Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Prodave mit Visual c# benutzen

  1. #1
    Linde Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen!

    Wir wollen jetzt in unserer Firma von dem C++ Builder 6-Zug auf den Microsoft Visual C#-Zug mit all seinen Vor- und Nachteilen aufspringen. Für die Kommunikation mit der SPS benutzen wir zurzeit Prodave und AGLINK.
    Eine Lösung zur Kommunikation mit der SPS über AGLink haben wir schon gefunden. Allerdings wollen wir auch weiterhin Prodave nutzten. Gibt es eine Möglichkeit Prodave auch mit c# zu einzusetzen?
    Zitieren Zitieren Gelöst: Prodave mit Visual c# benutzen  

  2. "Hi Zottel,

    musst du dazu die S7Online.dll debuggen, oder woher hast du die Aufrufinfo's ???

    Ich habe nun meinen CP343-Lean hier und starte mal mit der LibnoDave unter TCP/IP / ISO... Gefällt mir soweit nämlich immernoch besser,als das Prodave 6.x IE Zeug..."


  3. #2
    Anonymous Gast

    Standard

    Hallo,

    natürlich besteht die Möglichkeit. Allerdings gibt es Prodave nicht als .Net Version. Daher müssen Sie über P/Invoke auf die Methoden von Prodave zugreifen.
    Alternative wäre Libnodave mit .Net-Dll --> http://sourceforge.net/projects/libnodave/

    Gruß

    Bewareofthis

  4. #3
    Registriert seit
    19.06.2003
    Beiträge
    2.200
    Danke
    85
    Erhielt 259 Danke für 175 Beiträge

    Standard

    Libnodave ist in C geschrieben. Die .NET-dll benutzt "wrapper"-Klassen, um Aufrufe von Bibliotheksfunktionen in Methoden zu kapseln und den Umgang mit Zeigern (unsafe) zu vermeiden. Es gibt zwar Zeiger, aber das ist für den C#-Compiler nicht ersichtlich. Die Erzeugung dynamischer Objekte im Konstruktor und die Freigabe im Destruktor machen den Umgang damit sicher und sorgen dafür, daß die Zusammenarbeit mit dem Garbage-Collecto klappt.
    Da die Sourcen offen liegen, kannst du dir anschauen, wie's gemacht ist und das auf Prodave anwenden.

    Ansonsten wird Libnodave mit der nächsten Version unter Win32 auch über CPs kommunizieren können, sofern die mit Step7 installierten dlls und Treiber vorhanden sind, indem es die s7onlinx.dll für den Transport nutzt.
    Dann sollte es in keiner Hinsicht weniger konnen, aber in einigen mehr, z.B. SZLs lesen, Uhr lesen und stellen, Bausteine auslesen...

  5. #4
    Registriert seit
    19.07.2004
    Beiträge
    414
    Danke
    44
    Erhielt 34 Danke für 20 Beiträge

    Standard

    Hi Zottel,

    musst du dazu die S7Online.dll debuggen, oder woher hast du die Aufrufinfo's ???

    Ich habe nun meinen CP343-Lean hier und starte mal mit der LibnoDave unter TCP/IP / ISO... Gefällt mir soweit nämlich immernoch besser,als das Prodave 6.x IE Zeug...
    Für richtiges Chaos,braucht man sehr schnelle Computer.
    Und wieso einfach... .... wenn es auch Siemens gibt




  6. #5
    Registriert seit
    19.06.2003
    Beiträge
    2.200
    Danke
    85
    Erhielt 259 Danke für 175 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Lazarus™
    Hi Zottel,

    musst du dazu die S7Online.dll debuggen, oder woher hast du die Aufrufinfo's ???
    Nein, Debuggen ginge ja nur mit einer debug-version.

    Welche Funktionen eine .dll exportiert, siehst du z.B. mit:
    winedump dump -x xy.z.dll.
    Es mag auch ein Microsoft-Tool geben, das ähnliches leistet, aber da kenne ich mich nicht so aus.
    Darauf hin habe ich mir eine eigene .dll mit Namen s7onlinx.dll geschrieben, die alle Aufrufe an die Original-dll weiterleitet, nachdem sie die übergebenen Daten in eine log-Datei geschrieben hat. Die zurückgegebenen Daten loggt sie dann auch wieder, bevor sie an die Applikation zurückgegeben werden.

  7. #6
    Registriert seit
    19.07.2004
    Beiträge
    414
    Danke
    44
    Erhielt 34 Danke für 20 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi Zottel,

    Fett DIe Idee mit dem DLL-Dummy zum rumschnüffeln ist auch wieder eine geniele Idee. Man lernt hier immer was neues, oder bekommt einen Kick, wie man es sonst noch machen könnte... Sensationell, würde Stefan Raab brüllen
    Für richtiges Chaos,braucht man sehr schnelle Computer.
    Und wieso einfach... .... wenn es auch Siemens gibt




Ähnliche Themen

  1. Prodave
    Von Ralle im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.10.2007, 13:32
  2. ProDave mit VB
    Von andrej_f im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.04.2007, 10:24
  3. Prodave !!
    Von moojoe im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.04.2007, 08:29
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.07.2006, 17:59
  5. Prodave und VBA
    Von Kojote im Forum Simatic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 18.06.2005, 00:25

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •