Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Thema: Vernetzung Anlage mit Ethernet Firmennetz

  1. #11
    Registriert seit
    26.05.2009
    Beiträge
    541
    Danke
    35
    Erhielt 78 Danke für 69 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Die neuen 315-2PN/DP haben auch 2 Ethernet-Ports...
    Wenn du denkst du denkst, dann denkst du nur, dass du denkst, denn beim Denken der Gedanken, kommt dir der Gedanke, dass das Denken der Gedanken ein gedankenloses Denken ist

  2. #12
    Registriert seit
    31.05.2010
    Beiträge
    411
    Danke
    38
    Erhielt 10 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von wolder Beitrag anzeigen
    Die neuen 315-2PN/DP haben auch 2 Ethernet-Ports...
    Ja schon einer ist standart Ethernet der andere ist Profinet fähig. So steht es zumindest im Internet

  3. #13
    Registriert seit
    26.05.2009
    Beiträge
    541
    Danke
    35
    Erhielt 78 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    Hmmmm.
    Ich konnte bisher an beiden Profinet-Geräte betreiben.
    Zumindest habe ich nie auf den Port geachtet.
    Ich hab den mal in den einen und mal in den anderen gesteckt. Nach Lust und Laune.
    Wobei der hintere schwer zu erreichen ist und man das Kabel nur schwer wieder rausholen kann.

    Gruß wolder
    Wenn du denkst du denkst, dann denkst du nur, dass du denkst, denn beim Denken der Gedanken, kommt dir der Gedanke, dass das Denken der Gedanken ein gedankenloses Denken ist

  4. #14
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.373
    Danke
    321
    Erhielt 296 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vierlagig Beitrag anzeigen
    siehe wolder ... virtuelle netze
    ... man muß schon wissen was man tut
    Bin zwar kein wahrer Freund virtueller Netze, aber wenn mann es doch tut, hier: http://www.heise.de/netze/artikel/Si...it-224008.html mal was zur Absicherung.

    Thomas

  5. #15
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von thomass5 Beitrag anzeigen
    Bin zwar kein wahrer Freund virtueller Netze, aber wenn mann es doch tut, hier: http://www.heise.de/netze/artikel/Si...it-224008.html mal was zur Absicherung.

    Thomas
    danke, aber da hab ich mit gnolf einen experten im haus auf dessen fachkundiges urteil ich mich verlassen kann - muß mich damit also zum glück nicht herumschlagen
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  6. #16
    bernd81 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.07.2010
    Beiträge
    115
    Danke
    17
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Also wenn ich das jetzt richtig verstehe ist die CPU ein vollwertiger Ersatz zum CP343-1?
    Soll heißen wenn ich wegen der zu erwartenden verringerung der Zykluszeit keine Bedenken habe muss ich ja eigendlich auf jeden Fall eine neue CPU einbauen oder?

  7. #17
    Registriert seit
    26.05.2009
    Ort
    Nähe Bremen
    Beiträge
    243
    Danke
    11
    Erhielt 40 Danke für 36 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von wolder Beitrag anzeigen
    Hmmmm.
    Ich konnte bisher an beiden Profinet-Geräte betreiben.
    Zumindest habe ich nie auf den Port geachtet.
    Ich hab den mal in den einen und mal in den anderen gesteckt. Nach Lust und Laune.
    Wobei der hintere schwer zu erreichen ist und man das Kabel nur schwer wieder rausholen kann.

    Gruß wolder

    Das ist wirklich schlimm an den Siemens Sachen!!

    Die neuen Switche der 1200er Serie sind gottseidank besser, haben nen Port mehr und billiger

  8. #18
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von bernd81 Beitrag anzeigen
    Also wenn ich das jetzt richtig verstehe ist die CPU ein vollwertiger Ersatz zum CP343-1?
    Soll heißen wenn ich wegen der zu erwartenden verringerung der Zykluszeit keine Bedenken habe muss ich ja eigendlich auf jeden Fall eine neue CPU einbauen oder?
    Wenn du einen 343-1 lean und eine PN CPU hast du nicht viele Unterschiede.
    Wenn du einen 343-1 Advanced nimmst hast du auf dem einen Web Server, kannst FTP und ähnliche Spielereien machen.

    Wegen neuen und schnelleren CPU würde ich mir das genau anschauen.
    Gibt es noch? richtige Dateien für deinen Simaticmanager?
    Was geschieht mit deiner Fertigung, wenn auf einmal alles schneller stattfindet?
    Macht die Mechanik, Pneumatik und Hydraulik das mit?

    Ist euer Netz so schnell, dass du vernünftig von weit weg mit eine Diagnosesoftware Daten bekommst?
    Mach einmal den Versuch und schau dir mit einem Programm an, was sich alles in dem Netz rumtreibt.
    Dann wirst du schnell sehen, dass was du vorhast, nicht die beste Idee ist.

    Ich kann mich den Vorschreibern nur anschließen:
    Mache ein Netz für deine Maschinen und Anlagen und den Zugriff über ein vernünftiges Gateway.

    Wenn jemand sich etwas auskennt und schlechte Laune hat kann er mit einem Ping, an dem noch etwas dranhängt, deine CPU zu stoppen einladen.

    @wolder: meinst du die zwei Anschüsse von Port 2 mit 100mb oder hast du den 1GB Port gemeint. so wegen Profinet und Anschluss.
    Am 1GB Anschluss habe ich bisher noch kein Profinet gemacht, da ich noch keine Unterlagen habe, wie dies zu machen ist.

    bike


    P.S: nein, ich schreibe hier nicht was dran muss.

  9. #19
    Registriert seit
    26.05.2009
    Beiträge
    541
    Danke
    35
    Erhielt 78 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    Ich meine die 315-2PN/DP ...2EH14...
    Die hat 2 Profinet-Schnittstellen (integrierten 2 Port-Switch).
    Das sind auch 100mb-Schnittstellen und nicht 1 Gb, zumindest nicht dass ich wüßte.

    Gruß wolder
    Wenn du denkst du denkst, dann denkst du nur, dass du denkst, denn beim Denken der Gedanken, kommt dir der Gedanke, dass das Denken der Gedanken ein gedankenloses Denken ist

  10. #20
    Registriert seit
    28.03.2006
    Beiträge
    83
    Danke
    5
    Erhielt 14 Danke für 13 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Also die 315-2EH14 hat zwei 100Mbit Profinet Ports, eingentlich hat sie nur einen und einen Switch, mehr ist das nicht... zum Ausbau von Linienstrukturen oder PG-Anschluss sehr hilfreich, und Beckhoff und Co. habens ja auch schon seit mehr als zwei jahren!
    Wir nutzen hauptsächlich noch die 315-2EH13 mit einem Port.
    Ein Separates Netz für die Produktions SPSen ist aus meiner Sicht zwingend erforderlich - wie hies der Stuxnet Nachfolger? Duqu? Der gerade wieder sein unwesen treibt....
    Vorher mit der IT-Abteilung abklären zwecks Firewall und dergleichen, da wir eine größere internationale Firma sind, könnten wir theoretisch die Anlagen in Russland oder Brasilien "manipulieren" - das gibt einem schonmal zu denken.
    Wir rüsten zurzeit unser Produktionsnetz um, von billigen 100MBit Phoenix Switchen für die Hutschiene, welche überall in der Anlage verteilt sind, eben da wo sie gebraucht wurden, auf ordernltiche 19" Geräte mit LWL-Port, für die Vernetzung der Switche untereinander und USV. Hätten meine Vorgänger sich vor 4 jahren ein wenig Gedanken gemacht, müsste ich nicht die nächsten 4 Wochenenden in der Firma verbringen

    Gruß

    Markus

Ähnliche Themen

  1. Vernetzung Ethernet
    Von Move im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.06.2009, 00:02
  2. MPI Vernetzung
    Von amini1990 im Forum Feldbusse
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.05.2009, 12:07
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.12.2007, 09:03
  4. Vernetzung über Ethernet
    Von MerlinTT im Forum Feldbusse
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.10.2005, 21:26
  5. Vernetzung PC mit S5/S7
    Von PeterEF im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.05.2004, 06:45

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •