Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: Band mit nur 1x Lichtschranke

  1. #11
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Lipperlandstern Beitrag anzeigen
    Die Frage ist, wie erkannt wird ob der Platz wieder frei geworden ist bevor das nächste Teil aus dem Generator kommt. Die optimale Lösung wäre der eben beschrieben Kontaktaustausch. Ansonsten würde ich es mit überlegen ob ich an einer Lichtschranke sparen würden.
    bei aneinandergereihten förderern, bei denen zu erwarten ist, dass gewartet werden muss würde ich sogar mit drei lichtschranken arbeiten.
    zwei am ende für langsam und stopp um zu verhindern, dass zu abrupt gebremst wird und einer am anfang, die die lücke der übergabe überwacht... damit kann man ohne große übergabeaufstände softwareseitig sicherstellen, dass der nachfolgende losläuft und man kann je nach größe des objektes feststellen, ob das objekt innerhalb der vorgesehenen zeitfensters übernommen wird. manchmal ist mehr einfach mehr...
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  2. #12
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von vierlagig Beitrag anzeigen
    bei aneinandergereihten förderern, bei denen zu erwarten ist, dass gewartet werden muss würde ich sogar mit drei lichtschranken arbeiten.
    zwei am ende für langsam und stopp um zu verhindern, dass zu abrupt gebremst wird und einer am anfang, die die lücke der übergabe überwacht... damit kann man ohne große übergabeaufstände softwareseitig sicherstellen, dass der nachfolgende losläuft und man kann je nach größe des objektes feststellen, ob das objekt innerhalb der vorgesehenen zeitfensters übernommen wird. manchmal ist mehr einfach mehr...

    Man kann es auch übertreiben .... eine Lichtschranke nicht ganz am Ende und ne feine Rampe am Umrichter machen das auch schön sanft. Und ob ein Objekt übernommen wird kann ich doch auch mit der Stop-Lichtschranke des Förderes davor machen. Die sollte während der Übergabe ja auch wieder irgendwann frei werden .

    Aber ich gebe Dir recht das mehr manchmal mehr ist. Ich halte es da aber lieber mir mehr Software .....
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

Ähnliche Themen

  1. Band soll sich bewegen!
    Von TechnikFreak10 im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 03.12.2010, 07:54
  2. Band zum anhakten bringen
    Von TechnikFreak10 im Forum Simatic
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 16.04.2010, 16:28

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •