Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Nach indirekter Adressierung CPU-Stop bei Zugriff auf IN-OUT

  1. #1
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich greife indirekt auf ein Bit zu:

    Code:
    //Adresse Lebensbit berechnen
          AUF   DB [#Koppel_DB_Nr]
          L     0                           //Lebensbit Offset 0
          L     #Receive_Start      //temp Word
          +I    
          T     #Quell_Adr           //temp DWORD
    
          L     P#0.0
          L     #Quell_Adr
          ITD   
          SLD   3
          +D    
          LAR1  
    
          AUF   DB [#Koppel_DB_Nr]
          UN    DBX [AR1,P#0.0]             //Lebensbit
    //      =     #HM_Flanke_Lebensbit   //das ist eine IN-OUT Variable (Bit in einem DB)
          =     M    300.0
    Mit M300.0 funktioniert es, mit der IN-Out-Variable nicht!!!

    Fehlermeldung:

    Bereichsfehler beim Schreiben.

    Hilfe dazu:

    Ursache:

    Sie haben bei der bereichsübergreifenden registerindirekten Adressierung einen unzulässigen Operandenbereich verwendet. Die Bereichskennung der Zugriffsadresse (Bit 24 -31) ist unzulässig.

    Behebung:

    Verwenden Sie einen Pointer mit korrekter Bereichskennung.

    Was ist denn da nun falsch ???

    Nachtrag:
    Deklariere ich #HM_Flanke_Lebensbit als Out-Variable, dann funktioiert es wieder!
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal
    Zitieren Zitieren Nach indirekter Adressierung CPU-Stop bei Zugriff auf IN-OUT  

  2. #2
    Registriert seit
    20.11.2004
    Ort
    Linz, OÖ
    Beiträge
    1.365
    Danke
    96
    Erhielt 177 Danke für 133 Beiträge

    Standard

    Versuche doch mal

    Code:
          L     L#0        
          L     #Quell_Adr 
          ITD    
          +D
          SLD   3 
          LAR1
    So sollte es eigentlich funktionieren! (Vorausgesetzt, der DB ist in der CPU vorhanden und lange genug!)

  3. #3
    Avatar von Ralle
    Ralle ist offline Super-Moderator
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    Laut Siemens-Hilfe:

    Code:
     
          L     P#0.0;
          L     #Bereich_Anfang;
          SLD   3;				// Konvertierung ins Pointerformat 
          +D    ; 
          LAR1  ;
    Ich habe mal L#0 eingesetzt, damit ging es.
    Seitdem geht aber auch wieder mit L P#0.0

    War nur in der SPS etwas durcheinandergeraten????
    Das sollte es so aber nicht geben, oder?

    Weiß noch jemand etwas darüber?
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  4. #4
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    Campbelltown
    Beiträge
    2.437
    Danke
    131
    Erhielt 276 Danke für 86 Beiträge

    Standard

    Hast du einen FC genutzt? Und was für eine CPU?
    Gegen Schwachsinn, Schwachköpfe und armselige Trittbrettfahrer kann man nicht argumentieren.

    Gott sieht alles, auch Signaturen in Geheimschrift,,... aber er petzt nicht.

  5. #5
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    habe den code mal in einer simulation und einer 313c2dp gestestet.
    keine probleme.
    #Receive_Start und #Quell_Adr hab ich nicht beschrieben.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  6. #6
    Avatar von Ralle
    Ralle ist offline Super-Moderator
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    Es war ein FC in einer 315-2DP.

    Interessanterweise geht es jetzt. Evtl. habe ich vorher irgendwas intern zerdonnert. Das läßt meine Bedenken zur Prozeßsicherheit leider wieder stärker werden.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  7. #7
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    Campbelltown
    Beiträge
    2.437
    Danke
    131
    Erhielt 276 Danke für 86 Beiträge

    Standard

    Ich hatte die 315 schon im Urin. Ich habe schon immer Ärger mit ihr gehabt. Egal welcher Ausgabestand und auf keinen Fall reproduzierbar.

    pt
    Gegen Schwachsinn, Schwachköpfe und armselige Trittbrettfahrer kann man nicht argumentieren.

    Gott sieht alles, auch Signaturen in Geheimschrift,,... aber er petzt nicht.

  8. #8
    Registriert seit
    16.12.2004
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    400
    Danke
    21
    Erhielt 24 Danke für 21 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich hatte die 315 schon im Urin. Ich habe schon immer Ärger mit ihr gehabt. Egal welcher Ausgabestand und auf keinen Fall reproduzierbar.
    Genau das Gefühl habe ich mit meiner 317-2 DP. Die ursprüngliche Firmware bei Auslieferung vor 2 Jahren (V1.1?) war grausig und selbst die aktuelle Version scheint nicht ganz sauber zu sein. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass Siemens die Sachen zu schnell auf dem Markt schmeisst in letzter Zeit!

Ähnliche Themen

  1. IN_OUT mit Indirekter Adressierung
    Von SCM im Forum Simatic
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 14.10.2011, 12:07
  2. Problem mit indirekter Adressierung
    Von Astralavista im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.09.2010, 11:25
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.06.2009, 10:19
  4. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.05.2007, 21:14
  5. Kleines Problem mit indirekter Adressierung
    Von TobiS81 im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.05.2007, 12:31

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •