Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Text unsichtbar machen und mit passwort sichern

  1. #1
    Registriert seit
    01.11.2011
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,
    Ich habe folgendes Problem
    Ich soll in einem CNC-Programm (Siemens 840D) verschiedene Bereiche und Parameter unsichtbar machen und mit verschieden Schutzstufen für das Lesen und ändern der Parameter und Sätze machen.
    im Klartext soll das heißen, dass man die Parameter bei normalen öffnen der Datei nicht sieht und mann sie nur mit Passwort (Sunrise oder höher) ändern kann.

    Danke

    ANYWHERE
    Zitieren Zitieren Text unsichtbar machen und mit passwort sichern  

  2. #2
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Anywhere Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,
    Ich habe folgendes Problem
    Ich soll in einem CNC-Programm (Siemens 840D) verschiedene Bereiche und Parameter unsichtbar machen und mit verschieden Schutzstufen für das Lesen und ändern der Parameter und Sätze machen.
    im Klartext soll das heißen, dass man die Parameter bei normalen öffnen der Datei nicht sieht und mann sie nur mit Passwort (Sunrise oder höher) ändern kann.

    Danke

    ANYWHERE
    Wenn du das PWD schon bekannt gibst, warum dann noch etwas verstecken?

    Was genau willst du?
    Eine Datei unsichtbar machen oder NC Parameter oder Programme oder Daten die von einer OEM Applikation kommen?



    bike

  3. #3
    Anywhere ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.11.2011
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hi Bike,
    Ich möchte ein paar Selbstdefinierte Parameter verbergen um einfach sicher zu gehen, dass diese nicht verändert werden. Wichtig ist halt, dass man das Programm lesen kann aber um die Parameter zu ändern oder lesen muss man das Masterpasswort eingeben also Schutzstufe 0. Dieses sollten die wenigsten kennen und möchte dieses hier auch nicht erwähnen.

    Soweit ich weiß macht Siemens das mit REDEF oder so. kann es aber nicht ganz nachvollziehen.

  4. #4
    Registriert seit
    06.02.2009
    Beiträge
    28
    Danke
    3
    Erhielt 6 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Also ich weiss nicht wie das geht, hab das aber auch noch nie gesehen, das in einem Programm Bereiche ausgeblendet werden können.

    Warum spaltest du das Programm nicht auf und verschiebst die zu schützenden Parameter in ein eigenes Definitions- Programm und die zu schützenden Programmteile in Unterprogramme oder Herstellerzyklen?


    Mir ist auch nicht klar, warum du das so streng schützen möchtest:
    Zitat Zitat von Anywhere Beitrag anzeigen
    ....muss man das Masterpasswort eingeben also Schutzstufe 0. Dieses sollten die wenigsten kennen und möchte dieses hier auch nicht erwähnen.
    Also in vielen Betrieben, in denen ich war, kannten sogar Schlosser das PW.

    Prinzipiell sagt das Schutzstufensystem aus, das der Kunde nur Stufe 4-7 verwendet. Wenn der Kunde in Stufe 0-3 rumpfuscht, geschieht dies auf seine Verantwortung mit Erlischung der Garantie. Lässt sich alles mit Vergleich der Auslieferungsdaten und Aktualdaten nachvollziehen. Insofern sehe ich keine Veranlassung, hier einen grösseren Aufwand zu betreiben.


    In der Automobilindustrie hat sich das hier durchgesetzt:

    http://www.euchner.de/Produkte/Mensc...E/Default.aspx

    Damit lässt sich dann auch nachvollziehen, wer wann an der Maschine war und Änderungen durchgeführt hat.
    Ritterlicher Verfechter der nachvollziehbaren und übersichtlichen Programmierung

    >>> Das Problem steht zu 95% vor der Maschine

    Meine Umgebung (meistens): Win XP, S7 V5.4 SP5, 840D sl, Transline

  5. #5
    Anywhere ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.11.2011
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich will ja nicht in den Herstllerdaten ´rumpfuschen´. Prinzipell gilt nur, dass was man nicht sieht nicht verändern kann oder??
    und um das geht es mit. man hat ja bei der Sinumerik die Option ''versteckte Zeilen Sichtbar machen'' alos muss man sie auch unsichtbar machen können.
    und ein Unterprogramm kann ja auch jeder finden... .
    Der Link ist ja ansich nicht schlecht. schau ich mir auf jedenfall mal an.
    Weist du ob da auch Programmänderungen von den einzelnen Chip besitzern aufgelistet werden können??

  6. #6
    Registriert seit
    06.02.2009
    Beiträge
    28
    Danke
    3
    Erhielt 6 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Anywhere Beitrag anzeigen
    die Option ''versteckte Zeilen Sichtbar machen''
    Die Option kannte ich bisher noch nicht Man lernt nie aus....

    Äh- vorsichtig gefragt- wie gut kennst du dich mit Sinumerik aus? Ich empfehle immer in der DoconCD zu stöbern, hier habe ich auch schnell den Befehl " Selektiver Programmschutz *RO* " gefunden (im HMI-Advanced Bedienhandbuch)

    Hiermit kann man dann tatsächlich Zeilen ausblenden, die sind zwar auf der Maschine sichtbar, aber nicht editierbar, auch nicht in Schutzstufe 1. Das Programm muss also offline editiert werden.

    Weiterhin kann das Programm unter

    Dienste > Daten verwalten > Eigenschaften > Auflisten [Stufe 1]

    aus der Programmliste ausgeblendet werden.


    Und Schutzstufe 1 oder 0 oder sonstiges.... ich denke, wer will, der kann diese immer umgehen. Wer an der Maschine was ändert, muss wissen was er tut und wo er was ändert.


    Thema EKS: ich weiss nicht, was alles protokolliert wird, auf jeden Fall, welcher Key wann gesteckt ist. Was der Bediener dann alles macht, wird vermutlich nicht detailiert protokolliert. Der EKS erfordert vermutlich auch ein Firmennetzwerk + Rechner, auf dem das alles gespeichert wird, ich weiss nicht, ob dies auch lokal protokolliert werden kann.
    Ritterlicher Verfechter der nachvollziehbaren und übersichtlichen Programmierung

    >>> Das Problem steht zu 95% vor der Maschine

    Meine Umgebung (meistens): Win XP, S7 V5.4 SP5, 840D sl, Transline

  7. #7
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Anywhere Beitrag anzeigen
    Hi Bike,
    Ich möchte ein paar Selbstdefinierte Parameter verbergen um einfach sicher zu gehen, dass diese nicht verändert werden. Wichtig ist halt, dass man das Programm lesen kann aber um die Parameter zu ändern oder lesen muss man das Masterpasswort eingeben also Schutzstufe 0. Dieses sollten die wenigsten kennen und möchte dieses hier auch nicht erwähnen.

    Soweit ich weiß macht Siemens das mit REDEF oder so. kann es aber nicht ganz nachvollziehen.
    Mir ist nicht klar welche Art von Parameter du sichern willst.
    Ist das in einer OEM Applikation oder was?
    Wenn du Parameter von der PLC siehst, dann kannst du solange nicht das richtige PWD gesetzt ist, diese wieder mit dem Originalwert überschreiben.


    bike

  8. #8
    Anywhere ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.11.2011
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hi Pittie,
    Danke für die Info, genau dass habe ich gesucht. Um verschiedene Zeilen unbeschreibar zu machen muss*RO* und nun nach sehr langer Suche weiß ich jetzt auch um einen Text unsichtbar zu machen muss ;*HD* stehen. dann verschwindet die Zeile.
    Nun Frag ich mich nur noch, wenn ich *RO* setze wie kann ich den Satz dann wieder ändern ich weiß, dass wenn ich das Programm wieder auf den Rechner Spiele kann ich es ändern. kann ich es auch wieder an der Maschine ändern ??

    An Bike. sind nur verschiedene IF und else clauses, die ich für verschiedene Programmvarianten programmiert habe. ( Die, wenn man diese ändern sollte eine Leichte bis mittelschwere Kollision verursachen könnte

  9. #9
    Registriert seit
    06.02.2009
    Beiträge
    28
    Danke
    3
    Erhielt 6 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hm, vielleicht kannst du das Programm ändern, wenn du ein Archiv erstellst und dann in dem Archiv- Ordner das Programm öffnen und ändern? Teste du es mal, ich hab gerade keine Zeit. An der Maschine kannst du es sonst nicht ändern.
    Ritterlicher Verfechter der nachvollziehbaren und übersichtlichen Programmierung

    >>> Das Problem steht zu 95% vor der Maschine

    Meine Umgebung (meistens): Win XP, S7 V5.4 SP5, 840D sl, Transline

Ähnliche Themen

  1. Wincc Flex Unsichtbar/ausgegraut
    Von L.T. im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.10.2011, 11:25
  2. Fokus unsichtbar machen im TP177
    Von smartie im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.12.2007, 00:43
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.10.2005, 11:35

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •