Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 9 von 10 ErsteErste ... 78910 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 100

Thema: PT100 Programmieren!

  1. #81
    Registriert seit
    02.06.2005
    Beiträge
    300
    Danke
    23
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Solltest du tunlichst nicht ändern

  2. #82
    Krma1985 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.04.2007
    Beiträge
    223
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Will ja nich den DB1 ändern sondern einen neuen DB130 erstellen und eben die Zahlen da reinschreiben wie im DB1 nur eben andere Zahlen.

  3. #83
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    Was ist denn DW 62 und DW 61?

    Also ich denke da besteht eine Überschneidung.
    bike
    nein, da besteht keine überschneidung. bei s5 sind dw 16bit breit.
    s5 scheint vor deiner zeit gewesen zu sein

    Zitat Zitat von Krma1985 Beitrag anzeigen
    Ich hab mir gerade mal den DB1 angeschaut der schon in der CPU drin ist.da stehen ja lauter Zahlen drin.Wenn ich mir jetzt meinen FB anschaue mit dem Code L EW64 steht da 2360 bei einem Wert von ca. 108Ohm des PT100.da müsste ich ja jetzt eine Zahl ermitteln die es anzeigt wenn der Fühler 84Ohm hat (-40°C) und eine Zahl wenn der Fühler 146Ohm hat (120°C) und dann die Zahlen von z.b. 1 bis 100 auflisten oder?
    die temperatur liegt als ganzzahl ab bit 3 vor.also nach dem srw 4 hast du die temperatur in kf.
    ist bit 3 1-signal ist die temp 0,5 grad höher. die wird in dem code bei 10tel grad hinzuaddiert (DW62).
    wenn du online in dem fb schaust ist der wert hinter m002 deine temperatur. (in hex dargestellt)
    wenn du dir die datenworten anschauen willst kannst du das über status-variabel machen. dort kannst du einstellen in welchen format das angezeigt werden soll.

    wenn du mit dw nicht klarkommst lad dir den von mir geposteten code nochmal neu. ich hatte den im nachhinein auf mw umgeschrieben.

    und wieso hast du jetzt ne 95 und nicht mehr die 100u ?

    wenn du's mit db machen willst sollte der so aussehen. du kannst den code soweit ändern, dass du nicht in dem hohen bereich bist. also aus dw 61-64 machste dw1-4
    Code:
     DB130   D:061207ST.S5D                               LAE=105 /4
                                                                      Editieren
        60:     KF = +00000;                      "________
        61:     KF = +00001;                      aktuel.a-temp.ohne kommastelle
        62:     KF = -00005;                      aktuel.a-temp.mit 1 kommastelle
        63:     KF = +00001;                      aktuel.a-temp.fuer bcd-anzeige
        64:     KF = +00010;                      multiplikator 10
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  4. #84
    Registriert seit
    17.06.2003
    Beiträge
    1.269
    Danke
    480
    Erhielt 65 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Krma1985 Beitrag anzeigen
    Steckplatz 0 = 8xDI
    SP 1=8xDI
    SP2=8xDI
    SP3=8XDI
    SP4=8xDO
    SP5=8xDO
    SP6=8xDO
    SP7=8xDO
    SP8=2xAI (PT100)
    SP9=4xRelais OUT
    SP10=8xDO
    SP11=8xDO
    SP12=8xDO
    SP13=8xDI

    Das Handbuch habe ich selber
    Es gibt nur 8 Analogsteckplätze !! (ich denke Platz 0- Platz 7)

  5. #85
    Registriert seit
    15.04.2011
    Beiträge
    1.122
    Danke
    229
    Erhielt 208 Danke für 176 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Rudi Beitrag anzeigen
    Es gibt nur 8 Analogsteckplätze !! (ich denke Platz 0- Platz 7)
    Hallo Rudi,

    das Thema hat sich eh erledigt, da der TE jetzt mit einer S5-95U statt mit einer S5-100U CPU100 werkelt.
    Gruß
    190B

  6. #86
    Registriert seit
    17.06.2003
    Beiträge
    1.269
    Danke
    480
    Erhielt 65 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    Ja hab ich dann auch gemerkt, war etwas verwirrt.

  7. #87
    Krma1985 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.04.2007
    Beiträge
    223
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hab den DB130 mal erstellt und so wie Volker beschrieben eingetragen nur nicht mit DW62 sondern DW2.
    Anbei mal ein Bild vom Bausteinstatus vom FB13
    Laut Messung vom PT100 (109.6Ohm) müssten es ungefähr 23-24°C sein
    Und ich lese hinter M002 die Zahl 0236.Also sind das dann 23,6°C??? oder lieg ich da falsch?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  8. #88
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    also s5win kenne ich nicht.

    aber da ist was falsch.
    die anzeige im status ist in hex.
    236 hex = 1000110110 binär
    die 3 rechten bit sind fehlerbits.
    bit0 = überlauf
    bit1 = drahtbruch (ist bei dir 1)
    bit2 = irrelevant
    bit3 = +0,5 grad

    nach dem srw 4 sollte im akku1 23 (100011) stehen. das sind dezimal 35. soviel grad hast du.
    die baugruppe hat nur eine auflösung von 0,5 grad. wäre bit 3=1 hättest du 35,5 grad

    kontrolliere mal die verdrahtung

    bestellnummer deiner baugruppe?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  9. #89
    Krma1985 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.04.2007
    Beiträge
    223
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Das ist die 6ES5-464-8MF11 Analog Input 2x PT100

  10. #90
    Krma1985 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.04.2007
    Beiträge
    223
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Die Verdrahtung müsste stimmen.Den 2-Draht Fühler an Klemme 3 und 4 und eine Brücke von Klemme 7 zu 3 und von 8 zu 4.
    Die DIP-Schalter sind auf
    4 -> Off (50Hz)
    3 -> Off (Einstellung für
    2 -> On Kanal0)
    1 -> On (Drahtbruchmeldung an)

    Aber das mit den 35°C kann nicht sein.Habe hier wo der Fühler liegt vielleicht maximal 23°C
    Aber nach dem SRW4 steht bei mir 0236 und nicht 0023

Ähnliche Themen

  1. Pt100
    Von c.wehn im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.07.2010, 10:50
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.04.2010, 15:47
  3. Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 04.05.2008, 08:38
  4. PT100 an die SPS
    Von MiniYvonne im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 07.04.2007, 18:28
  5. Pt100
    Von Much2k im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.06.2006, 21:39

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •