Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 52

Thema: Was für ein Baustein ist ,,L"?

  1. #11
    Registriert seit
    19.10.2011
    Beiträge
    44
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Gut, es ist ein Beispiel (Fertiges Projekt aus TrySim), deshalb sollte es bezüglich meines Lernfortschrittes erst einmal Irrelevant sein, da Beispiele variieren und nicht die einzige Antwort darstellen. Irgendeine möglichkeit meinen genannten Merker zu realisieren als ,,FUP". Mein Objekt wird leider nicht erkannt. Oder geh ich vollkommen den falschen Weg?

    terry.

  2. #12
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Also bei S7 gibt noch? keine Objekte.
    Welcher Fehler wird ausgegeben?
    Wenn du Symbole verwendest, dann musst du diese zuerst mit der richtigen Datenformaten definieren.
    Du kannst kein Word mit CMP verkleichen, das sollte dann doch eher INT

    Versuche es mal mit absoluten Adressen.


    bike

  3. #13
    Registriert seit
    19.10.2011
    Beiträge
    44
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Mit Objekte meine ich selbstverständlich Dynamiks die aus dem Generator kommen, wenn das gefragt wurden ist (,, Also bei S7 gibt noch? keine Objekte."). Ich gehe davon aus, dass ich mehrere, verschiedene Objekte gerne aussortieren möchte.

    Aufbau: Generator auf einem Band. (Knapp, da mir diese kleine Schrittkette nur als wichtig ergilt)
    Ziel: Dynamik wird erkannt auf dem Weg durch das Band. (Rot aufleuchten an der Stelles des Barcodes).

    Es wäre Klasse mir ein Beispiel zu nennen oder zu sagen was ich machen muss. CMP, Absolute Adresse etc. sagen mir mit meinen Erkenntnissen nicht sehr viel aus.

    gruß.

  4. #14
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.373
    Danke
    321
    Erhielt 296 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    CMP ist Vergleichen
    Absolute Adresse ist z.B. dein EW512 also eine genau beschriebene Adresse und nicht eine aus diversen Parametern zusammengebastelte.
    Was verstehst du genau unter "Objekt"? Bei S7 kannst du Datenstrukturen (UDT) erzeugen, die meiner Vermutung nach deinen Objekten ziemlich nah kommen.
    Benutz einfach mal die Hilfefunktion.

    Thomas

  5. #15
    Registriert seit
    06.10.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.572
    Danke
    63
    Erhielt 259 Danke für 219 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von TerryHomes Beitrag anzeigen
    Oder geh ich vollkommen den falschen Weg?
    Es wurde ja bereits von 190B erwähnt.

    Wie sag ich das jetzt, ohne dass Du es blöd rüberkommt?!?

    Du setzt Dich als Pilot in ein Flugzeug und in der Luft setzt Du Dich damit auseinander, wie man das Ding wieder heile auf die Erde bringt.
    Während des Fluges beginnt die Bodenstation Dir zu erklären wie der Steuerknüppel zwischen Deinen Beinen funktioniert und wo sich die Höhenanzeige befindet.
    Anschließend geht es weiter mit Schubregelung...

    Siche einer neuen Herausforderung zu stellen ist eine Sache.
    Es ist nicht besonders sinnvoll, da ins kalte Wasser zu springen ohne sich vorzubereiten.

    Bestimmt kannst (und wirst) Du hier Hilfe bekommen. Du solltest aber dringend unterstützende Lernmittel / Bücher in die Hand nehmen um wenigstens die Basics draufzuhaben.
    Meine Motivation läuft nackig mit einem Cocktail über eine Wiese.

  6. #16
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von TerryHomes Beitrag anzeigen
    Mit Objekte meine ich selbstverständlich Dynamiks die aus dem Generator kommen, wenn das gefragt wurden ist (,, Also bei S7 gibt noch? keine Objekte."). Ich gehe davon aus, dass ich mehrere, verschiedene Objekte gerne aussortieren möchte.

    .
    Dann ist das echt einfach.
    Du liest den Wert, vergleichst den und dann entscheidest du.
    Also zuerst den Scanner anschubsen zum lesen.(transferieren)
    Dann Wert lesen (laden)
    nachschauen was mit dem Teil geschehen soll (vergleichen)
    und schon funktioniert dein Programm
    Alles klar?


    bike

  7. #17
    Registriert seit
    19.10.2011
    Beiträge
    44
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Das der Wert erst gelesen, dann verglichen wird und am Ende entschieden wird, was damit gemacht wird ist mir klar. Doch die Umsetzung. Bisher habe ich das meiste mit SR,RS,UND,ODER,Nicht hinbekommen. Bei dem Barcode Leser muss ich zum ersten Mal andere Mittel ergreifen. War der vorherige Vergleich den ich genannt hatte richtig?:

    L EW 512
    L 1
    ==I
    = M 1.0

    Wahrscheinlich ein Ansatz. Aber wohin dann mit den AW512 (Dynamik). Gibt ja doch noch etwas schwerigeres als Etechnk.^^

  8. #18
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von TerryHomes Beitrag anzeigen
    Gibt ja doch noch etwas schwerigeres als Etechnk.^^
    Ja.

    Also wenn dein Teil an der Position des Scanners ist, dann schickst du ein Signal an Scanner "beginn zu lesen"
    Dann liest du den Eingang.
    So, wenn jetzt das Produkt mit der Kennung 1 gelesen wurde, dann stimmt dein Vergleich.


    bike

  9. #19
    Registriert seit
    19.10.2011
    Beiträge
    44
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    So, habe nun folgendes geschrieben, wird leider nicht erkannt:

    U(
    L EW 512
    L 1
    ==D
    )


    L 1
    L AW 512
    ==D
    = A 1.2

    A1.2 ist 4/2 Wegeventil (Schieber mit Linearbeweger)

  10. #20
    Registriert seit
    06.10.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.572
    Danke
    63
    Erhielt 259 Danke für 219 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    1. Ein EW ist ein Eingangswort. Ein Wort hat 16 Bit. ==D vergleicht ein Doppelwort. Ein Doppelwort hat 32 Bit.
    2. Du schreibst L AW512, meinst aber eigentlich T AW512. Das zweite ==D macht überhaupt keinen Sinn.

    Du kennst scheinbar weder Datenformate noch die einfachsten Operatoren. Hast Du selbst das Gefühl auf dem richtigen Weg zu sein?
    Meine Motivation läuft nackig mit einem Cocktail über eine Wiese.

Ähnliche Themen

  1. "Busy" in Baustein einabuen
    Von DjDonJuan im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.10.2011, 08:42
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.02.2010, 10:52
  3. Profibus "INIT" Baustein??
    Von E_Flynn im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.03.2009, 14:55
  4. SCL Fehlermeldung: "Baustein nicht korrekt"
    Von dinner4one im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.06.2008, 13:23
  5. Step 5 Operanden suchen im "Status Baustein"
    Von E-Marco im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.02.2005, 09:22

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •