Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Thema: Hilfe mit PID Regler s7 1200 Einstellungen

  1. #11
    Gonzo3 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.12.2011
    Beiträge
    24
    Danke
    12
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hier die weiteren Screenshots von meinen Einstellungen. Muss ich bei sPID_Cmpt.rLmn_Pwm_PPTm & sPID_Cmpt.rLmn_Pwm_PBTm etwas eintragen?

    Den Analogwert muss doch nicht umrechnen das kann ich doch alles so einstellen wie ich es bei der Istwert Konfiguration eingestellt habe oder?

    Besten Dank für dein Hilfe.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #12
    Gonzo3 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.12.2011
    Beiträge
    24
    Danke
    12
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    screen 3.JPGscreen.JPG

    Hier die weiteren Screenshots von meinen Einstellungen. Muss ich bei sPID_Cmpt.rLmn_Pwm_PPTm & sPID_Cmpt.rLmn_Pwm_PBTm etwas eintragen?
    Den Analogwert muss doch nicht umrechnen das kann ich doch alles so einstellen wie ich es bei der Istwert Konfiguration eingestellt habe oder?

    Besten Dank für dein Hilfe

  3. #13
    Gonzo3 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.12.2011
    Beiträge
    24
    Danke
    12
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hier die weiteren Screenshots von meinen Einstellungen. Muss ich bei sPID_Cmpt.rLmn_Pwm_PPTm & sPID_Cmpt.rLmn_Pwm_PBTm etwas eintragen?

    Den Analogwert muss doch nicht umrechnen das kann ich doch alles so einstellen wie ich es bei der Istwert Konfiguration eingestellt habe oder?

    Besten Dank für dein Hilfe.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #14
    Registriert seit
    12.05.2010
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    889
    Danke
    57
    Erhielt 121 Danke für 89 Beiträge

    Standard

    bei sPID_Cmpt.rLmn_Pwm_PPTm & sPID_Cmpt.rLmn_Pwm_PBTm mußt du, wie ich ja schon geschrieben hatte, die Mindest Einschaltzeit Ausschaltzeit eingeben !!
    Kannst du aber auch in der Konfiguration->erweiterte Einstellungen-PWM Begrenzungen einstellen

    Das du das SM1231 Modul eingebaut hast, hatte ich vergessen,dadurch hast ja schon ne Auflösung von 0,1Grad d.h. du kannst das Ganze direkt in den Istwerteinstellungen skalieren.
    Den Istwert kannst du dir dann ja im Inbetriebnahmefenster (vorher Starten nicht vergessen) anschauen.

    Schau auch noch einmal ob du keinen Fehler am PID Regler hast (Error Ausgabe)!! Wenn ja , über Reset löschen...sonst bringt der Regler auch nix raus !!

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu rheumakay für den nützlichen Beitrag:

    Gonzo3 (07.12.2011)

  6. #15
    Gonzo3 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.12.2011
    Beiträge
    24
    Danke
    12
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Vorerst mal danke für deine bisherige Hilfe.
    Kann sein wen ich auf 150°C aufheize hier bei der Istwertüberwachung (eingefügtes Bild) einen Fehler habe?
    Momentan ist es so. Ich hab keinen Fehler auf dem Regler. Ich schalte in den Automatikmodus die Ausgänge schalten aber wen die Temperatur über 150°C steigt schalten die Ausgänge nicht mehr aus. Bei Mindest Einschaltzeit Ausschaltzeit hab ich 1s und 5s eingestellt.

    Gruss
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  7. #16
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Also deine obige Istwertskalierung ist definitiv Falsch!

    Du hast bei Input_Per Oben 27648 stehen, sinngemäß müsst dann dein Skalierter Wert oben 2764,8 sein.

    Somit ist dein Istwert prinzipiell viel zu klein, und somit MUSS der Regler, so er funktioniert permanent heizen ...

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  8. #17
    Gonzo3 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.12.2011
    Beiträge
    24
    Danke
    12
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Okey danke aber was wäre dann die richtige Einstellung? Hab einfach zu wenig Erfahrung mit dem PID Regler bin froh über jede Hilfe.

    Gruss

  9. #18
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Solange du irgenwas eingibst, damit dein Regler den Istwert den du von der EA-Karte bekommst durch 10 teilt,
    ist die konkrete Zahl vollkommen egal.

    Du könntest nun:
    Input_Per Oben = 27648
    Skalierter Wert Oben = 2764,8

    oder auch

    Input_Per Oben = 3000
    Skalierter Wert Oben = 300,0


    Als Rechenexzempel, basieren auf deinem Screenshot im dritten Beitrag:
    Da ist dein Peripheriewert 16#00E0 = 224 = 22,4°C
    das heißt der Regler rechnet nun, bezogen auf dein Bild in Beitrag http://www.sps-forum.de/showthread.p...161#post366161
    ( 224/27648 ) * 300 = 2,43
    Das heißt, der Istwert für deinen Regler würde jetzt 2,43°C betragen, 150°C ist dein Sollwert => Der Muss volle Kanne Heizen!


    Mfg
    Manuel
    Geändert von MSB (07.12.2011 um 17:39 Uhr)
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu MSB für den nützlichen Beitrag:

    Gonzo3 (07.12.2011)

  11. #19
    Gonzo3 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.12.2011
    Beiträge
    24
    Danke
    12
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich hab nun diese Werte (Input_Per Oben = 3000 / Skalierter Wert Oben = 300,0) eingesetzt. Und siehe da der Regler macht genau das was ich will!!

    Vielen Dank an "rheumakay" und an MSB ihr habt mir sehr geholfen!!!
    Schön wen man hier Hilfe findet und auch bekommt!!

    Gruss Gonzo3

  12. #20
    Registriert seit
    26.07.2012
    Beiträge
    76
    Danke
    8
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    wenn ich dies nun so konfiguriere dann müsste es klappen oder?
    Siemesn Support ist nämlich sehr auskunftswillig. --> Schauen Sie im Handbuch nach.
    Habe aber das mit Input_Per oben noch nicht ganz kapiert. Warum muss ich den Wert skalieren wenn ich Temperatur in C angebe

    pid3.JPGpid4.JPGpid5.JPGpid1.JPGpid2.JPG
    Geändert von Kehrer (05.04.2017 um 10:04 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. PID Regler für die S7 1200
    Von Nost im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.07.2011, 08:18
  2. S7 1200 PID-Regler
    Von kintaro81 im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.03.2011, 20:41
  3. PID Regler in der S7-1200 läuft nicht immer
    Von Christian- im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.11.2010, 09:49
  4. Regler einstellungen
    Von Steve38 im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.12.2008, 15:21
  5. FB 41 Probleme (Regler Einstellungen)
    Von Sascha Klein im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.09.2008, 07:48

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •