Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 34

Thema: AWL nach FUP (Bedingungen)

  1. #21
    Registriert seit
    15.04.2011
    Beiträge
    1.122
    Danke
    229
    Erhielt 208 Danke für 176 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Prüft eine Festpunktzahl auf Gleichheit (Vergleicher).
    Gruß
    190B

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu 190B für den nützlichen Beitrag:

    win98 (28.11.2011)

  3. #22
    win98 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    109
    Danke
    86
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ah cool... dann dürfte das ja in fup so aussehen

    http://s3.imgimg.de/uploads/11aced7baaJPG.jpg
    und hier nochmal in AWL http://s3.imgimg.de/uploads/221d48d674JPG.jpg

    oder muss dass ein CMP<>I Baustein werden wegen dem Ausrufezeichen vor dem =F ?

    edit: achja ich hab vor dem M21.4 auch kein SR-FF gesetzt, weils nirgends zurückgesetzt wird, denk da tut's auch ein normaler Ausgang
    Geändert von win98 (28.11.2011 um 10:49 Uhr) Grund: edit:

  4. #23
    Registriert seit
    15.04.2011
    Beiträge
    1.122
    Danke
    229
    Erhielt 208 Danke für 176 Beiträge

    Standard

    So weit korrekt, allerdings wird der M21.4 bei Deiner Umsetzung nur zugewiesen und nicht wie im Original gesetzt.
    Gruß
    190B

  5. #24
    win98 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    109
    Danke
    86
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    du meinst so:
    http://s3.imgimg.de/uploads/3365fb5e91JPG.jpg

    ist da ein unterschied? beidesmal bekomm ich doch bei M21.4 den Wert True, wenn der Vergleich gleich ist

  6. #25
    Registriert seit
    15.04.2011
    Beiträge
    1.122
    Danke
    229
    Erhielt 208 Danke für 176 Beiträge

    Standard

    Der Unterschied ist: Bei der Zuweisung hat der M21.4 nur solange 1-Signal, wie der Vergleich erfüllt ist. Wenn z.B. im nächsten Zyklus der Vergleich nicht mehr erfüllt ist, wird dem M21.4 wieder 0-Signal zugewiesen (VKE=0). Wird der M21.4 allerdings gesetzt, führt er solange 1-Signal, bis aktiv rückgesetzt wird.
    Gruß
    190B

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu 190B für den nützlichen Beitrag:

    win98 (28.11.2011)

  8. #26
    win98 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    109
    Danke
    86
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    bin jetzt dabei diesen komischen FB 180 zu verstehen. Die ersten vier Zeilen konnte ich noch lösen. Die Zeile danach is auch noch klar. Aber was mach den "RB"?
    Ist das irgendeine bestimmte Art des Rücksetzens? Aufjedenfall konnte ich das nicht übersetzen, bzw. in google finden.

    http://s3.imgimg.de/uploads/Zwischen...6623723jpg.jpg

    Weiß einer was die Funktion ist? Der FB 180 scheint mir momentan etwas sinnlos....

  9. #27
    Registriert seit
    11.09.2007
    Ort
    Suedwestpfalz
    Beiträge
    917
    Danke
    81
    Erhielt 209 Danke für 192 Beiträge

    Standard

    Bin jetzt in S5 nicht mehr so online...

    War RB Rücksetze Bit im FB ( Was ich glaube ) oder Rücksetze bedingt?

    Eins von beiden wars, war auch nur im FB nötig.
    Das Grauen lauert in der Zwischenablage !!

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu dtsclipper für den nützlichen Beitrag:

    win98 (30.11.2011)

  11. #28
    win98 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    109
    Danke
    86
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Also dann ein ganz normales Rücksetzen....

    .... was tut dann dieser FB? Er reicht doch nur ein Signal weiter..

    wenn der Eingang 1 ist, und HIME 0 (Anfangsinitialisierung) hab ich am Ausgang ne 1
    wenn der Eingang 0 ist, wird HIME auf 0 rückgesetzt und ich hab am Ausgang ne 0

    oder überseh ich da was...

  12. #29
    Registriert seit
    15.04.2011
    Beiträge
    1.122
    Danke
    229
    Erhielt 208 Danke für 176 Beiträge

    Standard

    Der Befehl RB wird bei S5 für das Rücksetzen von Formaloperanden benötigt, in Deinem Fall das Rücksetzen des Hilfsmeker "HIME".
    Bei S7 ist das so nicht mehr notwendig, da reicht ein einfaches Rücksetzen (R).
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Gruß
    190B

  13. Folgender Benutzer sagt Danke zu 190B für den nützlichen Beitrag:

    win98 (30.11.2011)

  14. #30
    Registriert seit
    15.04.2011
    Beiträge
    1.122
    Danke
    229
    Erhielt 208 Danke für 176 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ach ja, RB bedeutet Rücksetze binär. Und der FB 180 macht eine posive Flankenauswertung. Ein "Blöckchen" für eine Flankenauswertung wie bei S7 gab es bei S5 nicht, so etwas mußte man sich selbst erstellen.
    Gruß
    190B

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.05.2011, 09:38
  2. OP5 nach WIN CC
    Von HannesIVA im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.12.2009, 10:54
  3. S5 nach S7
    Von maniac im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.08.2009, 17:47
  4. Beispiele einer automatischen Querübersetzung von ST nach IL bzw. nach FBS
    Von sps freak im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.07.2008, 22:52
  5. fehlende Bedingungen in Visu anzeigen...
    Von delacasa im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.05.2006, 09:13

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •