Hallo.
Eine Kleine Frage an euch!
Verwendet jemand den Baustein SFC 46 "STP" um die CPU in den Zustand "Stop" zu versetzen?
Wenn die CPU in den Betriebszustand Stop versetzt wird werden ja alle momentanen Zustände gespeichert.Oder?

Es geht um folgendes ich habe eine "kleine" Anlage bei der ich einen Pc und Soft sps verwende!
Ich wollte mir die Kosten für einen Teuren Pc sparen der ein NVRAM hat damit die Steuerung dauerhaft Remanent Daten Speichern kann!Also bei Strom Ausfall oder der gleichen!
Wenn ich aber jetzt beim Pc eine USV anschließe und dann mit dem Signal das die Spannung ausgefallen ist die CPU in Stop versetzte würden ja noch alle Signale gespeichert werden bevor der PC abschaltet bzw. WinLC RTX beendet wird durch den PC absturz.Oder seh ich das falsch?
Und nein die USV kann den PC nicht herunterfahren es gibt keine Kommunikation zwischen PC und USV!
Danke im vorraus für die Bemühungen!

Mfg