Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Negative Flankenauswertung funktioniert nicht

  1. #1
    Registriert seit
    08.09.2011
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich bekomme irgendwie keine neg Flankenauswertung hin.

    ich hab zwei Lichtschranken. Bei Unterbrechung schalten diese jeweils von 0 auf 24 V.

    Jetzt würde ich gerne wie unten im Bild folgendes machen. Wenn der Eingang E0.5 24 V aufweißt und der Eingang E0.4 von 24V auf 0 V fällt, dann soll der Zähler bitte eins erhöhen.......

    Zur Zeit reagiert aber der N= Baustein oder N_trig-Baustein nicht auf die negative Flanke sondern auf die Positive und gibt mir ne 1 am Ausgang sobald die Lichtschranke unterbrochen ist

    WAS MACH ICH FALSCH???????
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Zitieren Zitieren Negative Flankenauswertung funktioniert nicht  

  2. #2
    Registriert seit
    22.10.2005
    Beiträge
    253
    Danke
    25
    Erhielt 23 Danke für 23 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    laß die Flanke einfach weg, der Zähler hat am Eingang eine eigene Flankenauswertung.

    Joe

  3. #3
    Flacla ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.09.2011
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Und die funktioniert wie?

  4. #4
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.485
    Danke
    1.141
    Erhielt 1.243 Danke für 974 Beiträge

    Standard

    Probiers mal mit einer Positiven Flanke

  5. #5
    Flacla ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.09.2011
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Nee, positive funktioniert ja wie gewünscht.....jedoch brauch ich eine negative Flankenauswertung, da bei umgekehrten Fall der Zähler zurück zählen soll und das geht nur mit negativer Flankenauswertung

  6. #6
    Registriert seit
    26.05.2009
    Beiträge
    541
    Danke
    35
    Erhielt 78 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    Geraten:
    Werden die Merker schon woanders benutzt?
    Bzw. das Byte/Word/Dword?

    Gruß wolder
    Wenn du denkst du denkst, dann denkst du nur, dass du denkst, denn beim Denken der Gedanken, kommt dir der Gedanke, dass das Denken der Gedanken ein gedankenloses Denken ist

  7. #7
    Registriert seit
    06.10.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.572
    Danke
    63
    Erhielt 259 Danke für 219 Beiträge

    Standard

    Interessant... Willst Du erfassen, wie viele Personen im Wohnzimmer sind?

    Was ist denn mit dem E0.5? Ist der ganz sicher immer an, wenn die negative Flanke von E0.4 kommt?
    Meine Motivation läuft nackig mit einem Cocktail über eine Wiese.

  8. #8
    Registriert seit
    28.02.2006
    Ort
    Ostsee 5 min zum Strand
    Beiträge
    780
    Danke
    92
    Erhielt 110 Danke für 98 Beiträge

    Standard

    Nimm doch eine Positive Flanke und negiere den Eingang
    Gruß von der Ostsee

    Nordischerjung
    _____________________

    Wenn man seinem Paßbild ähnlich zu sehen beginnt, sollte man schleunigst Urlaub machen. (Vico Torriani, schw. Entertainer)

    Ich habe eine Diät gemacht und fettem Essen und Alkohol abgeschworen - in zwei Wochen verlor ich 14 Tage. (Joe E. Lewis)

  9. #9
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.733
    Danke
    317
    Erhielt 1.522 Danke für 1.283 Beiträge

    Standard

    Das Problem ist, das Flacla, ganz offensichtlich die Hilfe zu N= nicht gelesen hat, dann würde er vielleicht selbst draufkommen, warum er Murks gebaut hat.

    M10.2 = negativen Flanke von E0.4, (M10.1 ist der Hilfsmerker).

    Das wiederum heißt, am UND dahinter liegt E0.4 an, und nichts was mit einer Flanke was zu tun hätte.

    Das heißt, man müsst für die gewünschte Funktion also N_TRIG verwenden.

    Mfg
    Manuel
    Geändert von MSB (09.11.2011 um 16:16 Uhr)
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  10. #10
    Flacla ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.09.2011
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hey danke Manuel,


    irgendwie komisch,jetzt funktioniert es wie gewünscht...aber ich dachte ich hatte das vorher auch schonmal so probiert......,ei ei,

    aber da schließt sich noch ein weiteres Problem an.

    Ich greife mein Zählerstand ja mit einem MW ab. Wenn dieser größer als 0 ist sollen mehrere Ausgänge geschaltet werden.....zu sehen im Anhangbild. Jedoch schaltet meine SPS nur den A0.0 in der SPS. Das Program in der Beobachtung zeigt aber alle drei Ausgänge als "grün", also geschaltet.
    Ein weiteres Problem das dann auftaucht ist, dass bei einem Wechsel des MW von 0 nach 1 und wieder 0 das MW auf einmal auf 256 steht am CMP-Glied, jedoch am Zähler auf 0......

    ???????????
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg No3.JPG (23,4 KB, 29x aufgerufen)

Ähnliche Themen

  1. zweite Negative Flanke schaltet nicht durch?
    Von Hans.S im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.11.2009, 09:07
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.09.2009, 00:46
  3. MID-FC in SCL funktioniert nicht
    Von nobby_nobbs im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.03.2009, 02:14
  4. MMC funktioniert nicht
    Von MesSen-Nord im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.10.2008, 11:06
  5. TD 200 C funktioniert nicht
    Von -Andrea- im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.04.2005, 20:41

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •