Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 8 von 10 ErsteErste ... 678910 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 100

Thema: PT100 Programmieren!

  1. #71
    Krma1985 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.04.2007
    Beiträge
    223
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    So Hab mir jetzt mal die SPS an PC geholt.Brauch ich nicht immer rausrennen Hab den 1. Code mal in die 95U eingegeben.da zeigts mir aber überall 0 an.Hab das EW88 durch EW64 ersetzt da der Analog IN auf Steckplatz 0 sitzt.Den 2 Code werde ich mal noch versuchen.die ganzen Bausteine FB242,FB250 und FB251 sind alle schon auf der 95U drauf.

  2. #72
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Krma1985 Beitrag anzeigen
    So Hab mir jetzt mal die SPS an PC geholt.Brauch ich nicht immer rausrennen Hab den 1. Code mal in die 95U eingegeben.da zeigts mir aber überall 0 an.Hab das EW88 durch EW64 ersetzt da der Analog IN auf Steckplatz 0 sitzt.Den 2 Code werde ich mal noch versuchen.die ganzen Bausteine FB242,FB250 und FB251 sind alle schon auf der 95U drauf.
    Jetzt ist es eine 95U?
    Hat die nicht AI on board?


    bike

  3. #73
    Krma1985 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.04.2007
    Beiträge
    223
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ja hat die auch.Hab aber auf Steckplatz 0 die Analog In karte hängen.Sehe sogar bei dem Befehl L EW64 ein Paar zahlen.Mein Fehler war gewesen das ich zwar den PT100 an die klemmen 3 u. 4 angeschlossen habe nur habe ich die 2 Klemmen 7 u. 8 für den Prüfstrom vergesse.deshalb konnte wahrscheinlich auch nichts gemessen werden.
    Jetzt hängts bei mir bei dem Code zum testen:
    :AWL
    :A DB 130
    :
    :L EW 88
    :
    :UN E 88.7
    :SPB =M001
    :KZW
    M001 :
    :SRW 4
    :UN E 88.7
    :SPB =M002
    :KZW
    M002 :
    :T DW 61
    :
    :L KF +10
    :T DW 64
    :
    :SPA FB 242
    Name :MUL:16
    Z1 : DW 61
    Z2 : DW 64
    Z3=0 : M 254.0
    Z32 : MW 254
    Z31 : DW 62 a-temp * 10
    :
    :L KF +0
    :UN E 89.3
    :SPB =M003
    :L DW 62
    :L KF +0
    :>F
    :SPB =M004
    :SPA =M005
    M004 :L KF +5
    :SPA =M003
    M005 :L KF -5
    :SPA =M003
    :
    M003 :L DW 62
    :+F
    :T DW 62
    :L DW 73 korrekturwert fuer Thermo
    :+F
    :T DW 62 isttemperatur in 1/10 grad, genauigkeit 0,5 grad

    Da zeigts nichts an.Muss ich den DB130 noch erstellen der am anfang aufgerufen wird?und wenn ja was muss ich da reinschreiben?

  4. #74
    Krma1985 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.04.2007
    Beiträge
    223
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Bis M002: bleibt meine CPU auf Run aber wenn ich dann T DW 61 eingebe geht se auf Stopp.wieso?

  5. #75
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Krma1985 Beitrag anzeigen
    Bis M002: bleibt meine CPU auf Run aber wenn ich dann T DW 61 eingebe geht se auf Stopp.wieso?
    Klar muss der DB vorhanden sein und dazu auch noch groß genug.
    Aber hast du schon einmal an die Adresse gedacht?
    Was ist denn DW 62 und DW 61?

    Also ich denke da besteht eine Überschneidung.


    bike

  6. #76
    Krma1985 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.04.2007
    Beiträge
    223
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Habs ja nur Kopiert.stand ja schon so drin.aber bei dem DB130 was muss ich ja reinschreiben weil einen leeren baustein kann ich nicht auf die cpu hochladen.

  7. #77
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Du musst in dem Baustein so viele DW anlegen wie du adressieren willst.
    Ich würde die als kf anlegen, dann hast du Festpunktzahlen.


    bike

  8. #78
    Krma1985 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.04.2007
    Beiträge
    223
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Und wie mach ich das schon wieder?also den DB130 hab ich angelegt und einen Namen gegeben und den Typ auf KF geändert.

  9. #79
    Krma1985 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.04.2007
    Beiträge
    223
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich hab mir gerade mal den DB1 angeschaut der schon in der CPU drin ist.da stehen ja lauter Zahlen drin.Wenn ich mir jetzt meinen FB anschaue mit dem Code L EW64 steht da 2360 bei einem Wert von ca. 108Ohm des PT100.da müsste ich ja jetzt eine Zahl ermitteln die es anzeigt wenn der Fühler 84Ohm hat (-40°C) und eine Zahl wenn der Fühler 146Ohm hat (120°C) und dann die Zahlen von z.b. 1 bis 100 auflisten oder?

  10. #80
    Registriert seit
    02.06.2005
    Beiträge
    300
    Danke
    23
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Der DB 1
    ist der Systembaustein der CPU

Ähnliche Themen

  1. Pt100
    Von c.wehn im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.07.2010, 10:50
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.04.2010, 15:47
  3. Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 04.05.2008, 08:38
  4. PT100 an die SPS
    Von MiniYvonne im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 07.04.2007, 18:28
  5. Pt100
    Von Much2k im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.06.2006, 21:39

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •