Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28

Thema: S7 Programm für S5 nutzen

  1. #11
    Registriert seit
    13.04.2008
    Ort
    Großraum KA
    Beiträge
    963
    Danke
    52
    Erhielt 128 Danke für 112 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    L KT 720.3 2Std. = 720 X 10 sec

    peter(R)
    Geändert von peter(R) (08.11.2011 um 12:39 Uhr)

  2. #12
    Registriert seit
    13.04.2008
    Ort
    Großraum KA
    Beiträge
    963
    Danke
    52
    Erhielt 128 Danke für 112 Beiträge

    Standard

    Sorry natürlich 720.3
    .0 = 0,01s, .1= 0,1s, .2=1s, .3=10s

    peter(R)

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu peter(R) für den nützlichen Beitrag:

    4nD1 (08.11.2011)

  4. #13
    Registriert seit
    30.10.2009
    Ort
    10 km vom Herzen der Natur
    Beiträge
    1.626
    Danke
    120
    Erhielt 340 Danke für 255 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von 4nD1 Beitrag anzeigen
    Ich brauch das aber in Step 5 =)
    Was glaubst Du, warum das Ding S5TIME heißt?
    Das Format stammt eins zu eins aus der S5.
    Bei KT steht der Zeitwert vor und der Multiplikator hinter dem Komma.
    Gruß
    Michael

  5. #14
    Avatar von 4nD1
    4nD1 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    31.05.2010
    Beiträge
    411
    Danke
    37
    Erhielt 10 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    So hab das Programm nun geschrieben. Aber leider geht die CPu immer in Stop. Woran kann das liegen.

    Habe halt S5-100U mit einer Eingangskarte und einer Ausgangskarte als Test S5 Laufen. Muss ich noch was anders einstellen?
    In S5 Betriebnahme bin ich net, musste ja bisher nur Wartungen durch führen. Muss man dort auch eine Hardwarekonfig anlegen wie bei der S7 Wenn ja wie geht das?

  6. #15
    Registriert seit
    30.10.2009
    Ort
    10 km vom Herzen der Natur
    Beiträge
    1.626
    Danke
    120
    Erhielt 340 Danke für 255 Beiträge

    Standard

    Nein, Du musst keine HW-Konfig anlegen, wenn mich mein Gedächtnis nicht täuscht, musst Du auch nichts einstellen.
    Vielleicht hilft's, wenn Du die Stacks postest.
    Gruß
    Michael

  7. #16
    Registriert seit
    17.09.2004
    Beiträge
    17
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    DB und Dataworten sind auch in SPS vorhanden ??

  8. #17
    Avatar von 4nD1
    4nD1 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    31.05.2010
    Beiträge
    411
    Danke
    37
    Erhielt 10 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Ich hab den OB1, den FB1 und den DB1 übertragen. U-Stack, B-stack und der Datenbaustein sind als Foto angehängt
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #18
    Registriert seit
    30.10.2009
    Ort
    10 km vom Herzen der Natur
    Beiträge
    1.626
    Danke
    120
    Erhielt 340 Danke für 255 Beiträge

    Standard

    Wenn Du tatsächlich - wie in den Beispielen und Vorschlägen - auf DW 10 zugreifst, ist Dein Datenbaustein zu kurz.
    Gruß
    Michael

  10. #19
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.697 Danke für 1.949 Beiträge

    Standard

    Welche 100-er hast du genau? Die haben nur eine begranzte Timeranzahl, nimm mal testweise T1.

    http://www.automation.siemens.com/WW...16&Language=en
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu Ralle für den nützlichen Beitrag:

    4nD1 (08.11.2011)

  12. #20
    Avatar von 4nD1
    4nD1 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    31.05.2010
    Beiträge
    411
    Danke
    37
    Erhielt 10 Danke für 9 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von M-Ott Beitrag anzeigen
    Wenn Du tatsächlich - wie in den Beispielen und Vorschlägen - auf DW 10 zugreifst, ist Dein Datenbaustein zu kurz.
    Nein ich greife auf Das datenwort 0, 2 und 4 zu


    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    Welche 100-er hast du genau? Die haben nur eine begranzte Timeranzahl, nimm mal testweise T1.

    http://www.automation.siemens.com/WW...16&Language=en
    Werde das mal testen

Ähnliche Themen

  1. Lokaldatenstack Adressiert in SCL nutzen?
    Von chstad im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.01.2010, 20:10
  2. SFB's nutzen
    Von Andy_Scheck im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.10.2009, 14:12
  3. Uhrzeit des MPs nutzen
    Von Thorben im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.03.2009, 15:03
  4. Mehrfachverbindung von LibNoDave nutzen
    Von GvOdin im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.02.2009, 09:37
  5. PC als Bedieneinheit nutzen
    Von BodyKra im Forum HMI
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.08.2007, 16:15

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •