Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 44

Thema: praktikant braucht support

  1. #21
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.220
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    old_willi, du bekommst heute den 1-Sekunden-schneller-Preis .
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  2. #22
    Registriert seit
    13.04.2005
    Beiträge
    264
    Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo Ralle,
    was ist der Preis. Egal, ich nehme ihn.
    Gruß Wilfried

  3. #23
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von old_willi
    Typüberprüfung abschalten. Ist aber nicht ratsam.
    Gruß Wilfried
    also ich schalte die immer aus, weil es öfter mal vorkommt, dass funktionen mal ein word oder auch ein int haben wollen.
    eine von beiden wird also meckern.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  4. #24
    Registriert seit
    13.04.2005
    Beiträge
    264
    Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo Volker,

    ich habe das ohne groß nachzudenken auch mal gemacht.
    Dann ist jemand anderes zur Störungsbeseitigung mit seinem PG an die Anlage gegangen, und das Theater fing an.
    Von einer Abschaltung der Typüberprüfung wusste er nichts.
    Die Netzwerke wurden in AWL angezeigt, er stand auf dem Schlauch.

    Konsequenz daraus war, ich musste im nachhinein alles überarbeiten.
    Jetzt ändere ich den Typ so, dass ich mit MOVE z.B. eine INT-Variable auf eine temporäre Word-Variable übertrage.

    Sieht manchmal etwas bescheuert aus, aber man kann nicht alles haben.

    Gruß Wilfried

  5. #25
    VyRuz ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.10.2005
    Beiträge
    47
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Also MD 104 ist als REAL eingetragen.
    Wenn ich das REAL durch DWORD ersetze bringt es leider immer noch nicht den gewünschten Effekt und funktioniert.
    Step7 sagt immernoch "Typkonflikt mit eintrag in Symboltabelle", obwohl ich es geändert hab

    hab jetzt erstmal die Typüberprüfung abgeschalten

  6. #26
    Registriert seit
    13.04.2005
    Beiträge
    264
    Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo,
    schreibe irgend eine Variable dran, die keinen Typkonflikt hervorruft.
    Speichere ab und dann kannst du es richtig machen.

  7. #27
    VyRuz ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.10.2005
    Beiträge
    47
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ok, danke für den tip.
    werd es mal so versuchen, ich will ja nicht pfuschen

  8. #28
    Registriert seit
    24.09.2003
    Beiträge
    122
    Danke
    0
    Erhielt 8 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    du solltest den Typ von MD104 mal
    auf 'DINT' ändern, dann sollte das funktionieren.
    Im Zweifelsfall auf die entsprechende Funktion gehen und
    mit 'F1' die Hilfe aktivieren. Dort sind die erfordelichen
    Parameter beschrieben.
    Der erforderliche Datentyp wird aber auch angezeigt,
    wenn du den Mauszeiger über den 'Eingang' innerhalb des Blocks positionierst, oder im 'Info-Fenster', wenn du auf den jeweiligen Wert klickst.
    (Erwarteter Datentyp: IN: DINT ) in diesem Fall.

    mfg.

    Rolf

  9. #29
    VyRuz ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.10.2005
    Beiträge
    47
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    hallo,

    kann ich mit dem FUP das VKE irgendwie setzen oder löschen!?
    Quasi analog zu den Befehlen CLR & SET bei AWL!

    gruss
    matthias

  10. #30
    Anonymous Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo alle zusammen bin NEU hir aber zurzeit Unterwegs

    Zum Schieben, ja es geht : aber vorsicht beachte in der online Hilfe von SIMATIC die belegung der Ein und Ausgänge des weiteren ist ein Fehler in der Software von Simatic beim umwandeln von AWL in FUP und umgekehrt.
    Kann dir den Fehler erst genau erklären wenn ich wieder nach Hause Komme, kann leider noch ein einige Tage dauern. SORRY aber ich hoffe das hilft dir erst mal.

    Grus Mdt.
    Zitieren Zitieren Schieben in FUP  

Ähnliche Themen

  1. DotNetSiemensPLCToolBoxLibrary 64 Bit support.
    Von Jochen Kühner im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.03.2011, 13:04
  2. Siemens Support
    Von Lipperlandstern im Forum Stammtisch
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.04.2010, 19:34
  3. S7 Programmierer / Praktikant gesucht
    Von patricka im Forum Suche - Biete
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.01.2009, 21:39
  4. MMC support?
    Von funkdoc im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.06.2006, 14:07
  5. Siemens Support
    Von MRT im Forum Suche - Biete
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.04.2006, 21:07

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •