Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34

Thema: AWL nach FUP (Bedingungen)

  1. #1
    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    109
    Danke
    86
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen

    ich habe ein SIMATIC Programm und möchte dazu FUP Pläne erstellen. Programmiert wurde es ursprünglich in AWL.
    Einige Programmteile lassen sich problemlos als FUP darstellen. Andere wiederrum nicht.

    Nach dem was ich bisher gelesen habe, gibt es bestimmte Bedingungen, die der AWL Code erfüllen muss, damit er konvertierbar ist. Kann ich irgendwo herausbekommen welche das sind?

    Kleiner UND/ODER Netzwerke versteh ich noch in AWL, aber bei "größeren" Sachen nicht mehr. Ich hab mal ein Beispiel angehängt, was sich nicht konvertieren lässt:
    http://s3.imgimg.de/uploads/WP000203ce762d7ajpg.jpg
    Zitieren Zitieren AWL nach FUP (Bedingungen)  

  2. #2
    Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    1.066
    Danke
    51
    Erhielt 140 Danke für 136 Beiträge

    Standard

    Jaa... das wirste so nicht darstellen können

    Stück für Stück in FUP neuschreiben...

  3. #3
    Registriert seit
    06.10.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.572
    Danke
    63
    Erhielt 259 Danke für 219 Beiträge

    Standard

    In einem Netzwerk darf nur 1 einzige Zuweisung stehen.

    Z.B.: =, S, R

    Du musst das Netzwerk in mehrere Netzwerke verteilen.
    Meine Motivation läuft nackig mit einem Cocktail über eine Wiese.

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu Tigerente1974 für den nützlichen Beitrag:

    win98 (25.11.2011)

  5. #4
    Registriert seit
    26.05.2009
    Beiträge
    541
    Danke
    35
    Erhielt 78 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    Nicht unbedingt.
    Es gibt eine Möglichkeit. Und zwar mit einem Konnektor, den es nur in FUP/KOP gibt.

    In AWL:
    Code:
    U E0.0
    = M0.0
    U M0.0    //das wäre dann der Konnektor
    u E0.1
    = A4.0
    Gruß wolder
    Wenn du denkst du denkst, dann denkst du nur, dass du denkst, denn beim Denken der Gedanken, kommt dir der Gedanke, dass das Denken der Gedanken ein gedankenloses Denken ist

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu wolder für den nützlichen Beitrag:

    win98 (25.11.2011)

  7. #5
    Registriert seit
    06.10.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.572
    Danke
    63
    Erhielt 259 Danke für 219 Beiträge

    Standard

    Ist vielleicht Geschmackssache. Für meinen Geschmack sollte man darauf ganz verzichten um die Lesbarkeit zu erhalten.
    Meine Motivation läuft nackig mit einem Cocktail über eine Wiese.

  8. #6
    Registriert seit
    30.10.2009
    Ort
    10 km vom Herzen der Natur
    Beiträge
    1.626
    Danke
    120
    Erhielt 340 Danke für 255 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Tigerente1974 Beitrag anzeigen
    In einem Netzwerk darf nur 1 einzige Zuweisung stehen.
    Z.B.: =, S, R
    Für S und R stimmt das auch nur eingeschränkt:
    S und R für das gleiche Bit dürfen auch in FUP im gleichen Netzwerk stehen und bilden dann (wenn die Syntax stimmt) ein SR-Glied.
    Gruß
    Michael

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu M-Ott für den nützlichen Beitrag:

    win98 (25.11.2011)

  10. #7
    Registriert seit
    26.05.2009
    Beiträge
    541
    Danke
    35
    Erhielt 78 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    man kann ja auch mehrere SR-Glieder hintereinander schalten. Auch in FUP/KOP.
    Dafür ist ja der Q-Ausgang.

    Aber stimmt schon. Es ist einfacher zu lesen, wenn nur eine Zuweisung bzw. 1 SR-Glied in einem Netzwerk ist.
    Auch in FUP.

    Gruß wolder
    Wenn du denkst du denkst, dann denkst du nur, dass du denkst, denn beim Denken der Gedanken, kommt dir der Gedanke, dass das Denken der Gedanken ein gedankenloses Denken ist

  11. #8
    Registriert seit
    06.10.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.572
    Danke
    63
    Erhielt 259 Danke für 219 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von M-Ott Beitrag anzeigen
    Für S und R stimmt das auch nur eingeschränkt:
    S und R für das gleiche Bit dürfen auch in FUP im gleichen Netzwerk stehen und bilden dann (wenn die Syntax stimmt) ein SR-Glied.
    Hast Du Recht. Und Wolder natürlich auch. Ich wollte es auch nicht zu kompliziert machen. Wenn "so eine" Frage kommt, sollte die Antwort möglichst einfach sein...

    Hier noch der obligatorische Tipp: Man kann ein Netzwerk in KOP/FUP erzeugen und nach AWL übersetzen um zu sehen, wie eine AWL-Anweisung aussehen muss, damit sie in KOP/FUP übersetzt werden kann.
    Meine Motivation läuft nackig mit einem Cocktail über eine Wiese.

  12. #9
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.718
    Danke
    398
    Erhielt 2.400 Danke für 2.000 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    den vorliegenden Code (Step 5 ?) kann man durch Einfügen von ein paar "NOP 0" an der richtigen Stelle und ein paar "BLD 255" um aus dem einen NW mehrere zu machen durchaus zu einem in KOP oder FUP betrachtbaren Code machen.

    Kannst du das NW auch als Text (und nicht als Bild) hier einstellen ?

    Gruß
    Larry

  13. #10
    Registriert seit
    28.02.2006
    Ort
    Ostsee 5 min zum Strand
    Beiträge
    780
    Danke
    92
    Erhielt 110 Danke für 98 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wenn es Step 7 ist, könnte es so funktionieren

    Code:
          U(    
          UN    M    100.0
          L     MW     0
          SE    T      0
          NOP   0
          NOP   0
          NOP   0
          U     T      0
          )     
          =     M    100.0
          U     M    100.0
          =     L     20.0
          U     L     20.0
          UN    M    100.1
          S     M    100.2
          U     M    100.0
          U     M    100.1
          R     M    100.2
          NOP   0
          UN    L     20.0
          U     M    100.2
          S     M    100.1
          UN    M    100.0
          UN    M    100.2
          R     M    100.1
          NOP   0
    alles in einem NW mit Konnktor für M100.0

    aber vermütlich ist es Step 5 oder?
    Gruß von der Ostsee

    Nordischerjung
    _____________________

    Wenn man seinem Paßbild ähnlich zu sehen beginnt, sollte man schleunigst Urlaub machen. (Vico Torriani, schw. Entertainer)

    Ich habe eine Diät gemacht und fettem Essen und Alkohol abgeschworen - in zwei Wochen verlor ich 14 Tage. (Joe E. Lewis)

  14. Folgender Benutzer sagt Danke zu Nordischerjung für den nützlichen Beitrag:

    win98 (25.11.2011)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.05.2011, 09:38
  2. OP5 nach WIN CC
    Von HannesIVA im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.12.2009, 10:54
  3. S5 nach S7
    Von maniac im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.08.2009, 17:47
  4. Beispiele einer automatischen Querübersetzung von ST nach IL bzw. nach FBS
    Von sps freak im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.07.2008, 22:52
  5. fehlende Bedingungen in Visu anzeigen...
    Von delacasa im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.05.2006, 09:13

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •