Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Drehgeber auswerten mit FM350 COUNTER 6ES7 350-1AH03-0AE0

  1. #1
    Registriert seit
    18.10.2007
    Beiträge
    54
    Danke
    2
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    hab mal wieder ein kleines Problem, und komme nicht so richtig weiter.
    Ich habe einen Inkremental Drehgeber mit 1024 Impulsen.
    Dieser soll mit einer FM350 COUNTER 6ES7 350-1AH03-0AE0 ausgewertet werden.
    Als Wert vom Drehgeber bekomme ich laut Anleitung ein DINT.
    So nun mein Problem, ich habe auf dem Drehgeber ein Rad mit 45mm durchmesser.
    Der Drehgeber soll mir eine Länge messen.
    Laut meinen Berechnungen komme ich auf eine Länge von 141,3 mm.
    Dies entspricht 0,138mm pro Impuls.
    Aber ich kann ja mit einer Int Zahl keine Kommastellen verwenden.
    Soll ich die Werte alle in REAL umwandeln?
    Ruft man den FC26 (Baustein um den Drehgeber auszulesen) am sinnvollsten im OB35 auf??

    Gruß und Dank im voraus
    Zitieren Zitieren Drehgeber auswerten mit FM350 COUNTER 6ES7 350-1AH03-0AE0  

  2. #2
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.726
    Danke
    398
    Erhielt 2.401 Danke für 2.001 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    ich persönlich formatiere mir immer alle Eingangswerte in eine brauchbares und verständliche Form um.
    Wenn du also mit mm arbeitest und arbeiten willst, so ist das der richtige Weg - also ja : DINT einlesen, umrechnen und in der Folge als REAL weiter verwerten.
    Der OB35 bringt dir nichts, wenn deine weitere Verarbeitung durch dein zyklisches Programm stattfindet (also OB1), weil alle Reaktionen ja auch nur von dort aus geschehen. Da müßtest du sonst auch die Ausgänge (die Reaktionen) im OB35 schreiben und dann auch auf die Perepherie bringen (also L AW 12 und T PAW12).

    Gruß
    Larry

  3. #3
    Registriert seit
    18.10.2007
    Beiträge
    54
    Danke
    2
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    dann lag ich ja mir meiner Idee gar nicht so daneben.
    Mal schauen ob das auch alles so funktioniert wie ich es mir gedacht habe.
    In dem OB35 wollte ich das auslesen des Drehgebers, die Umrechnung, den Vergleicher, das Rücksetzen und das setzen des Ausgangs bewerkstelligen.

    Gruß Frank

  4. #4
    Registriert seit
    11.03.2011
    Beiträge
    384
    Danke
    32
    Erhielt 80 Danke für 69 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Beachte, das REAL nur 6 bis 7 Stellen im Dezimalsystem darstellen kann und es dann zu Rundungen kommt.

Ähnliche Themen

  1. A/B Drehgeber Auswerten
    Von Kuddel30 im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.06.2017, 13:30
  2. TIA Portal Drehgeber mit HSC auswerten
    Von drujban im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.06.2011, 12:28
  3. Siemens 6ES7 350-1AH01-0AE0
    Von Duracell0511 im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.02.2011, 18:07
  4. Biete S7 CP340 6ES7 340-1CH00-0AE0 und weitere
    Von seiduso im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 19:07
  5. Schrittmotorsteuerung mit 6ES7 353-1AH01-0AE0
    Von pretender2009 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.12.2009, 06:19

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •