Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Energiemanagement mit 7KM Pac 3200 realisieren

  1. #1
    Registriert seit
    31.05.2010
    Beiträge
    408
    Danke
    35
    Erhielt 10 Danke für 9 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute,

    Wir wollen jetzt einige Maschinen mit Energiezählern ausstatten um so fest zustellen was diese an Energie brauchen. Nun habe ich ein bei der Firma Siemens mir den 7km PAC 3200 und das Profibus modul bestellt. Wir wollen dann über die Steuerung die Werte an unser Energieerfassungssoftware senden. Nun wollte ich fragen ob schon jemand Erfahrung mit diesen Messgeräten gemacht hat und ob es da fertige kostenlose Bausteine gibt zum Auslesen der Daten.
    Zitieren Zitieren Energiemanagement mit 7KM Pac 3200 realisieren  

  2. #2
    Registriert seit
    26.11.2010
    Beiträge
    181
    Danke
    9
    Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Hallo

    Ich habe zwei dieser Gerät im Einsatz.
    Über die HW- Konfiguration kann man sich die verschiedenen
    Module (L1-L2, I-L2, Symmetrie, Frequenz, Zählerstand usw.)
    so zusammenstellen wie man sie braucht.
    Dann sind diese Module mit Eingängen versehen und man kann
    diese ganz einfach im Programm lesen und auswerten.

    Mit Suche "PAC 3200" im Forum gibt es auch diverse Hinweise auf das Gerät.
    Auch bei Siemens mit der Suche "PAC 3200" gibt es viele Hinweise.

    Gruß
    Bernhard

  3. #3
    Avatar von 4nD1
    4nD1 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    31.05.2010
    Beiträge
    408
    Danke
    35
    Erhielt 10 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Ah okay das hört sich ja gut an. Ich hab im Katalog nach gesehen und da stand drin das es ein Extra Tool für die Geräte gibt und das kostet natürlich wieder einiges.

    Was für Wandler verwendest du? (Hersteller und Wandlerverhältniss)

  4. #4
    Registriert seit
    26.11.2010
    Beiträge
    181
    Danke
    9
    Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Hallo

    Die Frage ist wieviel Leistung du pro Phase erwartest.
    Es sollte natürlich diese nie erreicht werden.
    Aber es sollte sich auch nicht im Bereich von 0...10% dauerhaft
    bewegen, dabei wird die Genauigkeit verschlechtert.
    Auch der Durchmesser muss der gegebenheit vor Ort
    angepasst werden.

    Ob der Wandler dann Prim/Sek xxx/1A oder xxx/5A liefert
    das kann man am PAC 3200 einstellen.

    Gruß
    Bernhard

  5. #5
    Avatar von 4nD1
    4nD1 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    31.05.2010
    Beiträge
    408
    Danke
    35
    Erhielt 10 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Ah gut zu wissen.
    Denke mal bei der Anlage werden schon so 200-300A fliesen.
    Ich hab im Internet schon geschaut nach einem Wandler und hab den hier gefunden.
    Von was für einem Hersteller hast du deine Wandler? Am liebsten wären mir natürllich Klappwandler da ich die Maschine nicht abschalten will denn ich die Wandler einbaue.

  6. #6
    Registriert seit
    26.11.2010
    Beiträge
    181
    Danke
    9
    Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Hallo

    Ich habe Wandler von http://www.mbs-stromwandler.de/ drin.
    Aber ich denke da gibt es keine so großen Unterschiede.
    Ich bin soweit zufrieden damit.

    Gruß
    Bernhard

  7. #7
    Avatar von 4nD1
    4nD1 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    31.05.2010
    Beiträge
    408
    Danke
    35
    Erhielt 10 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Okay danke für die Info aber wie ich gesehen habe sind das nur Aufsteckwandler und so wie es aussieht gibts da auch keine Klappwandler. Einen anderen empfehlswerten Hersteller hast du net?

  8. #8
    Registriert seit
    26.11.2010
    Beiträge
    181
    Danke
    9
    Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Hallo

    Gib mal "KBU 58" in die Suche von MBS ein.
    Da gibts schon teilbare Wandler.

    Gruß
    Bernhard

  9. #9
    Avatar von 4nD1
    4nD1 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    31.05.2010
    Beiträge
    408
    Danke
    35
    Erhielt 10 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Super danke. Dann werd ich mal warten bis das Gerät da ist dann kann ich es mal selbst testen.

  10. #10
    Avatar von 4nD1
    4nD1 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    31.05.2010
    Beiträge
    408
    Danke
    35
    Erhielt 10 Danke für 9 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wo kommt den das Profibusmodul hin? Denke mal an die Seite oder?
    Wollte nämlich das Loch für den Einbau grad machen da ist mir das noch eingefallen.

Ähnliche Themen

  1. Lastabwurf E-Max / Energiemanagement Software
    Von verbannteskind im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.09.2014, 11:12
  2. Sentron PAC 3200
    Von User1974 im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.02.2011, 22:39
  3. Sentron Pac 3200 Profibus
    Von M.R. im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.09.2010, 06:21
  4. Sentron PAC 3200
    Von M.R. im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.10.2008, 10:10
  5. Sentron PAC 3200
    Von M.R. im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.09.2008, 12:24

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •