Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: CPU 317 zu CPU 317 Ethernet Kommunikation

  1. #1
    Registriert seit
    09.12.2011
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Guten morgen Leute,

    kann mir irgendjemand weiterhelfen ?
    Ich bin absoluter Neuling in Sachen Industrial Ethernet.

    Es sollen 2 317-2 PN/DP Daten austauschen über das Ethernet, bzw. die eine soll einfach mal Daten in die andere schreiben.
    Die Beschreibung auf der Siemens HP mit PUT / GET funktioniert nicht so richtig,
    auch mein eigener Versuch mit den Systembausteinen hat noch nicht funktioniert ?
    Gibt es alternativen ?

    Gruß Timäää
    Zitieren Zitieren CPU 317 zu CPU 317 Ethernet Kommunikation  

  2. #2
    Registriert seit
    10.11.2010
    Beiträge
    21
    Danke
    1
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Schau mal bei Siemens auf der Support Seite unter "Open Communication Wizard"

    http://support.automation.siemens.co...ard&viewreg=WW

    Mit dem Tool und dem Beispiel habe ich die Kommunikation zwischen mehreren PN-CPUs schnell zum funktionieren gebracht.

    Gruss Asab

  3. #3
    Registriert seit
    11.04.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    523
    Danke
    26
    Erhielt 67 Danke für 67 Beiträge

    Standard

    S7 Verbindung angelegt?
    Datenbausteine in beiden CPUs vorhabden?
    Wie schaut der Aufruf deiner Bausteine aus?

  4. #4
    Registriert seit
    10.11.2010
    Beiträge
    21
    Danke
    1
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Nein keine S7 Verbindung angelegt, sondern die Verbindung in einem UDT bzw. DB konfiguriert und dann einfach aufgerufen, das ist ja das schöne daran ich muss keine Verbindung projektieren sondern erzeuge sie quasi zur Laufzeit. Ja die Verbindung muss in beiden CPUs definiert werden siehe Beipsiel. Beim Aufruf habe ich mich ziemlich an das Beispiel gehalten, nur dass ich einen Fb mit enthaltenem TCON, TSEND, TRCVund TDISCON gebastelt habe und das Senden ereignisgetriggert von meinem Prozess kommt. Aber das Beispiel ist kurz und einfach zu verstehen.

    Asab
    Geändert von Asab (09.12.2011 um 10:37 Uhr)

  5. #5
    Timäää ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.12.2011
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Also ich habe in der ersten CPU einen DB 200 in dem irgendwelche variablen stehn,
    in der zweiten CPU einen leeren DB 201.

    Ich Rufe in einem FB100 die PUT Funktion 15 auf.

    Im Ob1 wird der FB 100 aufgerufen in mit einem Merker dauerhaft auf 1 gesetzt.

  6. #6
    Registriert seit
    11.04.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    523
    Danke
    26
    Erhielt 67 Danke für 67 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Asab Beitrag anzeigen
    Nein keine S7 Verbindung angelegt, sondern die Verbindung in einem UDT bzw. DB konfiguriert und dann einfach aufgerufen, das ist ja das schöne daran ich muss keine Verbindung projektieren sondern erzeuge sie quasi zur Laufzeit. Ja die Verbindung muss in beiden CPUs definiert werden siehe Beipsiel. Beim Aufruf habe ich mich ziemlich an das Beispiel gehalten, nur dass ich einen Fb mit enthaltenem TCON, TSEND, TRCVund TDISCON gebastelt habe und das Senden ereignisgetriggert von meinem Prozess kommt. Aber das Beispiel ist kurz und einfach zu verstehen.

    Asab
    Dies ist mir schon klar^^
    Ich wollte eher Timäää helfen, seinen Fehler zu finden.
    Wobei ich bei zwei Siemenssteuerungen die S7-Verbindung bevorzuge.

  7. #7
    Timäää ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.12.2011
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich hab ja auch die S7 verbindung projektiert !
    Irgendwo hab ich ein Denkfehler.......

    Ist mein Ansatz schon richtig in der 2. Steuerung nur den DB zu haben den ich beschreiben will ?
    Und in der 1. Steuerung den PUT Baustein ?

  8. #8
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.450
    Danke
    454
    Erhielt 509 Danke für 411 Beiträge

    Standard

    Versuche es mal mit der SFB14(GET) und SFB15(PUT). Habe ich gerade eben an einer CPU 315-2 PN/DP und IM151-8 PN/DP CPU projektiert und getestet. Mit der aktuellen Version von PLCSIM schnackseln die beiden auch in der Simulation.

    Gruß, Onkel
    Geändert von Onkel Dagobert (10.12.2011 um 12:10 Uhr)
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

  9. #9
    Timäää ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.12.2011
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ja ich habe FB 14 und FB 15 mit put und get, die aus der Simatic-NET Bibliothek halt oder ?
    Wie hast du dein Programm aufgebaut ?

  10. #10
    Timäää ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.12.2011
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Blödsinn ich hab die Blöcke aus der Standard Library.... Sorry !

Ähnliche Themen

  1. Ethernet Kommunikation mit PC
    Von SIX im Forum Feldbusse
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.07.2011, 19:03
  2. Ethernet kommunikation
    Von trappe2222 im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.12.2010, 14:01
  3. Kommunikation via Ethernet auf MP
    Von Bioman im Forum Feldbusse
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.08.2008, 10:03
  4. Kommunikation S7 - PC via Ethernet
    Von Andreas B. im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.10.2007, 17:46
  5. Ethernet-Kommunikation
    Von Peter31 im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.06.2006, 11:04

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •