Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Einzelnes Bit von PEW auslesen

  1. #1
    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    32
    Danke
    8
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Mahlzeit Leute!

    Ich sitze gerade vor folgendem Problem:
    Ich bekomme auf dem PEW256 auf den Bits 2...16 einen Prozesswert und auf den Bits 0 und 1 jeweils einen Status.
    Der Prozesswert ist kein Thema: Um zwei nach rechts schieben und in neuer Variable abspeichern.
    Nur wie gelange ich an die zwei einzelnen Bits?
    Den Versuch:
    Code:
     Zustand_OUT1 := PE257.0;
    lässt das TIA-Portal nicht zu.

    Klar könnte ich auch wieder hin und her schieben oder maskieren, aber es muss doch auch einfacher gehen, oder?

    P.S.: Wenn ich z.B. PEW256 eingebe wird das von TIA automatisch in "Tag_19":P umgewandelt. Kann ich das irgendwie verhindern?
    Zitieren Zitieren Einzelnes Bit von PEW auslesen  

  2. #2
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.793
    Danke
    398
    Erhielt 2.417 Danke für 2.013 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    du kannst bei Step7 die Perepherie nicht Bit-weise adressieren - das hat sich m.W. auch bei TIA noch nicht geändert.
    Du kannst also nur das PEW z.B. in ein Merkerwort laden und hier die Bit-Auswertung machen ...

    Gruß
    Larry

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Larry Laffer für den nützlichen Beitrag:

    D-Platoon (07.12.2011)

  4. #3
    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    32
    Danke
    8
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Ich arbeite zwar nicht gern mit Merkern, aber was solls, ist eben Siemens.
    Jedenfalls funktioniert es so.
    Vielen Dank!

    Wenn mir jetzt noch jemand sagen kann, wie ich das mit den Tags wegbekomme bin ich auch fast glücklich.

  5. #4
    Registriert seit
    30.04.2009
    Ort
    Nord-Hessen
    Beiträge
    150
    Danke
    13
    Erhielt 14 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Ich glaube das verschwindet wenn Du in der Symbolik einen Namen für dein PEW angibst.
    Solange dort noch kein symbolischer Name vergeben wurde, wird dieser Tag erzeugt.
    Gruß
    Torsten

    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." Dieter Hildebrandt

  6. #5
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.793
    Danke
    398
    Erhielt 2.417 Danke für 2.013 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von D-Platoon Beitrag anzeigen
    Ich arbeite zwar nicht gern mit Merkern, aber was solls, ist eben Siemens.
    Jedenfalls funktioniert es so.
    Du mußt ja auch nicht mit Merker arbeiten - das war ja nur ein Beispiel.
    Es könnte hier genauso ein (entsprechend großer) TEMP-Struct in einem FC sein oder ein DBW in einem Datenbaustein oder etwas in einem FB oder oder - Möglichkeiten gibt es da viele.
    Du kannst auch deinen Busteilnehmer in den Bereich des Prozess-Abbildes deiner CPU legen (wahrscheinlich etwas bis einschließlich 255). Dann kannst du es über E xxx.1 direkt adressieren.

    Gruß
    Larry

    Ach ja - Nachtrag :
    Wenn du den Tag auf die Zwischen-Variable (also z.B. den Merker oder was auch immer, nur eben nicht TEMP-Variablen) legst so sollte die Visu sich auch friedlich verhalten ...

  7. #6
    Registriert seit
    19.12.2008
    Beiträge
    336
    Danke
    19
    Erhielt 28 Danke für 28 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von D-Platoon Beitrag anzeigen
    Wenn ich z.B. PEW256 eingebe wird das von TIA automatisch in "Tag_19":P umgewandelt. Kann ich das irgendwie verhindern?
    Auf den Quatsch bin ich auch schon gestossen.
    TIA schein irgendwie die guten alten PEW's nicht zu wollen. Nun kann man aber nicht alles nur mit EW's erschlagen, warum auch ?
    Jedenfalls macht die Software aus so einer Eingabe dann sowas wobei das :P am Ende auf einen Perepherie-Zugriff hindeutet.
    Hast du das schon mal an die Jungs von Siemens weitergegeben ? Ich glaube, da ist es am Besten aufgehoben.

Ähnliche Themen

  1. Suche Hilfe für ein einzelnes (Delphi)-Projekt
    Von McNugget im Forum Suche - Biete
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.10.2011, 11:18
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.06.2010, 10:18
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.01.2010, 08:08
  4. Einzelnes Bit aus Word
    Von sps-welt im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 09:44
  5. Einzelnes Bit in SCL Adressieren
    Von godi im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.08.2007, 09:56

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •