Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: CPU Tausch (IM151F gegen CPU315F)

  1. #1
    Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    68
    Danke
    15
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Moin allerseits,
    hab mir mal wieder eine Mission impossible vorgenommen. In einer vorhandene Anlage, die mit einer CPU IM151F (6ES7151-8FB01-0AB0) bestückt ist, soll die CPU gegen eine
    Beispielsweise CPU 315F getauscht werden? So ohne weiteres ist das wohl nicht möglich, oder? An der CPU 151 hängt noch jede Menge dran und oben drein auch noch Profinetteilnehmer.
    Lässt sich das trotzdem tauschen?
    Hat jemand eine Lösung?


    Vielen Dank!
    Zitieren Zitieren CPU Tausch (IM151F gegen CPU315F)  

  2. #2
    Registriert seit
    27.07.2007
    Beiträge
    223
    Danke
    17
    Erhielt 42 Danke für 40 Beiträge

    Standard

    Gab da es nicht auch die CPU 315 PN/DP-F oder so ähnlich? Wenn an der IM CPU noch Module verbaut sind, lassen sich die mit einem anderen ET200S Interfacemodul für Profibus oder Profinet an die 315 anbinden.
    Geändert von Hohlkörper (13.12.2011 um 09:02 Uhr)

  3. #3
    Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    68
    Danke
    15
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ... ja, welche 315 CPU ich dann einsetze, ist erst einmal egal, aber ich bekomme die CPU in der Hardwarekonfig nicht eingesetzt. ICh glaube, dazu muss irgendetwas anderes noch dazu kommen, damit ich die beiden völlig unterschiedliche Hardware miteinander verheiraten kann... aber wie?

  4. #4
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.027
    Danke
    2.784
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard

    Du solltest ein neues Projekt erstellen, dann ein Rack und dann die 300er einfügen.
    Dann fügst du eine IM151 nach deiner Wahl ein und ordnest aus dem Hardware-Katalog
    Ordner die Baugruppen an, die den alten Aufbau endsprechen. Einstellungen an der CPU
    anpassen und dann das Programm ohne Systemdaten aus dem alten Projekt in das neue.

    Bei der Inbetriebnahme darauf achten ob sich durch die schnellere 300er CPU am ablauf
    deiner Anlage etwas geändert hat.


    Einfach nur CPU Tauschen in der Hardwarekonfig geht nicht, ich würde auch nicht versuchen
    die Baugruppen per drag and drop zu kopieren, besser ist es neu einfügen. Aber darauf achten
    das die Parameter der einzelnen Baugruppen übereinstimmen.

  5. #5
    Registriert seit
    27.07.2007
    Beiträge
    223
    Danke
    17
    Erhielt 42 Danke für 40 Beiträge

    Standard

    leider zu langsam

  6. #6
    Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    152
    Danke
    14
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Hört sich doof an aber probier mal die IM151-8F falls du eine -7 benutzt. Und NEIN die ist nicht genau so "langsam"!!!

    EDIT:
    -8
    CPU-Bearbeitungszeiten
    für Bitoperationen, min. 0,06 µs
    für Wortoperationen, min. 0,12 µs
    für Festpunktarithmetik, min. 0,16 µs
    für Gleitpunktarithmetik, min. 0,59 µs

    -7
    CPU-Bearbeitungszeiten
    für Bitoperationen, min. 0,1 µs
    für Wortoperationen, min. 0,2 µs
    für Festpunktarithmetik, min. 2 µs
    für Gleitpunktarithmetik, min. 3 µs
    Geändert von Ide (13.12.2011 um 09:53 Uhr)

  7. #7
    Registriert seit
    25.11.2008
    Ort
    Westpfalz
    Beiträge
    1.550
    Danke
    187
    Erhielt 212 Danke für 186 Beiträge

    Standard

    @Themenstarter,
    warum willst du überhaupt gegen eine 315er tauschen?
    Sehe nur wenige Vorteile.

    MfG
    and we all support the team (S.King - Die Arena)

  8. #8
    Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    68
    Danke
    15
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ... tja, das hat gleich mehere Gründe, zum einen gibt es immer wieder spradische Ausfälle in der F-Funktionalität (es fällt immer wieder eine F-Baugruppe aus, scheinbar ohne jede Ursache, auch Siemens hat sich schon die Zähne ausgebissen) des weiteren gibt es tatsächlich Zeitprobleme, weil der OB35 rel. häufig angesprungen werden muss. Das mit dem Tausch der CPU ist erst mal nur ein Versuch. Inzwischen habe ich mir eine 317F ausgesucht, in der Hoffnung, dass sich das ein oder andere Problem erledigt.
    Vielen Dank für eure Antworten!!!

  9. #9
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.027
    Danke
    2.784
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard

    @ide,
    für mich sieht das so als wenn da schon ein -8er drinsteckt.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  10. #10
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.027
    Danke
    2.784
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @TE,
    glaubst du das du die F-Probleme durch den Tausch der CPU beheben kannst.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.05.2010, 17:34
  2. CPU Tausch 318 gegen 319
    Von Marc_3 im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.12.2009, 13:25
  3. Suche Notebook im Tausch gegen Hardware
    Von SPS-Manager im Forum Suche - Biete
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.06.2007, 08:23
  4. Tausch OP27 gegen OP277
    Von GerhardPtl im Forum HMI
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.08.2006, 10:50
  5. s5 - Tausch Drucker gegen TP
    Von e4sy im Forum HMI
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.07.2005, 10:11

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •