Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: PC als VPN Server und Router auf MPI

  1. #1
    Registriert seit
    20.10.2010
    Beiträge
    18
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich hab ein Problem mit Fernwartung.
    Ich hab mir da folgendes gedacht und wollte hier mal fragen, ob das schonmal jemand gemacht hat.

    Ich stelle mir das folgendermasen vor:

    1. Ein PC vorort wählt sich über UMTS im Netzwerk im Büro ein und stellt eine VPN-Verbindung her.
    2. Der PC stellt eine Verbindung vom angeschlossenen MPI Adapter (USB oder auch LAN) zum Netzwerk her.
    3. Jetzt kann man auf alle an den PC Vorort angeschlossenen Geräte zugreifen als ob diese direkt im Netzwerk wären.

    Idealerweise wäre da ein kleines Netbook oder sowas einzusetzen.

    Möglich wäre auch eine Weiterleitung der lokalen LAN Schnittstelle via VPN auf das Heimische Netzwerk.
    Zitieren Zitieren PC als VPN Server und Router auf MPI  

  2. #2
    Registriert seit
    08.12.2008
    Beiträge
    159
    Danke
    1
    Erhielt 19 Danke für 18 Beiträge

    Standard

    Hi,

    warum möchtest Du das mit einem PC und so umständlich machen?

    Es gibt ein haufen Geräte am Markt die so was können.
    Egal was passiert: Nur nicht den Sand in den Kopf stecken!

  3. #3
    dumens_de ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.10.2010
    Beiträge
    18
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich hab da z.B. ein Profibus Modem GSM von Deltalogic im Einsatz.
    Das funktioniert eigentlich ganz gut allerdings wird das schnell teuer, wenn man mal länger online bleiben will. Wenn ich mal nen FU paramerieren muss oder ein OP überspielen will, bin ich da schnell am Ende.
    Dann hatte ich schon einen Router von denen im Einsatz, das war ernüchternd, der ging nur mit deren Schnittstellenumsetzer und auf andere Geräte als eine Siemens CP war nicht zu kommen. Ich hab dann erfahren, diese Geräte stellen allesamt kein komplettes VPN zur Verfügung wo einfach alles durch geht, sondern nur gewisse Ports, Ganz verstanden hab ich das nicht.

    Ich dachte dann dass es ja z.B für den PC auch Virtuelle RS232 Schnittstellen usw. gibt, dass man einfach die Schnittestellen eines PC im Netzwerk zur Verfügung stellen kann.

    Falls hier jemand ne konkrete Empfehlung für ein Gerät hat bin ich auch dankbar.

Ähnliche Themen

  1. VPN-Router
    Von garganoLand im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.08.2011, 18:04
  2. 2 Router?
    Von Full Flavor im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.03.2011, 20:15
  3. DSL Router mit integriertem VPN Server
    Von vollmi im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.08.2008, 23:50
  4. Neuer Router...
    Von Semo im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.06.2008, 21:36
  5. Industrie DSL-Router
    Von Controllfreak im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.11.2007, 21:12

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •