt funktionieren würde. Deshalb kann ich ja auch keinen CP einsetzen, sonst wäre es zu einfach.

  4. #4
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.626
    Danke
    377
    Erhielt 801 Danke für 642 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    PN IO Devices anzuhängen wird nicht schwieriger wegen das es über den integrierten Schnittstelle gehen muss.

    Es hat mich nur gestört das man sagt das es wird nicht funktionieren über ein CP343-1.
    Z.B. der 6GK7343-1EX30-0XE0 kann PN IO Controller sein (und auch PN IO Device).

    Vielleicht handelt es mehr um den "offene TCP/IP" Teil. Dies funktioniert unterschidlich, abhängig ob es passiert über den integrierte PN Schnittstelle, oder über ein CP.
    Jesper M. Pedersen

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.01.2011, 17:54
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.01.2011, 19:36
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.06.2010, 13:06
  4. Frage Offene Kommunikation UDT 65
    Von Hocheck im Forum Feldbusse
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.04.2010, 22:38
  5. Offene Kommunikation mit WinAC RTX
    Von berty78 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.09.2009, 14:01

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •